» Willkommen auf Notebook «

Philly
aus Neersen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
1700 MHz @ 2600 MHz
55°C mit 1.15 Volt


In diesem Topic werden folgende Fragen beantwortet:


1) Notebook - Welche CPU  ist die richtige? *Update*

2)
NEUER Overclocking GUIDE!!! *UPDATE*


ftp://free:free@mailftp.ath.cx/IntelCentrinoPlatformOverclockingGuide.doc
Centrino Overclocking / Optimized Guide




3) Welche Grafikkarte ?


4) Grafikkarte übertakten ( ATI 9600-X800 )




Welche CPU ist die richtige ?


Seit geraumer Zeit hat Intel den Pentium M im Programm. Im TV wird die Werbetrommel gedreht, und der Pentium M wird als "Allheilmittel" für Notebooks angepriesen. Viele potenzielle Käufer eines Notebooks blicken im Laden einfach nicht mehr durch...

Pentium-M ? Centrino ? P-M 735? 745? 770 ? Banias? Dothan?


Erstmal ist die "Centrino" Technologie ein Gespann bestehend aus:

Pentium M CPU
Intel i855PM Chipsatz / Neuerdings Intel i915PM eXpress
Intel Wireless LAN Modul


Diese drei Bestandteile werden mit dem Begriff "Centrino" zusammengefasst.


Zum zweiten gibt es bei Intel seit einiger Zeit die Bezeichnung "Pentium M 735"  bis 755. Dieses "Modelrating" sagt nichts mehr über die Taktung der CPU aus, sondern ist lediglich ein "Produktname" .

Die Taktung der CPUs sieht so aus:

P-M 735 = 1,7 GHZ / 2 MB Cache
P-M 745 = 1,8 GHZ / 2 MB Cache
P-M 755 = 2,0 GHZ / 2 MB Cache
Celeron M- 340 = 1,5 GHZ / 512 KB Cache


NEU:

P-M 730 = 1,6 GHZ / 2MB Cache / 533 MHZ FSB (!)
P-M 740 = 1,73 GHZ / 2MB Cache / 533 MHZ FSB (!)
P-M 750 = 1,86 GHZ / 2MB Cache / 533 MHZ FSB (!)
P-M 760 = 2,00 GHZ / 2MB Cache / 533 MHZ FSB (!)
P-M 770 = 2,13 GHZ / 2MB Cache / 533 MHZ FSB (!)

Diese Prozessoren sind NEU, basieren auf dem Dothan und besitzen neben dem höheren Front-Side-Bus ( FSB ) einige neue Erweiterungen.

Der erhöhte FSB von

400MHZ ( 100 MHZ real x 4 )
auf
533MHZ ( 133 MHZ real x 4 )

erhöht die Bandbreite zwischen CPU - Chipsatz und RAM. Neuerdings findet man auch DDR-2 RAM in den Notebooks.

Vorteil:

- Sparsamer
- Höhere Taktung
- Kleiner

Nachteil:

- Schlechte Latenzen ( CL4 > )
- Teuer

Unterm Strich bringt die neue Kombination
von PCI Express + i915PM + 533MHZ FSB + DDR2 nur geringe
Performance-Vorteile. In der Realität wird dieser ~ 5 - 15 % je nach Anwendung betragen. Längere Mobilität gibt es auch nicht, weil die CPU Taktfrequenz weiter ansteigt und so den kleinen Vorteil von DDR2 und Speed Step Extended zunichte macht. ca. 15 min längeres Arbeiten ist drin.



Alle P-M CPU's UNTER 1,7 GHZ werden mit dem "alten" Modelbezeichnungen angegeben

P-M 1,5 GHZ / 2 MB Cache "Dothan" und 1 MB Cache "Banias"
P-M 1,6 GHZ / 2 MB Cache "Dothan" und 1 MB Cache "Banias"

Die Bezeichnung "Dothan" und "Banias" betitelt die CPU Kerne. Der Dothan ist der aktuellste Vertreter, während der Banias die erste Version ist, die auf dem Markt war. Unterscheiden tuen sie sich lediglich im L2 Cache (!)

