» Willkommen auf Notebook «

skynet
aus Zürich
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3700 MHz @ 4500 MHz
65°C mit 1.5 Volt


so, hier mal mein persönlicher
"wie mache ich aus dem hässlichen und verkrüppelten entchen, einen wunderschönen gesunden schwan" thread.

als basis dient ein 4 jahre altes HP NC6000, das weder form-/farbschön, noch technisch stand der dinge ist.

bei dem design hat HP wohl gespart, denn die leistungsmerkmale waren für 2004 enorm, was ich auch im grundpreis niederschlug.

in der basis -dieser meiner- version kostete das kleine damals gute 2.000€, in der vollausstattung über 2700€

fangen wir mal mit den specs von meinen kleinen -out of the box- an:

14.1" XGA(1024*768) TFT
CPU: Intel PM 1.4GHz, 1MB L2, 100MHz FSB
Chipset: Intel I855PM
Grafik: ATI Radeon 9600 Mobile, 32MB, 64Bit, 250/400
Speicher: 256MB Micron PC2700, 2.5-3-3-7
HDD: Fujitsu, 30GB, 2MB, 4200U/m
Laufwerk: DVD/CD Kombi
Bluetooth: Ja
W-Lan: Ja, 108M/bit
Firewire: Nein
Infrarot: Ja
USB: 2x 2.0
Modem: Ja
Netzwerk: Ja
Parallel-Port: Ja
Serial-Port: Ja
VGA: Ja
S-Video: Ja
DVI: Nein


abgesehn von speicher, wo jetzt 2x 256MB Samsung PC2700, CL2.5-3-3-6 drinne werkeln,
und der grafik, die inzwischen auf ohne V-Mods und mit standard-alu-kühler auf 350/550 rennt, ist -noch- alles beim alten.

speedburst one:
erstes upgrade wird demnächst eine stärkere CPU vom typ PM755(2.0GHz) oder 765(2.1GHz), letztere findet man leider sehr schwer.

speedburst two:
als nächstes wird der speicher ein upgrade bekommen, 2x 1024MB MDT PC3200 CL2.5-3-3-7,
da der chipsatz aber nur max. DDR333 supportet, wird der PC3200 eben auch als solcher angesprochen,
dank der freundlichen dame beim support von MDT, weiß ich aber das der PC3200 wenn er als PC2700 angesprochen wird,
die timings 2.0-3-3-6 hat, ergo, bessere timings.
und werden sicherlich auch mit 2.0-3-2-5 laufen.

speedburst three:
dann wird die SEHR lahme HDD gegen eine "etwas" aktuellere getauscht werden, 5.400U/m und 16MB cache, bei 100GB fassungsvermögen.
das sollte programmstarts einen ordentlichen boost geben.

speedburst four:
die 9600 mobile ist zwar immer noch schneller als der aktuelle integrierte intel-müll,
aber dennoch sehr lahm dank dem 64Bit speicher-interface.
was also machen, wenns fest auffm mainboard des laptops integriert ist?! übertakten ist das einzige was möglich ist.
also machen wir das mal... aktuell rennt sie eh schon auf festen 350/550, gab auch einen guten schub zum standard takt.
besonders die enge speicheranbindung hat davon profitiert, das sie von 3.2GB/s auf 4.4GB/s beschleunigt wurde.
als nächstes steht ein V-Mod für die GPU und Speicher an, erklärtes ziel meinerseits sind 400/650.
und evtl. wirds auch nen neues mainboard, mit 64MB und 128Bit interface, das kann man nämlich bei HP bestellen. *gg*

somit sind wir geschwindigkeitstechnisch -fast- wieder auf dem aktuellen stand der technik,
also schließen wir also damit das kapitel: More Speed for the "ugly-duck" und kommen zu dem TFT panel...


seien wir mal ehrlich, XGA mit seinen 1024*768 bildpunkten, ist nicht mehr wirklich zeitgemäß...
ebenso sieht non-glare-TFT sch****e aus...

