» Willkommen auf Notebook «

Jean Luc
aus WIEN
online



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 4200 MHz


:moin:
Moechte mir demnaechst ein Notebook zulegen.
Anforderungen:
* Internet surfen.
* Office
* DVD-Wiedergabe
* gelegentlich DVD's rippen/komprimieren/umwandeln

Habe dabei an das HP 6325 gedacht.
Ist der Prozessor (Sempron 3500+) dafuer ausreichend ?
Wie ist er im Vergleich zu einem Athlon XP 2800+ ??

:noidea:


       Live long and prosper.

Beiträge gesamt: 2847 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6600 Tagen | Erstellt: 16:51 am 19. Aug. 2006
hathor
aus Am Schönen Berg
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz


Hi,

das gibt es auch mit AMD Turion™ 64 X2, was ich vorziehen würde.

Natürlich reicht auch der Mobile Sempron 3500+ für Deine (jetzigen) Anforderungen.

Aber ein XP ist doch 2 Klassen darunter!

Ausserdem: Für DVD-Gucken wäre ein 15,4 LCD besser.



(Geändert von hathor um 17:22 am Aug. 19, 2006)

Beiträge gesamt: 377 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4895 Tagen | Erstellt: 17:19 am 19. Aug. 2006
CremeFresh
aus geruht und fit!
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4400 MHz


Naja, wirklich schnell is ein Sempron3500 ja nicht gerade. Zwar ist er schneller als der 2800er den du als vergleicht heranziehen willst - aber wirklich berauschend ist das nich.

was willste denn ungefähr ausgeben? Gamen willste nich?

Grüße
CF

Beiträge gesamt: 6728 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5848 Tagen | Erstellt: 17:20 am 19. Aug. 2006
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Eindeutig schneller!
Hier mal ein Vergleichstest, wo der Palermo 3400+ beim Encoding (DV to MPEG2) nur 3:11min braucht, während sich ein Barton @2GHz ganze 4:19 genehmigt. ;)

Bei den restlichen Anwendungen zieht er dem Barton ebenfalls davon...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6146 Tagen | Erstellt: 17:24 am 19. Aug. 2006
CremeFresh
aus geruht und fit!
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4400 MHz


Klar isser schneller, hab nie behauptet dass er das nich sei :lol: aber trotzdem is er nich gerade ein überflieger. du darfst außerdem die cpu in einem noti nicht mit einem sempron 3500 in einem normalen pc vergleichen - durch den langsameren ram und den billigeren chipsatz (du hast hier den vergleich mit einer nf4 hauptplatine hinzugezogen) verliert er einiges an boden!

Hab grade zu dem Rechner noch n Test im Inet gefunden. Für n SuperPI 1M braucht das Gerät 49 Sekunden - recht viel!
Wenn du sowieso nicht damit spielen willst, kannst du auch auf einen ähnlich teuren PentiumM oder wenigstens einen Turion64 zurückgreifen. Bedenke bei dem Sempron, dass es eigentlich eine Desktop CPU ist und damit nicht direkt für Notebooks produziert wurde. Zwar is der schon recht Verbrauchsarm und wird auch nicht arg heiß, trotzdem aber produzieren diese Geräte meist mehr HItze wie PenitumM oder Turion Notebooks!

Grüße
CF

Beiträge gesamt: 6728 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5848 Tagen | Erstellt: 17:39 am 19. Aug. 2006
Jean Luc
aus WIEN
online



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 4200 MHz


Danke fuer die Antworten.

Dazu fallen mir folgende Dinge ein:

15" oder 15,4" Display?
15" Ist mir lieber, weil das Notebook ein bisschen handlicher ist (auf Reisen).
Aber vielleicht wird es ja doch 15,4" (weil 15,4" meiner Frau besser gefaellt).

Turion/Centrino oder Sempron?
Akkulaufzeit ist mir eher egal, da nach 1-1,5 Jahren die Akkus meist eh kaputt sind.
Prozessorleistung: Es soll nur hin und wieder eine CD/DVD umgewandelt werden, da das Notebook ja nur als Zweitgereat/Reisegeraet verwendet wird.

Gamen
Gamen tu ich damit nicht.
Ich moechte das Ding haben, da ich oft beruflich unterwegs bin, da interessieren mich Games eher weniger.

Kosten
Im Grunde waere mir ein guter Laptop auch mehr Geld wert, aber demnaechst kommt auch ein neues Desktop-System ins Haus.
Also das was ich beim Laptop spare, kann ich mehr in mein Desktop System investieren.


Fazit
Ich kenne diese Serie (HP 61xx und HP 63xx), weil einige in unserer Firma im Einsatz sind (allerdings mit Centrinos).
Die Dinger sind echt sehr zuverlaessig und Robust.

Und ich moechte einfach einen robusten Reisebegleiter haben, fuer Office, Internet, und gelegentlich DVD schauen (evtl. ueber TV-Out).
Und meine Frau wird evtl.  gelegentlich mal ne DVD kopieren/umwandeln.

Also falls der Prozessor schneller ist als mein jetziger Athlon (barton) XP 2800+, dann ist das voll ok.
:thumb:

(Geändert von Jean Luc um 17:55 am Aug. 19, 2006)


       Live long and prosper.