Performancemäßig liegt ein gleichgetakter "Dothan" ca. 5-10% vor dem älteren "Banias"



Performancemäßig schneiden die Pentium - M CPU's in der Regel SEHR GUT ab!

Ein P-M 755 ( 2,0 GHZ 2 MB Cache "Dothan" ) ist im Schnitt so schnell wie ein:

AMD Athlon 64 3000+ bis 3200+
Intel Pentium 3,2 GHZ



Ein P - M 770 ( 2,13 GHZ / 533 MHZ FSB / 2MB Cache ) ist so schnell wie ein:

AMD 64 Athlon 3400+ bis 3500+
Intel Pentium 3,4 GHZ / 3,6 GHZ



Hier ein Ausführlicher Test der CPUs gegeneinander ( ENGLISCH )


Der Vorteil der P-M CPUs ist die Leistungsaufnahme. Die CPUs verbrauchen ( Dank SpeedStep ) zwischen 5W ( Idle ) - 21 W unter Vollast. Gerade bei Notebooks ist dies SEHR wichtig, um lange ohne Strom auszukommen. Aber auch die Lautstärke spielt im Mobilen Zeitalter eine große Rolle. Während Intels P4, und AMDs Athlon XP Mobile sowie AMD 64 in der Desktop Version noch recht viel Kühlung brauchen ( und somit laute Lüfter ) , begnügt sich der P-M mit einem leisen Kühler.

Dank der geringen Stromaufnahme können die Notebooks flach, leicht, kühl, ausdauernd und gleichzeitig Performant gebaut werden.

Nachteil der Technik: PREIS. In der Regel sind Laptops mit Desktop CPUs billiger. Hier muss JEDER selber entscheiden, was ihm wichtiger ist.

- Preis / Leistung
- Wärme
- Ausdauer
- Gewicht und Mobilität


Im Moment ist Intel mit seinen P-M CPUs im Notebook-Markt führend. Doch mit dem AMD 64 2800+ und 3000+ in der ULV ( Ultra Low Voltage ) Variante, drängt AMD in den Notebook Markt. Ein heisser Kampf, denn der AMD 64 ist dank Cool & Quiet und niedriger Spannung auch SEHR Stromsparend.


Im Moment geht die Empfehlung aber DEUTLICH an die P-M CPUs


In Verbindung mit einer ATI9700 Mobility 128MB / 256MB ist das Notebook auch VOLL Spieletauglich bis 1024x768x32 in Höchsten Details.



Der neue Overclocking Guide für neue und alte Centrino Platform ( neue SONOMA! ) ist ONLINE gegangen. Der komplette Guide liegt NUR im WORD Format vor, da hier das Topic sonst alles Sprengt.


ftp://free:free@mailftp.ath.cx/IntelCentrinoPlatformOverclockingGuide.doc




Grafikkarte Übertakten


Im Zeitalter der 3D Grafik sind ( natürlich ) auch schon gute Grafikkarte in  den Mobilen Bereich gekommen.

Die wichtigsten:

- ATI IGP320/340 ( Dynamisch bis 128MB ) ( Nicht Spieletauglich )
- ATI FireGL/FireGL2 ( 128MB ) ( Spiele bis 1024x768x32 )
- ATI Radeon 9000 ( 32MB / 64MB ) ( Spiele bis 800x600x32 )
- ATI Radeon 9200 ( 32MB / 64MB / 128MB ) ( Spiele bis 800x600x32 )
- ATI Radeon 9600 ( 64MB / 128MB ) ( Spiele bis 1024x768x32 )
- ATI Radeon 9700 ( 64MB / 128MB / 256MB ) ( Spiele bis 1024x768x32 )
- ATI Radeon 9800 ( 128MB / 256MB ) ( Spiele bis 1280x1024x32 )