also schnappen wir uns die datenblätter des NC6000... siehe da, in der größten damals verfügbaren aussattung,
gabs das NC6000 mit einem SXGA+ panel, also eine auflösung von 1400*1050, allerdings auch mit einem non-glare panel.
was tun?! genau, man schnappe sich google, und findet ein samsung 14.1" SXGA+ glare-panel,
nun erstmal schauen ob es pinkompatibel ist(gibt 20-/30pin anschlüsse)... das gilt es noch herrauszufinden.
ansonsten beiße man in den sauren apfel und nehme das non-glare, nicht ganz so schick, aber dank der fast doppelten auflösung,
deutlich schärfer als das XGA modell.


somit wären wir auflösungstechnisch auch schon wieder auf dem aktuellen stand der zeit.
und begeben uns zum kapitel "anschlüsse, ein paar zuviel, wichtige garnicht oder zuwenig"

betrachte ich die rückseite meines notebooks, stelle ich mir die frage, was verdammt macht da ein serieller, und ein parallel-port?!
kein mensch brauch den schrott, ergo muss er weg... dazu wird dann das NB augemacht, und der kram ausgelötet.
ist wohl mit das einfachste der nun aufgeführten modifikationen...

dann sucht man vergebs einen DVI anschluss... was tun?! über den port-replicator des NC6000 hat man einen DVI anschluss...
folglich, muss man diesen zerpflücken, und den ganzen kram intern verlegen. das wird sicher spassig! *ironie*

desweiteren fehlt ein firewire port... dieser ist ebenfalls nur über den port-replicator verfügbar.
dort wird also das gleiche passieren, wie beim DVI.

dann supportet der chipsatz 6x USB 2.0... sind aber nur 2 verbaut... dazu bedienen wir uns wieder des port-replicators.

wohin mit all den anschlüssen?! na, ist doch jetzt platz weil der serielle und parallele-anschluss weg sind. *gg*


begeben wir uns zum kapitel
"nun kann das hässliche entlein zwar wieder richtig schnell laufen, aber es ist immernoch hässlich wie die nacht"

was also tun?! genau, man unterzieht dem entlein ein massives face-lifting und einer hautstraffung am gesammten körper!

fangen wir mit der farbe an, anthrazit ist ja nicht wirklich eine schöne farbe... bieder, altbacken, "seriös" halt.
was ist denn gerade schick?! jaaa! weiß!!
also wird das notebook weiß... aber hey, moment... die oberfläche von den kunststoffteilen war doch so "rauh"...
also müssen wir die erstmal anschleifen bis sie glatt sind wie ein babyarsch.
danach geben wir das ganze zum lakierer, mit den worten "klavierlack weiß, bitte"... aber HALT!

vorher schauen wir uns mal die tastatur und das drumherrum an, wo sie eingebettet ist... meine güte, wie hääässlich!
http://img137.imageshack.us/img137/504/nc6000djl1.jpg

da muss was gemacht werden, hässliche grüne LED's, formgebung auch hässlich wie die nacht... da schnappe man sich epoxidharz,
glasfaserspachtel, und bastel sich mal selber was...

so siehts aktuell innen aus:
http://img230.imageshack.us/img230/1219/laptopnowyq2.gif


der trackstick in der tastatur wird weichen, ebenso seine beide zugehörigen tasten.
das touchpad wird 100% eben mit der oberfläche des notebooks sein, und nicht vertieft wie jetzt... apple like! *gg*

die tastatur wird auch weiß sein, damit sichs auch alles optisch nahtlos einfügt!
die on/off taste, die fürs w-lan etc. werden gegen formschönere getauscht.

die LED's werden gegen rosa-farbene ultra-helle getauscht. die blaue fürs w-lan, bleibt blau, aber ebenfalls ultra-hell.

