» Willkommen auf Notebook «

wakko0816
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4200 MHz
55°C mit 1.18 Volt


hilfe!

gerade habe ich einen meiner beiden 512mb ddr2 riegel im laptop
gegen einen 1024mb riegel ausgetauscht.
das ganze konnte ich direkt im geschäft machen und habe probeweise
einmal windows gebootet. das hat gut geklappt.
leider ist ein booten in ubuntu unmöglich.
denn sowohl mit normalen boot-parametern als auch beim recovery-modus
startet der rechner einfach neu (also in dem moment, wo die ersten boot-meldungen
kommen sollten....)
hab dann mal nur mit dem neuen riegel gebootet und das hat geklappt.
memtest läuft auch bei der bestückung mit 1x512mb und 1x1024mb ohne fehler durch.
hab sämtliche kombinationen ausprobiert, aber ubuntu lässt sich nicht zum
booten mit der unsymmetrischen ram-bestückung überreden.
weder ein "mem=1536M" noch ein "mem=1024M"als boot-option haben etwas gebracht.

was kann ich nur tun?

Beiträge gesamt: 1146 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 5556 Tagen | Erstellt: 19:39 am 6. Okt. 2006
wakko0816
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4200 MHz
55°C mit 1.18 Volt


puh. gelöst.
das "initramfs" war schuld und konnte wohl mit dem neuen ram noch
nichts anfangen.
einmal booten von cd, installiertes system starten und ein "update-initramfs -u"
hat das problem behoben.


Beiträge gesamt: 1146 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 5556 Tagen | Erstellt: 21:15 am 6. Okt. 2006