*NEU*

- ATI Radeon X600 ( 64MB / 128MB  ) (Spiele bis 1024x768x32 + 2xAF)
- ATI Radeon X700 ( 128MB / 256MB) (Spiele bis 1024x768x32 +  
                                                                        2xAF / 2xAA )

- ATI Radeon X800 ( 256 MB ) ( Spiele bis 1280x1024x32 + AF/AA )


- Nvidia GeForce 6200 ( 64MB / 128 MB ) (Spiele bis 1024x768x32)
- Nvidia GeForce 6600 ( 128MB / 256MB) (Spiele bis 1280x860x32)
- Nvidia GeForce 6800 ( 128MB / 256MB) (Spiele bis 1280x1024x32 +
                                                                        2xAF /2xAA )

[B/]
- Nvidia GeForceFX 5200 ( 32MB/ 64MB ) ( Spiele bis 800x600x32 )
- Nvidia GeForceFX 5600/5650 ( 64MB / 128MB ) (Spiele b. 1024x768x32 )
- Nvidia GeForceFX 5700/5750 ( 64MB / 128MB ) (Spiele b. 1024x768x32 )


- SiS Shared Versionen ( Dynamisch von 4-64MB ) ( Nicht Spieletauglich )
- Intel Extreme Graphics ( Dynamisch von 8-256MB ) (Nicht Spieletauglich)



Alle diese Grafikkarte sind auf dem Notebookmarkt anzutreffen. Bitte lasst euch NICHT bei Ebay.de oder anderen Angeboten übers Ohr hauen, das die "Shared Grafikkarten" Spieletauglich sind!!!

1) Zwacken sie den Speicher vom Hauptspeicher ( RAM ) ab !
2) Wird das System ausgebremst, da über den Hauptspeicher mit max.          
   64 BIT angebunden-
3) Lediglich für 2D Arbeiten, oder Alte Spiele geeignet!

Wer mit seinem Notebook spielen will, sollte auf eine Lösung von ATI bzw. NVidia setzten. Hier sind aber auch nur die:

ATI Radeon 9600 mit 64-128MB
ATI Radeon 9700 mit 64-256MB
ATI Radeon 9800 mit 128-256MB
ATI X600 / X700 / X800

und

NVidia GeForceFX 5600/5650/5700/5750 mit 64-128MB
NVidia GeForce 6600 / 6800 Go

VOLL Spieletauglich.

Alle diese Karten erreichen ca. 2200 - 7500 Punkte im 3D MARK 2003.


Hier eine Liste aller guten Grafikchips, mit Spielen die gut laufen:

Radeon 9600 64 MB / 128 MB:

Far Cry in 800x600x32 mit Hohen Details Ruckelfrei
Half Life 2 in 1024x768x32 mit Hohen Details Ruckelfrei
Doom 3 in 800x600 in Mittleren Details Ruckelfrei

Das gleiche gilt für die 9700, nur das dort die Details höhergestellt werden können.

X600 64-128MB:

Far Cry in 1024x768x32 mit Hohen Details Ruckelfrei
Half Life 2 in 1024x768x32 mit Hohen Details Ruckelfrei
Doom 3 in 1024x768 in Mittleren Details Ruckelfrei

X700 128-256MB:

Far Cry in 1280x800 mit Hohen Details Ruckelfrei
Half Life 2 in 1280x800 mit Hohen Details Ruckelfrei
Doom 3 in 1280x800 in Mittleren/Hohen Details Ruckelfrei

GeForce 6200:

Far Cry in 800x600x32 mit Mittleren Details Ruckelfrei
Half Life 2 in 1024x768 mit Niedrigen Details Ruckelfrei
Doom 3 in 800x600 in Mittleren Details Ruckelfrei

GeForce 6600:

Far Cry in 1024x768 mit Hohen Details Ruckelfrei
Half Life 2 in 1280x800 mit Hohen Details Ruckelfrei
Doom 3 in 1280x800 in Mittleren/Hohen Details Ruckelfrei