und so solls aussehn, innen:
http://img339.imageshack.us/img339/2231/laptopfinalud6.gif

so, kommen wir zum deckel... der ist aus aluminium...
was bietet sich da mehr an, als das ding abzuschleifen, polieren und danach eleoxieren zu lassen?!
genau das wird geschehn... und zwar in gold! das grottige HP logo wird ebenfalls entsorgt und einem eigenen logo weichen.

kommen wir zum ende, viele denken nun sicher zwar "warum kauf der sich net einfach nen weißes macbook"...
ganz einfach, es ist etwas das jeder haben kann, ich will aber etwas, das nur ich habe...
ein unikat, die kosten bedenke ich lieber nicht! sonst wird mir wahrscheinlich schlecht! *gg*



so wird dann demnächst die liste aussehn, nach den technischen modifikationen:

14.1" SXGA+(1400*1050) TFT
CPU: Intel PM755/765 2.0/2.1GHz, 2MB L2, 100MHz FSB
Chipset: Intel I855PM
Grafik: ATI Radeon 9600 Mobile, 32MB, 64Bit, 400/650
Speicher: 2x 1024MB MDT PC3200 @ PC2700 2.0-3-2-5
HDD: Toshiba, 100GB, 16MB, 5.400U/m
Laufwerk: DVDRW+/- CDRW Kombi
Bluetooth: Ja
W-Lan: Ja, 108M/bit
Firewire: Ja
Infrarot: Ja
USB: 6x 2.0
Modem: Ja
Netzwerk: Ja
Parallel-Port: Nein
Serial-Port: Nein
VGA: Ja
S-Video: Ja
DVI: Ja


Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac - Ryzen 2700X @ 4.5GHz - 1080 Ti Aorus Xtreme @ 2063/6318MHz - 2x 8GB G.Skill Trident Z DDR4 4266 @ 3600 C14 @ 57.5ns - 256GB Samsung 951 NVMe - 256GB Samsung 840 Pro - 750W Bitfenix Formula Gold - Win 10 Pro

Beiträge gesamt: 9863 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 6383 Tagen | Erstellt: 19:29 am 16. Feb. 2008
poschy
aus die Maus :D
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7


für das geld was du da reinsteckt kriegst ja schon n neues x_X


42

Beiträge gesamt: 10019 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 5499 Tagen | Erstellt: 19:40 am 16. Feb. 2008
skynet
aus Zürich
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3700 MHz @ 4500 MHz
65°C mit 1.5 Volt



Zitat von poschy um 19:40 am Feb. 16, 2008
für das geld was du da reinsteckt kriegst ja schon n neues x_X





kommen wir zum ende, viele denken nun sicher zwar "warum kauf der sich net einfach nen weißes macbook"...
ganz einfach, es ist etwas das jeder haben kann, ich will aber etwas, das nur ich habe...
ein unikat, die kosten bedenke ich lieber nicht! sonst wird mir wahrscheinlich schlecht! *gg*


Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac - Ryzen 2700X @ 4.5GHz - 1080 Ti Aorus Xtreme @ 2063/6318MHz - 2x 8GB G.Skill Trident Z DDR4 4266 @ 3600 C14 @ 57.5ns - 256GB Samsung 951 NVMe - 256GB Samsung 840 Pro - 750W Bitfenix Formula Gold - Win 10 Pro

Beiträge gesamt: 9863 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 6383 Tagen | Erstellt: 19:56 am 16. Feb. 2008
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


dann hätt ich zumindest eine bessere basis genommen;)


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5757 Tagen | Erstellt: 8:59 am 17. Feb. 2008
ErSelbst
aus Wiesbaden
offline



Moderator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz



somit sind wir geschwindigkeitstechnisch -fast- wieder auf dem aktuellen stand der technik,
Alleine die neue CPU, die gebraucht mehr kostet als ein 3x so schnell rennender Core2Duo ist alles andere als auf nem aktuellen Stand, von der Grafik garnicht zu sprechen ... da läuft auf der nativen Panel- Auflösung eh nix flüssig .... ;)

Die HDD kannste bei den Gesamtkosten auch gleich gegen eine mit 7200UPM tauschen - ist nochmal einiges schneller udn die paar € mehr machens dann auch nicht mehr ... :noidea:

*edit*
Oh toll - nen P-M 755, 760, 765 bzw. 770 gibts ja inzwischen schon für unter 100€ ....

