» Willkommen auf Intel Overclocking «

Unterweltler
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 2800 MHz
42°C mit 1.525 Volt


Weiss jemand, wo der Unterschied zwischen einem EP-4T4A+ und einem EP-4T4AU liegt ?


Aus Ruhm wird Neid. Aus Neid wird Hass. Aus Hass wird Mord. Willkommen in der Unterwelt !

Beiträge gesamt: 129 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6276 Tagen | Erstellt: 12:56 am 22. Okt. 2002
SolidViPeR
aus Niebüll City ;)
offline



Basic OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 2614 MHz
32°C mit 1.52 Volt


ich glaub der einzige Unterschied leigt darin, dass das 4T4A+ ne Firewire SChnittstelle hat ... weiter nichts .. kann mich aber auch irren .... guck sonst auf Epox Homepage .. da stehts bestimmt ... es gibt dort auch son Produkt Katalog als PDF Format und da sind bestimmt alle Produkte drinne ... schau mal nach!


So long ...
... SolidViPeR

Beiträge gesamt: 239 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 6698 Tagen | Erstellt: 13:41 am 22. Okt. 2002
ChainDog
aus Vienna
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV


hat sich da schon was mit der oc-qulität verbessert? oder ist das board noch immer so be*****n wie in ein paar älteren berichten?

Beiträge gesamt: 1688 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6263 Tagen | Erstellt: 13:46 am 22. Okt. 2002
m00w
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !


Ich kann SolidViPeR´s Aussage bestätigen. Mir hat vor ner Weile ein EPoX-Mitarbeiter (mehrmals) versichtert, dass der einzige Unterschied bei der Firewire-Schnittstelle liegt.
Warum das 4T4A+ über einen Monat später auf den Markt kommt, versteh ich jetzt zwar nicht, aber bitte...

@ ChainDog: Vielleicht wird das 4T4A+ besser, das 4T4AU ist leider echt besch*ssen.

--
mfG

Beiträge gesamt: 15 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6313 Tagen | Erstellt: 18:25 am 22. Okt. 2002
Unterweltler
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 2800 MHz
42°C mit 1.525 Volt


aha ! auf der A+ Version sitzt n 400 Megabit Controller drauf...


Aus Ruhm wird Neid. Aus Neid wird Hass. Aus Hass wird Mord. Willkommen in der Unterwelt !

Beiträge gesamt: 129 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6276 Tagen | Erstellt: 19:12 am 22. Okt. 2002
SolidViPeR
aus Niebüll City ;)
offline



Basic OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 2614 MHz
32°C mit 1.52 Volt


das heisst???


So long ...
... SolidViPeR

Beiträge gesamt: 239 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 6698 Tagen | Erstellt: 20:45 am 22. Okt. 2002
ChainDog
aus Vienna
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV


wenns am plus das layout so verändern das sie einen p4-saftanschluss integrieren kanns schon rocken..., aber ohne wirds sicher wieder düster...
hat jemand schon ein pic vom + gesehen oder nur vom u??

Beiträge gesamt: 1688 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6263 Tagen | Erstellt: 22:27 am 22. Okt. 2002
Unterweltler
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 2800 MHz
42°C mit 1.525 Volt


Die Unterschiede liegen hier:

Also das A+ hat folgendes:

"Integrierter OHCI 1.1 1394 Controller in TI TSB43AB22A 1394a Chipsatz. Bis zu zwei 400-Mbps 1394a Schnittstellen"

und das AU halt nicht....

P.S.: habe auf epox.de gelesen, dass das Board kein HyperThreading unterstützen soll.... kann das sein ?

@ChainDog:

Was hast du gesagt ? das AU hat keinen 4 poligen P4 Anschluss ? Woher weisst du das ? Oder hast du das nur vom Pic gesehen ?

(Geändert von Unterweltler um 10:03 am Okt. 23, 2002)


(Geändert von Unterweltler um 10:10 am Okt. 23, 2002)


Aus Ruhm wird Neid. Aus Neid wird Hass. Aus Hass wird Mord. Willkommen in der Unterwelt !

Beiträge gesamt: 129 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6276 Tagen | Erstellt: 10:02 am 23. Okt. 2002
Major Tom
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
1800 MHz @ 2400 MHz
48°C mit 1.65 Volt


@Unterweltler
Frag am besten Turri, der hat das Board schon nach ein paar Stunden aus seinem Rechner verbannt.
Er steigt nach den Negativerfahrungen, was die Zukunft von Rambus betrifft (v.a. wegen diesem Board), wahrscheinlich auf DDR um.

MT

PS: Es hat nur einen ATX-Anschluss - keine 12V- oder AUX-Anschlüsse vorhanden!!

Beiträge gesamt: 217 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6336 Tagen | Erstellt: 10:16 am 23. Okt. 2002
Unterweltler
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 2800 MHz
42°C mit 1.525 Volt


du, das ist mir eigentlich schnurz...

ich lasse mich nicht mehr so sehr beeinflussen von anderen, die mittels overclocking schlechte erfahrungen gemacht haben.

ich wollte vielleicht das board etwas übertakten, denn "overclocking" heisst für mich nicht "kaputtmaching". wenn ich manchmal lese "1800@2400 oder sogar 2600 oder 2800", und dann noch 1,5v@1,8 oder 1,9, kommt mir echt die galle hoch ! denn sowas ist beim besten willen kein overclocking mehr, sondern reines "kaputt machen".
und dann wundern sich alle, warum die CPUs nicht mehr rennen oder die boards nur sehr instabil.

sorry, das musste mal raus :smile:


Aus Ruhm wird Neid. Aus Neid wird Hass. Aus Hass wird Mord. Willkommen in der Unterwelt !

Beiträge gesamt: 129 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6276 Tagen | Erstellt: 10:27 am 23. Okt. 2002