Geforce 6800:

Far Cry in 1280x800 mit Hohen Details Ruckelfrei
Half Life 2 in 1280x800 mit Hohen Details Ruckelfrei
Doom 3 in 1280x800 in Hohen Details Ruckelfrei



Natürlich muss man auch hier entscheiden, ob eine Radeon 9800 ( die auf der X800 basiert ) für ein Notebook von Sinn ist. Dieser Chip saugt ALLEIN den Akku in ~ 45 min leer :blubb:

Ich empfehle eine X700 / NV6600 mit 128-256MB



Kommen wir nun zum Übertakten.
Jeder wird sich Fragen: "Was soll der schei** im Notebook? Sind die noch ganz dicht? "

Ja, ich bin noch ganz dich :lol:. Gerade aktuelle Spiele wie Far Cry, und Doom 3 ( später auch Half Life 2 ) verlangen den Notebooks ALLES ab. Die ATI9600 und 9700 sind leider nicht richtig mit denen aus dem Desktop-Segment bekannten Modellen zu vergleichen. Beide ( 9600 und 9700 ) haben leider nur eine 128BIT Speicheranbindung an den DDR-RAM und 4 Pipelines. Deshalb skalieren diese Karten gerade mit dem Speicher und Chiptakt extrem.

Zum Vergleich:

Standart 9700 mit 64MB ( 351MHZ / 203MHZ ) : 2600 Punkte im 2003er
Übertaktet auf 459MHZ / 243MHZ ) : 3400 Punkte im 2003er

Man sieht, das die Karten DEUTLICH Zulegen, OHNE wirklich Wärmer zu werden. Beide Chips gehen fast identisch gut, wobei die 9700er meist 10-20 MHZ mehr Chiptakt aushält. Meist ist auf den Karten Infineon RAM verbaut.

Nun die Frage: Wie übertakte ich?

1)Radclocker

2) Installieren

3) Neustart

4) Rechte Maustaste auf dem Desktop - Eigenschaften - Einstellungen - Erweitert.

Dann sollte man oben einen "Reiter" "Radclocker" finden. Dort kann man die Taktung einstellen. Das Tool erklärt sich von selbst.


Bitte steigert die Taktrate LANGSAM, und max. 10 MHZ auf einmal! Nach dem SET die Grafikkarte auf Stabilität testen! Dazu nimmt man den 3D Mark 2003 oder 2005

Erfahrungen:

- Der Stromverbrauch steigt minimalst ( Unmerklich)
- Das Notebook wird NICHT heisser
- Spiele laufen flüssiger
- AA und AF kann meist auf Stufe 2x gestellt werden
- Bis jetzt keine Defekte ( KEINE GARANTIE ! )

PS.: Ich gehe bewusst NICHT auf das ATITOOL 0.xx ein. Dieses Tool hat manchmal Probleme mit den Mobility Chips gemacht! Das Runtertakten im 2D / 3D Mode bringt bei Mobility Karten FAST nichts. Diese Karten takten sich selber runter! Das Tool belegt somit nur RAM.


MobilityModder

Damit auch aktuelle Catalyst Treiber auf dem Notebook laufen, braucht ihr den "MobilityModder 2.0" von Patje.



MobilityModder

1) Aktuellen ATI Treiber von www.ati.com runterladen
2) Entpacken
3) MobilityModder starten
4) Im MobilityModder das Verzeichnis angeben ( z.B. C:\ATI\Cata4.9\Driver )

5) auf "Start" drücken. Nun könnt ihr den Treiber installieren.



So...FERTIG :godlike:


(Geändert von Philly um 23:21 am März 25, 2006)


Zu Lang.