(Geändert von ErSelbst um 13:44 am Feb. 17, 2008)


Wie poste ich richtig?

Beiträge gesamt: 104082 | Durchschnitt: 15 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6774 Tagen | Erstellt: 13:40 am 17. Feb. 2008
skynet
aus Zürich
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3700 MHz @ 4500 MHz
65°C mit 1.5 Volt


klar gibbet die schon für unter 100€... 735er gehn meistens für untern nem fuffi weg... sofortkauf für oft 30€ :thumb:


und 3x so schneller core... naja, bei gleichen takt tut sich nen core solo nicht viel mit nem PM wenn beide @ singlechannel laufen! ;)

meinst das 8MB cache mehr weniger bringen als 7.200U/m?!


(Geändert von skynet um 16:13 am Feb. 17, 2008)


Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac - Ryzen 2700X @ 4.5GHz - 1080 Ti Aorus Xtreme @ 2063/6318MHz - 2x 8GB G.Skill Trident Z DDR4 4266 @ 3600 C14 @ 57.5ns - 256GB Samsung 951 NVMe - 256GB Samsung 840 Pro - 750W Bitfenix Formula Gold - Win 10 Pro

Beiträge gesamt: 9863 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 6383 Tagen | Erstellt: 16:09 am 17. Feb. 2008
skynet
aus Zürich
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3700 MHz @ 4500 MHz
65°C mit 1.5 Volt



Zitat von spraadhans um 8:59 am Feb. 17, 2008
dann hätt ich zumindest eine bessere basis genommen;)




nö, wozu... die basis ist sehr gut, und immernoch flottgenug für 99% der anwendungen, und das im aktuellen zustand.


Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac - Ryzen 2700X @ 4.5GHz - 1080 Ti Aorus Xtreme @ 2063/6318MHz - 2x 8GB G.Skill Trident Z DDR4 4266 @ 3600 C14 @ 57.5ns - 256GB Samsung 951 NVMe - 256GB Samsung 840 Pro - 750W Bitfenix Formula Gold - Win 10 Pro

Beiträge gesamt: 9863 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 6383 Tagen | Erstellt: 16:21 am 17. Feb. 2008
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


wenn 99% der anwendungen sehr genügsam sind und spiele seit 2005 nicht dabei sind, dann okay.

im übrigen weiß ich, wovon ich spreche, habe selber das nc8000 mit 128bit und 64mb graka gehabt und selbst damit war zocken nur sehr eingeschränkt und jenseits der nativen sxga auflösung drin...


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5757 Tagen | Erstellt: 17:20 am 17. Feb. 2008
skynet
aus Zürich
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3700 MHz @ 4500 MHz
65°C mit 1.5 Volt


naja, laptop ist ja net zum zwingenden daddeln da... langt mir wenn ich start trek armada flüssig daddeln kann... ;o)))


Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac - Ryzen 2700X @ 4.5GHz - 1080 Ti Aorus Xtreme @ 2063/6318MHz - 2x 8GB G.Skill Trident Z DDR4 4266 @ 3600 C14 @ 57.5ns - 256GB Samsung 951 NVMe - 256GB Samsung 840 Pro - 750W Bitfenix Formula Gold - Win 10 Pro

Beiträge gesamt: 9863 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 6383 Tagen | Erstellt: 17:57 am 17. Feb. 2008
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


stimmt, selbst auf den gaming-notebooks ist spielen eher eine lüfter-zumutung


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5757 Tagen | Erstellt: 19:19 am 17. Feb. 2008