» Willkommen auf Notebook «

MisterY
aus der Finsternis
offline


OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2800 MHz
42°C mit 1.4 Volt


hi,

ich habe im Handbuch meines Lenovos gelesen, dass man beim aufschrauben des gerätes die schrauben austauschen muss? ist das korrekt?

wenn ja, weiß einer, wo ich die schrauben herkriege?

Beiträge gesamt: 5438 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 5070 Tagen | Erstellt: 23:43 am 25. Jan. 2011
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Quark. Musst Du nicht.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6150 Tagen | Erstellt: 2:11 am 26. Jan. 2011
OberstHorst
aus Taunusstein
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2800 MHz


:lol:

Wollen die so Geld verdienen :noidea:


<-- Killerspielespieler
Geh doch zum MediaMarkt und lass dich da beraten...

Beiträge gesamt: 6824 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2007 | Dabei seit: 4385 Tagen | Erstellt: 8:13 am 26. Jan. 2011
MisterY
aus der Finsternis
offline


OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2800 MHz
42°C mit 1.4 Volt


da steht, dass das so ne art "drehmomentsschrauben" sind. die muss man, wenn sie fest sind, nochmal um 90° reindrehen.

Beiträge gesamt: 5438 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 5070 Tagen | Erstellt: 14:32 am 26. Jan. 2011
Notmynick
aus Lüneburg
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2900 MHz @ 3170 MHz
44°C mit 1.375 Volt


Das sind vermutlich "selbstsichernde" Schrauben.


Aber gehupft wie gesprungen, obs nun "drehmoment" oder "selbstsichernde" sind. Beides völlig unsinniger quark.

Hab ich ja noch nie gehört :thumb:


- Follow the White Rabbit -
Mein System: http://nethands.de/pys/show.php4?id=25641

Beiträge gesamt: 708 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 5658 Tagen | Erstellt: 12:27 am 27. Jan. 2011
Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 4200 MHz


Diese Vorgehensweise kenne ich nur bei Dehnschrauben (z.B. teilweise bei Automotoren - Zylinderkopf).

Zum Aufrüsten des Notebooks musst du doch hoffentlich nur "Gehäuseschrauben" entfernen, und nicht das halbe Notebook demontieren. Also von daher würde ich jetzt nicht verstehen wozu man da spezielle Schrauben verwendet.


       Live long and prosper.

Beiträge gesamt: 2847 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6603 Tagen | Erstellt: 13:49 am 27. Jan. 2011
BDKMPSS
offline


OC God
17 Jahre dabei !


Also völliger Quark ist das nicht.

Wie du bereits festgestellt hast, werden von IBM die Schrauben alle nach dem "Anschlag" noch mal 90° weiter gedreht. Dadurch sollen sie gegen ein unbeabsichtigtes Lösen gesichert werden.

Es ist auch richtig, dass das Gewinde der Schraube das nicht (sehr) oft mit macht. Deshalb werden bei einem (ordentlich arbeitendem) IBM Service auch alle herausgedrehten Schrauben ersetzt.

Lenovo hat das dann übernommen.

Da du dir sicher das Hardware Maintenance Manual vorgenommen hast, steht das dort auch so drin. Diese Anweisung ist aber eher für IBM/Lenovo Mitarbeiter gedacht. Ums Geld machen geht das weniger, da dadurch ja ihr eigener Garantieservice auch teurer wird.
Für ein mal den RAM austauschen kannst du die Schrauben durchaus noch mal nehmen. Außerdem sind die Schrauben oft nicht vom RAM Deckel zu trennen, deshalb müsstest du dann gleich den ganzen Deckel austauschen.

Die 90° "Weiterdrehen" solltest du dann aber nicht mehr machen. Normales festziehen reicht. Sonst ist ganz schnell die Schraube dahin.
Habe da schon des öfteren meine Erfahrungen mit machen dürfen. Nach spätestens 5x sollten die Schrauben wirklich ausgetauscht werden.

Beiträge gesamt: 1860 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6486 Tagen | Erstellt: 22:39 am 29. Jan. 2011