» Willkommen auf Notebook «

Puccini
aus OmS
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2200 MHz
32°C mit 1.38 Volt


Hi!

Ich hab hier 2 Zire31 rumliegen.
Beide liegen seit über 2 Jahren originalverpackt in einer kiste.
Jetzt hab ich mal eins ausgepackt gehabt, angeschlossen und software draufgespielt.
ging alles.
aber sobald der strom getrennt wird geht die kiste aus!
das selbe bei dem 2.
Kann es sein das der Akku nach so vielen jahren nicht geladen werden tiefenentladen ist?
Kann ich den irgendwie wieder reaktivieren?? :<

wäre schade drum das teil wegzuschmeissen....

Pls Help :D

mfG Puccini


Nachts is es kälter als drausen!www.ragesoft.de

Beiträge gesamt: 1201 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6104 Tagen | Erstellt: 11:18 am 6. Juni 2008
Puccini
aus OmS
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2200 MHz
32°C mit 1.38 Volt


ich hab aus einem anderen gerät, wo dr akku noch ging, aber der touchscreen putt war, den akku rausgelötet und in meins eingebaut.
jetzt gehts wunderbar :D

bekomme ich den anderen akku aber irgendwiewieder hin oder bleibt der tod??:noidea:


Nachts is es kälter als drausen!www.ragesoft.de

Beiträge gesamt: 1201 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6104 Tagen | Erstellt: 9:46 am 8. Juni 2008
NWD
aus Neuwied
offline



Moderator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4000 MHz
40°C mit 1.10 Volt


also ich hab das manchmal, das meine AA-Akkus, wenn sie zu lange rumliegen, vom Ladegerät nicht mehr erkannt werden da sie wohl eine zu geringe Spannung liefern und damit das Ladegerät nicht mehr "anspringt"

Lösung: funktionierenden Akku kurz parallel schalten, Gerät springt an und lädt dann den alten.

keine Ahnung, in wie fern das hier übertragbar ist.


Work like you don´t need the money    Love like you´ve never been hurt         Dance like nobody´s watching             Sing like nobody´s listening
But Live as if you will die today

Beiträge gesamt: 17551 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6764 Tagen | Erstellt: 11:47 am 8. Juni 2008
MisterY
aus der Finsternis
offline


OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2800 MHz
42°C mit 1.4 Volt


tiefenentladene akkus wieder zu beleben ist möglich. aber nicht bei Lithium-Ionen!

wenn es ein NiCd oder NiMh ist oder gar blei: mit einer 9V block batterie oder ähnlichem kurze zeit lang eine hohe spannung verpassen (max 10sek) und dann versuchen zu laden. wenn es nicth klappt, den akku mal ins gefrierfach und dann nochmal versuchen.

wenn es dann nicht klappt, ist er tot und wird es auch bleiben.


Beiträge gesamt: 5438 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 5070 Tagen | Erstellt: 14:34 am 9. Juni 2008
OberstHorst
aus Taunusstein
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2800 MHz


Ich würde ihn einfach mal anklemmen und hoffen. Li-Ion niemals voll geladen lagern!


<-- Killerspielespieler
Geh doch zum MediaMarkt und lass dich da beraten...

Beiträge gesamt: 6824 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2007 | Dabei seit: 4385 Tagen | Erstellt: 11:13 am 10. Juni 2008