» Willkommen auf Notebook «

Svenauskr
aus Krefeld
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2200 MHz
43°C mit 1.65 Volt


Der Akku meines Acer 1692WLMi hat jetzt endgültig den Geist aufgegeben. Nachdem er schon nach knapp 2 Jahren von heute auf morgen über 50% seiner Leistung verloren hat, funktioniert er jetzt gar nicht mehr.

So, jetzt brauche ich natürlich Ersatz. Mir stellt sich die Frage, muss es ein originaler Akku sein (von Acer selber), oder kann es ein anderer Markenakku sein, oder vielleicht auch Noname?
Gibt es einen guten und günstigen Shop, wo man die Dinger bestellen kann?

Danke schon mal für eure Antworten.


Listen, here's the thing. If you can't spot the sucker in the first half hour at the table, then you ARE the sucker.

Beiträge gesamt: 17202 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6757 Tagen | Erstellt: 19:48 am 20. Dez. 2008
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Fast alle Akkus bekommst Du bei www.ipc-computer.de. Sind zwar nicht die Billigsten, dafür Erstausrüster-Qualität. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6150 Tagen | Erstellt: 20:03 am 20. Dez. 2008
MisterY
aus der Finsternis
offline


OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2800 MHz
42°C mit 1.4 Volt


ein Hinweis von mir: finger weg von Noname Akkus.

das kann lebensgefährlich sein! viele Noname akkus haben keine Schutzmechanismen drin und wenn ein akku von innen verdrekt, kann es sein, dass dir so ein ding wort wörtlich um die ohren fliegt.

Beiträge gesamt: 5438 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 5070 Tagen | Erstellt: 11:33 am 21. Dez. 2008
Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 4200 MHz



Zitat von MisterY um 11:33 am Dez. 21, 2008
...und wenn ein akku von innen verdrekt, kann es sein, dass dir so ein ding wort wörtlich um die ohren fliegt.



Wie kann ein Akku von innen verdrecken ?:noidea:


       Live long and prosper.

Beiträge gesamt: 2847 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6603 Tagen | Erstellt: 13:59 am 21. Dez. 2008
VPS
aus Regensburg
offline


OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
2930 MHz


Die Preise für Originalteile sind zwar zum Teil unglaublich, aber ich habe so etwas erst letztens mit meinem Netzeil vom Thinkpad gehabt.
Das alte war kaputt und nach 2 Wochen noname NT lief er nicht mehr. IBM hat mir glücklicherweise den Lappi gecheckt und einfach noch ein Original zu geschickt.


Ich übernehme keine Haftung!

Beiträge gesamt: 8483 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6223 Tagen | Erstellt: 12:11 am 22. Dez. 2008
MisterY
aus der Finsternis
offline


OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2800 MHz
42°C mit 1.4 Volt


@Jean Luc: wenn bei der herstellung geschlampt wurde (es geht darum, dass ein kurzschluss entstehen kann).

oder du kannst auch die zellen "verdrecken". klopp in nem vollen Li-Ion akku mal nen Stahlnagel rein. da kannste laufen gehen :thumb:

Beiträge gesamt: 5438 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 5070 Tagen | Erstellt: 12:40 am 22. Dez. 2008
Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !


Hau mal nen Nagel inne Steckdose, da gehse auch fliegen!

Oh man....


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12724 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6103 Tagen | Erstellt: 12:49 am 22. Dez. 2008
quake34ever
aus land
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz


Die NoName Teile sind wirklich fürn*****

Kauf dir einen gescheiten von einem Dritthersteller, der auch Garantie und Funktion auf den Akku gibt;)
Da sollte alles glatt laufen

...und bitte nicht so einen Schwachsinn wie: 3500 mAh mehr...sowas geht meist nach hinten los ;)


Habe einem Bekannten einen für sein FS Amilo iwas gekauft...und der läuft 1A...waren aber immerhin auch um die 80 euro...original >140


Hier war mal was ^^ => Under Construction cD

Beiträge gesamt: 3290 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6345 Tagen | Erstellt: 13:04 am 22. Dez. 2008
MisterY
aus der Finsternis
offline


OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2800 MHz
42°C mit 1.4 Volt



Zitat von Hitman um 12:49 am Dez. 22, 2008
Hau mal nen Nagel inne Steckdose, da gehse auch fliegen!

Oh man....



wenn du das in Ni-MH oder andere akkus machen würdest, würde da nicht so viel passieren. bei Lithium schon. und DAS wollte ich damit aufzeigen, dass "gefälschte" Li-Ion akkus um einiges gefährlicher sind und ohne vorankündigung explodieren können und das anschliessende Feuer nicht mit Wasser gelöscht werden kann (da würde sogar eher das gegenteil bewirkt werden)

also: wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten ;)

Beiträge gesamt: 5438 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 5070 Tagen | Erstellt: 15:58 am 22. Dez. 2008
PUNK2018
aus gelaufen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3000 MHz @ 3000 MHz mit 1.25 Volt


Leute es is (fast) weihnachten also habt euch lieb kinder!

Fassen wir zusammen

Noname Akkus = Sche...

Dritthersteller oder Original Akkus die Geprüft sind solltens sein!

nicht von übertriebenen mAh werten blenden lassen! wenns solide 1000mAh mehr sind isses ok! abe so sachen wie 2500 mehr verlassen die wirklichkeit ;)

(richtet sich aber noch nach dem namen der draufsteht ;) )

Beiträge gesamt: 6303 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5534 Tagen | Erstellt: 16:06 am 22. Dez. 2008