» Willkommen auf Intel Overclocking «

SK Volli
aus Düsseldorf
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3066 MHz @ 3520 MHz
38°C mit 1.60 Volt


Aloah... also langsam bin ich es leid..

Mein Problem:

Wenn ich den FSB anhebe auf etwa 165 oder 166 fsb und dann den rechner per reset starte... etwa nach einem abschiss beim benchen bleibt der Zähler bei C1 stehen... wenn ich dann den netzstecker ziehe und bissel warte kann ich ganz normal starten ODER er bleibt bei den ziffern 26 hängen

ich hab das 7c Bios drauf...

die CPU schafft so viel UND vmoc is auch dran!

Turrican kannst du mir evtl einen direkten Download link für das 7f posten?

thx

Beiträge gesamt: 213 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6350 Tagen | Erstellt: 22:20 am 25. Aug. 2002
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt


habe ich mit neuen ungeflashten Boards auch, scheint am alten Bios zu liegen die haben noch den Cold-Boot Error.

Hab mal das 7F für dich hochgeladen:
7F

Viel Glück!


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6382 Tagen | Erstellt: 0:20 am 26. Aug. 2002
SK Volli
aus Düsseldorf
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3066 MHz @ 3520 MHz
38°C mit 1.60 Volt


juhuu

direkt ma flashen !! =)

thx

Beiträge gesamt: 213 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6350 Tagen | Erstellt: 7:57 am 26. Aug. 2002
SK Volli
aus Düsseldorf
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3066 MHz @ 3520 MHz
38°C mit 1.60 Volt


*heul*

der bleibt immernoch bei c1 hängen wenn ich auf reset drücke...


Beiträge gesamt: 213 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6350 Tagen | Erstellt: 8:13 am 26. Aug. 2002
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt


das hab ich auch mit meinen PC1066er RAMs, hast du 800er?

echt seltsam...


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6382 Tagen | Erstellt: 14:53 am 26. Aug. 2002
SK Volli
aus Düsseldorf
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3066 MHz @ 3520 MHz
38°C mit 1.60 Volt


Ich hab ein 1066er und ein 800er 40 ns drin.
der 800er is von rdrambus auf fsb 180 getestet


Beiträge gesamt: 213 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6350 Tagen | Erstellt: 16:28 am 26. Aug. 2002
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt


dann liegt es definitiv am PC1066er, hab genau das gleiche Problem. Deswegen habe ich auch momentan meine 256MB PC800 wieder drin, die 512MB Corsair PC1066 liegen hier nur rum.

Ich kriege morgen 512MB Samsung PC1066, mal sehen ob die anders sind, glaube ich aber nicht.


Du darfst den FSB im 3x Modus nicht unter 178 schrauben und im 4x Modus nicht unter 133, das Problem tritt nur bei untertaktetem PC1066 auf, wenn du ihn ab 1066 ansteuerst ist alles OK.

Hättest du gleich was von PC1066 geschrieben wäre es einfacher gewesen!


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6382 Tagen | Erstellt: 18:35 am 26. Aug. 2002
light gwz
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !


versucht doch mal ältere version zu flashen hat bei mir auch geholfen

hab zwar keine abit aber msi der hatte bei mit verison 1.6 die gleich probleme als ich nun 1.5 draufgemacht hab war es weg ... komisch oder

Beiträge gesamt: 29 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6343 Tagen | Erstellt: 23:04 am 26. Aug. 2002
RDRAM RAMBUS
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


hy

Das sind alles Beta Bios......

nehmt mal :

th7h7c.exe

1.       Support NorthWood 2.4G(100x24) CPU.
2.       Support P4 Celeron CPU.
3.       Raise the adjustable CPU Core Voltage for 0.13 micron process P4 (Northwood).
4.       Fix occasional no POST with debug code 26 issue while "Fixed AGP=66" option was enabled in SoftmenuIII.
5.       Support up to 137GB HDD and above.
6.       HPT 37x BIOS version 2.0.1024. The RAID function is for TH7II-RAID only. This BIOS version is also for non RAID boards and HPT BIOS will be automatically disabled while RAID controller chip not detected.
7.       BIOS compile date: 4/19/2002.

http://fae.abit.com.tw/eng/download/bios/th7-ii.htm


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6435 Tagen | Erstellt: 10:05 am 28. Aug. 2002
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt


nur leider behebt das 7F Bios ebenfalls den Post 26 Error!

Daran kann es nicht liegen.

Es ist eindeutig der PC1066 Error, wenn dieser untertaktet läuft, ich habe das schon in drei TH7II getestet, da gibt es keine vernünftige Lösung!

Mir scheint es auch, das ein hoher FSB im 3x Modus die Module auch nicht zum Starten bringt, von daher ist PC1066 fürn Ar***!
Das TH7II macht sowieso keine 178FSB mit, zumindest meine nicht.


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6382 Tagen | Erstellt: 12:52 am 28. Aug. 2002