» Willkommen auf Notebook «

ostberliner
aus Osten
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !


hi, mein papa möchte sich ein notebook zum "spielen" zu legen. d.h. in aller regel ist er lediglich im internet und guckt sich ab und an urlaubsbilder an. ich habe ihm nun folgende 4 notebooks herausgesucht und frage euch, auf welchen die wahl fallen soll oder ob ihr eine bessere alternative habt?

1
2
3
4

bei garantie steht bei einem großteil 12 monate bring in. jedoch besagt das deutsche gesetz, dass händler verpflichtet sind, 24 monate zu geben. wie muss ich das verstehen? handelt es sich hier um gebrauchte ware?

Beiträge gesamt: 80 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2007 | Dabei seit: 4538 Tagen | Erstellt: 16:27 am 30. Dez. 2007
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von ostberliner um 16:27 am Dez. 30, 2007

bei garantie steht bei einem großteil 12 monate bring in. jedoch besagt das deutsche gesetz, dass händler verpflichtet sind, 24 monate zu geben.



Ein weit verbreiteter Irrglaube!
Der Händler gibt 24 Monate Gewährleistung. Das bedeutet, daß die Ware bei Übergabe mängelfrei ist und die zugesagten Eigenschaften erfüllt. Tritt nach mehr als 6 Monaten ein Defekt auf, so ist der Kunde in der Beweispflicht, daß der Fehler von Anfang an bestand bzw. angelegt war (z.B. weil ein viel zu schwaches Netzteil in einem Komplett-PC verbaut wurde). In der Praxis ist dieser Beweis eigentlich nicht zu erbringen (oder viel zu teuer, da es nur über Gutachter geht), sofern es sich nicht um einen bekannten Serienfehler handelt.
Garantie gibt lediglich der Hersteller. Und der ist an keinen gesetztlichen Rahmen gebunden, lediglich 6 Monate sind Pflicht. Alles, was er darüber hinaus tut, macht er freiwillig und im Vertrauen auf seine Produkte oder aus Kulanz. ;)


Ich würde Nummer 4 nehmen, da es qualitativ dem Asus überlegen ist und weil 2GB für Vista einfach besser sind.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6143 Tagen | Erstellt: 16:57 am 30. Dez. 2007
ostberliner
aus Osten
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !


sehe ich das richtig, dass sich 1 und 4 lediglich im ram unterscheiden? angenommen ich spiele xp auf den laptop sollte doch 1gb ausreichend sein? was kostet ein weiterer gb ram?
gibt es noch eine andere bessere alternative? welchen laptop würdet ihr in der preisklasse kaufen?

Beiträge gesamt: 80 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2007 | Dabei seit: 4538 Tagen | Erstellt: 18:47 am 30. Dez. 2007
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


die thinkpads sind schon okay, xp läuft auch mit 1gb ganz anständig, je nach anwendung


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5752 Tagen | Erstellt: 20:21 am 30. Dez. 2007
Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 4200 MHz



Zitat von spraadhans um 20:21 am Dez. 30, 2007
die thinkpads sind schon okay, xp läuft auch mit 1gb ganz anständig, je nach anwendung



Das sind aber keine Thinkpads.;)


       Live long and prosper.

Beiträge gesamt: 2846 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6596 Tagen | Erstellt: 22:07 am 30. Dez. 2007
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von ostberliner um 18:47 am Dez. 30, 2007
angenommen ich spiele xp auf den laptop sollte doch 1gb ausreichend sein?



Ja, sollte es. Aber warum willst Du XP aufspielen, wenn Du ein legales Vista mitbekommst? Zumal es gar nicht so leicht ist, XP auf ein neueres Notebook aufzuspielen. Man braucht dafür i.d.R. eine modifizierte XP-CD, in die die passenden SATA-Treiber integriert sind, wenn sich im Bios der SATA-Modus nicht einstellen läßt (was leider oft der Fall ist...). Außerdem muß man mühsam passende Treiber für die Komponenten suchen, da die Hersteller für neuere Notebooks meist nur noch Vista-Treiber anbieten. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6143 Tagen | Erstellt: 22:55 am 30. Dez. 2007
t4ker
offline


OC God
13 Jahre dabei !


Ich wuerde das Asus nehmen oder das Lenova mit 2GB Ram....Ka denke aber das ne Intel Cpu (bei den Lenovas) besser waehre in Bezug auf die Akkulaufzeit....aber ka

Beiträge gesamt: 2483 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4901 Tagen | Erstellt: 6:34 am 31. Dez. 2007
ostberliner
aus Osten
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !


hi, was haltet ihr von dem acer notebook von saturn für 599€?

notebook


Beiträge gesamt: 80 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2007 | Dabei seit: 4538 Tagen | Erstellt: 16:56 am 2. Jan. 2008
NeoN
offline



OC God
14 Jahre dabei !


Nicht das von Saturn.
Nimm das Lenovo mit Core 2 Duo und 2GB ram:thumb:
Hast du mal bei Dell geguckt?
N 17" Notebook wär auch was feines, einfach angenehmer als an sonem 15,4" ding zu sitzen...

Beiträge gesamt: 2246 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 5397 Tagen | Erstellt: 18:23 am 2. Jan. 2008
NolUzR
offline


OC Profi
14 Jahre dabei !


schau doch mal in den Thread "Wieviel ist der wert?"

Vielleicht wär der ja was für deinen Dad? :thumb:

Beiträge gesamt: 601 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 5349 Tagen | Erstellt: 13:15 am 6. Jan. 2008