Beiträge gesamt: 2847 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6600 Tagen | Erstellt: 17:54 am 19. Aug. 2006
CremeFresh
aus geruht und fit!
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4400 MHz



Zitat von Jean Luc um 17:54 am Aug. 19, 2006

Turion/Centrino oder Sempron?
Akkulaufzeit ist mir eher egal, da nach 1-1,5 Jahren die Akkus meist eh kaputt sind.
Prozessorleistung: Es soll nur hin und wieder eine CD/DVD umgewandelt werden, da das Notebook ja nur als Zweitgereat/Reisegeraet verwendet wird.



also mein noti is jetzt 14 monate alt und ich schaff immer noch fast die gleiche laufzeit wie noch vor einem jahr ;) darfst das nicht mir älteren geräten vergleichen - die akkus heute sind sehr leistungsfähign und langlebig (jedenfalls bei besseren geräten)...

wegen cpu: ich wollt dich nur drauf hinweisen, dass es zu dem preis auch turion und pentium m modelle gibt! also warum dann unbedingt einen sempron nonmobile?

grüße

(Geändert von CremeFresh um 18:03 am Aug. 19, 2006)

Beiträge gesamt: 6728 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5848 Tagen | Erstellt: 18:00 am 19. Aug. 2006
Jean Luc
aus WIEN
online



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 4200 MHz



Zitat von CremeFresh um 17:39 am Aug. 19, 2006
....
Wenn du sowieso nicht damit spielen willst, kannst du auch auf einen ähnlich teuren PentiumM oder wenigstens einen Turion64 zurückgreifen.



1. Wenn ich nicht spielen werde, warum sollte ich dann einen leistungsfaehigeren Prozessor verwenden?
Oder ist ein Turion bzw. P-M etwa nicht leistungsfaehiger als ein Sempron ??
2. Der HP 6325 kostet (in Oesterreich) unter 500 Euro, und es gibt keine aehnlich guenstigen Notebooks mit Turion/P-M.
Zumindest nicht von HP, und die Qualitaet ist echt top.
Und da ich mir ja auch ein neues Desktop-System zulegen werde, hat dieses den (preislichen) Vorrang.


....
Bedenke bei dem Sempron, dass es eigentlich eine Desktop CPU ist und damit nicht direkt für Notebooks produziert wurde. Zwar is der schon recht Verbrauchsarm und wird auch nicht arg heiß, trotzdem aber produzieren diese Geräte meist mehr HItze wie PenitumM oder Turion Notebooks!.....


Das weiss ich.
Deshalb war ja meine Frage, ob der Prozessor geeignet ist, um gelegentlich unter Vollast zu Arbeiten (ohne Hitzeprobleme).

Edit:
@CF: Das mit dem Akku wundert mich.
Ich weiss natuerlich, dass man Akkus pflegen sollte, aber dennoch kenne ich kaum Leute bei denen die Akkus laenger als 1,5 Jahre halten.
Edit2:

...also warum dann unbedingt einen sempron nonmobile?

Es handelt sich dabei um einen Mobile Sempron.
Ich weiss natuerlich, dass es trotzdem eine Desktop-CPU war, welche nicht direkt als Notebook-CPU bestimmt war.

(Geändert von Jean Luc um 18:21 am Aug. 19, 2006)


       Live long and prosper.

Beiträge gesamt: 2847 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6600 Tagen | Erstellt: 18:07 am 19. Aug. 2006
CremeFresh
aus geruht und fit!
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4400 MHz


Auf die CPU Performance bin vor allem deshalb eingegangen, da du 2x was von DVD rippen geschrieben hast und es sogar noch fettgedruckt hast - ging also davon aus, das das ein sehr wichtiger Faktor für dich ist!
Wenn dir die CPU Performance nun doch egal ist, kannste das Gerät auch kaufen - unter 500Euro is schon nicht schlecht.
Was die Hitze betrifft: Beim Arbeiten unter Vollast und wohl auch unter Halblast wird der Lüftger sicherlich meistens laufen - da aber ja keine wirkliche Grafikkarte verbaut ist, wirds schon nicht zu schlimm werden.

Wenn du das Gerät kaufst, wäre es toll, wenn du fürs Forum ein Review schreibst - mal n sehr günstiges Gerät in der Liste wäre auch nicht schlecht. Ne Vorlage dazu findest du im Review-Sticky.

Grüße
CF

Beiträge gesamt: 6728 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5848 Tagen | Erstellt: 18:22 am 19. Aug. 2006
Jean Luc
aus WIEN
online



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 4200 MHz


Alles klar.
Wenn ich es habe, kann ich ein Review schreiben.
Aber wie gesagt, evtl. wird es ja doch ein 15,4" Geraet.

Das mit dem DVD-Rippen ist mir im Grund auch nicht so wichtig.
Aber als ich meiner Frau sagte ich kaufe demnaechst einen Laptop, den ich verwende wenn ich unterwegs bin, und den sie verwenden kann, wenn sie unterwegs ist bzw. wenn ich am Hauptrechner gerade spiele/arbeite.
Und ihre erste Frage war:
"Kann ich dann damit auch eine DVD kopieren", weil unser jetziger Zweitrechner (P2 400MHz) dazu eher nicht geeignet ist.

Mir ist natuerlich klar, dass ein Turion/P-M/Core Duo/Core Solo besser ist als ein Sempron, doch der kostet mich mind. 300 Euro mehr.
Und diese 300 Euro investiere ich dann lieber in mein zukuenftiges Desktop-System.

Also vielen dank fuer Eure Informationen.
Das hat mir echt weitergeholfen.:ocinside:


       Live long and prosper.

Beiträge gesamt: 2847 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6600 Tagen | Erstellt: 18:35 am 19. Aug. 2006