» Willkommen auf Notebook «

Merlyn
aus Bremerhaven
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2700 MHz
57°C mit 1.40 Volt


Moin

Hab grade von nem kumpel nen Acer Aspire 1300 angeboten bekommen mit folgender austattung:

- XP 1400+
- 256MB Ram
- 20 gig Festplatte
- VIA PRO Savage KN 133 Chipsatz
- DVD-Rom
- inc. Windows XP Home, treiber cd und Handbuch

Soll kosten 250 euro.

einzigster hacken ist das die Netzbuchse ausgerissen ist weil er über das kabel gestolpert ist beim aufstehen. Jetzt hat er sich nen neues gekauft von Saturn (dieses jahundertangebot), weil er sich nicht traute das ding aufzumachen und die buchse wieder einzulöten.

Das sollte ja wohl nicht die schwierigkeit sein oder?

muss ich da irgendwas beachten oder soll ich das teil lieber bei nem elektriker abgeben und neu einlöten lassen insofern das angebot ok ist?


A64 3000+ Venice E6 @ 2700mhz , Asus A8N SLI Deluxe, Twinmos Twister CL2 2x512MB, Gigabyte 6600GT PCIe , Tagan TG 380U1

Beiträge gesamt: 286 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 5593 Tagen | Erstellt: 23:03 am 10. Nov. 2004
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Als Arbeitsgerät ist das Teil klasse, der Aufwand lohnt auf alle Fälle. :thumb:


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6142 Tagen | Erstellt: 9:18 am 11. Nov. 2004
Merlyn
aus Bremerhaven
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2700 MHz
57°C mit 1.40 Volt


Naja ich will da eigendlich auch nicht viel mit machen.
Mir gehts nur darum, ob erstens der preis gerechtfertigt ist weil ich was vergleichbares nicht bei egay gefunden habe und ob in dem teil nicht so ne eigenkreation von anschlussbuche eingebaut ist für das man nicht mal anährend ersatz findet.

Hab hier noch nen alts topnote F an dem war das auch son mist. Mal eben rausgerissene netzbuchse austauschen war nicht. Das war so ne mehrpolige anschlussbuchse sprich Plus und minus wurden an der anschlussbuchse gleich mehrfach verteilt und die standartdinger ausm elektroladen hatten nur max 3 anschlüsse.

Jetzt hab ich halt schiss das es wieder so ein kompliziertes teil ist an dem mit mal eben wieder anlöten nix zu machen ist. Ich weis ja noch nicht mal ob ich die originalbuchse nicht wieder nehmen kann weil die halt irgendwo im gehäuse rumliegt :-)

Mein Kumpel ist auch wahnsinnig. Fragt mich ob ich das teil kaufen will und führt es mir dann auch vor. Dann erzählt er mir das mit der buche und meint das teil liegt im gehäuse irgendwo :blubb:

Also ich hätte das ding nicht so einfach eingeschaltet ;)


A64 3000+ Venice E6 @ 2700mhz , Asus A8N SLI Deluxe, Twinmos Twister CL2 2x512MB, Gigabyte 6600GT PCIe , Tagan TG 380U1

Beiträge gesamt: 286 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 5593 Tagen | Erstellt: 9:30 am 11. Nov. 2004
Bornfire
aus Mannheim
offline


OC Profi
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2410 MHz


also nen versuch isses allemal wert...
und wenn du dann merkst das du es doch net schaffst verschärbelst du es bei egay... mit der win xp lizens schaffst locker wieder 250 euro zu bekommen... wenn nicht sogar mehr!!!

Beiträge gesamt: 553 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5853 Tagen | Erstellt: 12:51 am 13. Nov. 2004