Beiträge gesamt: 7933 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6255 Tagen | Erstellt: 13:04 am 21. Okt. 2004
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Schön geschrieben Philly und sicherlich für einige interessant :thumb:
Na wenn das mal kein Sticky wert ist ;)


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 158353 | Durchschnitt: 23 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6778 Tagen | Erstellt: 13:45 am 21. Okt. 2004
Philly
aus Neersen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
1700 MHz @ 2600 MHz
55°C mit 1.15 Volt


:beer::dance:

Danke Danke =)


Zu Lang.

Beiträge gesamt: 7933 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6255 Tagen | Erstellt: 13:50 am 21. Okt. 2004
Henro
aus Berlin
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i9
3300 MHz @ 4600 MHz mit 1.3 Volt


gute arbeit :thumb:


Man könnte noch erwähnen das die meisten Hersteller WL-Pads statt paste verwenden und es sich durchaus lohnt das zu ändern ;)

Beiträge gesamt: 14934 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6715 Tagen | Erstellt: 14:22 am 21. Okt. 2004
Philly
aus Neersen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
1700 MHz @ 2600 MHz
55°C mit 1.15 Volt


Wir noch dazugeschrieben danke für den Tip Henro!

Ich hab bei meinem auch Paste druffgepackt =) :thumb:


Zu Lang.

Beiträge gesamt: 7933 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6255 Tagen | Erstellt: 14:42 am 21. Okt. 2004
knacki88
aus B
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core Duo




hat's schon jemand probiert ausser Philly ;) ?


mfG knacki88

Beiträge gesamt: 2721 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 6548 Tagen | Erstellt: 12:16 am 22. Okt. 2004
Philly
aus Neersen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
1700 MHz @ 2600 MHz
55°C mit 1.15 Volt


SOOOO


GROSSES Update...die PDA Sektion wurde ERSTMAL rausgenommen....vielleicht mache ich da einen neuen Post. :godlike:



Ist die OC-Anleitung gut? :noidea:


Zu Lang.

Beiträge gesamt: 7933 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6255 Tagen | Erstellt: 13:19 am 22. Okt. 2004
knacki88
aus B
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core Duo



Philly das ist absolut Spitze :thumb: das Graka-update :thumb:

mfG knacki88

ps. werd heut abend mal antesten ;)

Beiträge gesamt: 2721 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 6548 Tagen | Erstellt: 13:40 am 22. Okt. 2004
Philly
aus Neersen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
1700 MHz @ 2600 MHz
55°C mit 1.15 Volt


Keine Angst, einfach Ausschalten wenn was nicht mehr geht. Ich habe noch NIE gelesen, das irgendein Noti durch Takten kaputt gegangen ist.


BTW. Auch die Memory Timings sind NUR bis zum nächsten Start da. Also keine Angst, es kann fast nix passieren :thumb:

PS: DANKE für den Lob :beer::gold::jump::love::red:


Zu Lang.

Beiträge gesamt: 7933 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6255 Tagen | Erstellt: 13:43 am 22. Okt. 2004
partygott272
aus Bitterfeld
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 4300 MHz
47°C mit 1.45 Volt


Hi.

Echt klasse beschrieben das ganze...begreift sicher jeder :thumb:

So etwas über die A64-Reihe bei den NBs wär net schlecht. :godlike:
da das Lappi-Forum noch recht neu ist, ein paar weitere Vorschläge für Sticky-Themen/FAQs über Dinge die ständig gefragt werden:
1. optimale Einstellungen des Integrierten W-LANs (evtl. pro Typ)
2. Mods (für Lüfter->Gericom Lüfter-Mod, Volt-Mods, OC, Akku(-Mods) )

Cya.


MSI Neo2 FIR | E8400 @ 4,0GHz / 1,37V | NV 8800GT @ 725/1093/1782 | 4GB  Micron D9GKX @ 534MHz 5-5-5-12 @ 2,2V | WaKü @ CPU & GPU
Laptop: A64 1M 1,8GHz @ 2,0GHz @ 1,275V; R9700
PC-Jugend BW

Beiträge gesamt: 2983 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2004 | Dabei seit: 5682 Tagen | Erstellt: 19:28 am 22. Okt. 2004