» Willkommen auf Intel Overclocking «

Anduras258
offline



OC Newbie
1 Jahr dabei !


Guten Abend. Ich bin seit einer Woche Besitzer eines Asrock X99 Tachi Mainboards, mit einem Intel I7-6850K. Mein Problem ist, ich möchte diese CPU übertakten bekomme aber keinen stabilen Takt hin, ich habe die OC preset Optionen des Mainboards probiert aber das ganze System läuft damit instabil, Prime95 lief nicht länger als eine 3/4 stunde und an den Temperaturen kann es auch nicht liegen da kein wert bei 4,2GHZ über die 70 grad marke gestiegen ist. Ich habe leider keinerlei Ahnung von den Spannungen und was ich genau einstellen muss. Bei meinem alten 1150 System hatte es gereicht einfach den Vcore zu erhöhen und alles lief ohne Probleme. Im Internet finde ich auch keine geeignete hilfe weil die dort verwendenden Mainboards andere Bezeichnungen haben für die Spannungs Optionen die ich beim Taichi gar nicht finde. Ich hoffe ihr könnt mir helfen:(

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2016 | Dabei seit: 525 Tagen | Erstellt: 19:28 am 11. Nov. 2016
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Herzlich willkommen im Forum :thumb:
Erstmal würde ich dir gerne die Intel OC Anleitung ans Her(t)z legen, da dort das nötige Basiswissen über OC, Spannungen & Co. steht.
Welche OC Presets hast du denn getestet und hattest du schon probiert, die Vcore mitsamt Input Voltage zu erhöhen?


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 153843 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6200 Tagen | Erstellt: 9:33 am 13. Nov. 2016
Anduras258
offline



OC Newbie
1 Jahr dabei !


Diese presetes waren vom Mainboard vorgegeben. Das 4,2 GHZ preset, hatte den Vcore auf 1,322 gelegt und die Inputvoltage war bei 1.900 Volt.
Ich habe die tage jetzt selber ein weiter probiert und habe jetzt nur den Vcore angehoben und hab bei 1,290 Vcore stabil die 4,2ghz zum laufen gebracht. Ich wollte mich mal an die 4,4 GHz wagen aber Vcore war mir einfach zu hoch hab es nur bei  1,410 Vcore einigermaßen stabil bekommen. Also spiele laufen so aber jeder Prime test ist immer so nach einer 3/4 Stunde mit einem bluescreen abgeschmiert. Die temps waren auf ungefähr 75 Grad mit kleinen Ausreißern mal hin zu 80 Grad aber ich denke, für eine 6 Kern CPU ist das bestimmt zu viel des guten.

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2016 | Dabei seit: 525 Tagen | Erstellt: 13:57 am 13. Nov. 2016
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Es ist leider häufig so, dass man für sehr hohe Übertaktungsergebnisse sehr gute Kühlungen benötigt, deshalb haben wir auch so umfangreiche Kühler Tests in der Hardware Test Rubrik.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 153843 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6200 Tagen | Erstellt: 19:54 am 16. Nov. 2016
Anduras258
offline



OC Newbie
1 Jahr dabei !


Nach einigen weiteren Tests hab ich die CPU jetzt stabil laufen auf 4,3GHZ bei einem Vcore von 1,355 Volt .In Prime lief diese Einstellung ohne Probleme,dass höchste was ich im Test erreicht habe waren knapp über 70Grad in Spielen bleibt die CPU so um die 50 Grad, diesen wert find ich sehr ok und mir reichen auch die 4,3GHZ vollkommen aus, Als Kühler habe ich einen BeQuit Darkrock Pro 3.

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2016 | Dabei seit: 525 Tagen | Erstellt: 18:43 am 17. Nov. 2016
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Das ist doch schon ein klasse Ergebnis.
Lass zur Sicherheit nochmal ein Benchmark mit 4,2 GHz und 4,3 GHz laufen, um zu sehen, ob das Ergebnis auch wirklich höher wird.
Danach kannst du mal versuchen, den BCLK etwas zu erhöhen und dafür den Multi etwas zu senken - ebenfalls mit einem Benchmark testen.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 153843 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6200 Tagen | Erstellt: 18:59 am 17. Nov. 2016
Anduras258
offline



OC Newbie
1 Jahr dabei !


Was genau bringt mir das wenn ich den Multi senke und dafür den BCLK erhöhe??? Weiniger wärme Entwicklung?

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2016 | Dabei seit: 525 Tagen | Erstellt: 23:48 am 17. Nov. 2016
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Ganz im Gegenteil, aber du übertaktest alle anderen abhängigen Werte.
Falls du das nicht möchtest, ansonsten nur noch den Speicher anpassen.

Zur Senkung der Temperatur solltest du nun versuchen, anstatt auf override mit adaptive voltage zu arbeiten und Speedstep wieder enablen.
Also genau das, was man für die ersten Übertaktungsschritte vermeiden sollte.
Auch hier wieder nachher einen Benchmark durchlaufen lassen, um zu prüfen, ob du alles richtig eingestellt hast und keine Performance verlierst.
Dann auch die Energieoptionen von Windows nicht vergessen (siehe Intel OC Anleitung).
So kannst du die Temperatur und den Stromverbrauch senken und hast trotzdem die Leistung, sobald sie gefordert wird.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 153843 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6200 Tagen | Erstellt: 7:00 am 18. Nov. 2016
Anduras258
offline



OC Newbie
1 Jahr dabei !


Also bei meinem Speicher nutze ich ein XMP Profil was den ram auf 3200Mhz taktet und das reicht mir erstmal. Ansonsten ich habe ein Vcore Offset in Mainboard das habe ich schon einstellt, dort hab ich die Spannung der unübertakteten Cpu eingetragen und das was mit zu den 1,355 Volt fehlt dort als Offset wert eingeben, ist das was die meintest mit der Adaptiven Voltage?

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2016 | Dabei seit: 525 Tagen | Erstellt: 17:21 am 18. Nov. 2016
Anduras258
offline



OC Newbie
1 Jahr dabei !


Ich hatte heute früh 1 stunde prime 95 durchlaufen lassen mit der 4,3 Ghz und dem Vcore von 1,355 und die Temperaturen waren nicht höher als 71 Grad. Die 71 Grad wurden auch nicht lange gehalten und die kerne haben immer dann zwischen 65-71 grad geschwankt aber es ging nicht höher. Sind eigentlich 71grad zu viel Temperatur für einen stresstest oder ist das noch ein einem vertretbaren Bereich für einen I7-6850K ?

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2016 | Dabei seit: 525 Tagen | Erstellt: 17:27 am 18. Nov. 2016