» Willkommen auf Intel Overclocking «

ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt



Zitat von Anduras258 um 17:27 am 18. Nov. 2016
Ich hatte heute früh 1 stunde prime 95 durchlaufen lassen mit der 4,3 Ghz und dem Vcore von 1,355 und die Temperaturen waren nicht höher als 71 Grad. Die 71 Grad wurden auch nicht lange gehalten und die kerne haben immer dann zwischen 65-71 grad geschwankt aber es ging nicht höher. Sind eigentlich 71grad zu viel Temperatur für einen stresstest oder ist das noch ein einem vertretbaren Bereich für einen I7-6850K ?


Das ist für einen Stresstest vollkommen OK, da hatten wir schon deutlich höhere Kerntemperaturen :thumb:
Unter FICR Configuration kannst du bei CPU Vcore Voltage Mode Adaptive anstatt Override wählen.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 155112 | Durchschnitt: 24 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6377 Tagen | Erstellt: 15:39 am 21. Nov. 2016
Anduras258
offline



OC Newbie
1 Jahr dabei !


Vielen Dank für deine Infos. eine frage hätte ich noch zu Sachen Vcore, wenn ich meine CPU kühl halten kann ist dann die höhe des Vcores egal? oder ist ein bestimmter Vcore wert tödlich für die Cpu egal wie gut man sie kühlt? also als Beispiel ich hau den Vcore auf 2.00 Volt und kann meine cpu auf 60 grad stabil halten ist dann dieser Vcore trotzdem tödlich für die cpu trotz der annehmbaren temps?

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2016 | Dabei seit: 703 Tagen | Erstellt: 18:40 am 22. Nov. 2016
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Egal ist sie natürlich nicht, aber wenn du die Kühlung verbesserst, kannst du eine höhere Vcore auswählen und meist eine bessere CPU Taktung erzielen.
Im besten Fall mit flüssigem Stickstoff, was bei Übertaktern durchaus üblich ist :thumb:
Alternativ auch Kompressor Kühler oder halt Wasserkühler, die natürlich deutlich pflegeleichter sind ;)


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 155112 | Durchschnitt: 24 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6377 Tagen | Erstellt: 20:05 am 22. Nov. 2016
Anduras258
offline



OC Newbie
1 Jahr dabei !


So nochmals ein kleines Update. Ich habe jetzt die CPU auf 4,4 GHZ getaktet mit einem Vcore von 1.450 Volt. ich habe gestern Abend Prime durch laufen lassen 1 1/2 stunden lief alles ohne Probleme,meine temps waren meines empfinden noch vertretbar 90% der zeit liefen die kerne unter 80 Grad nur ab und zu mal ist ein kern kurz auf die 80 grad marke geklettert und danach für einige Zeit wieder auf 78 und so lief es dann die zeit über durch. Meine frage ist nun ist das noch inordnung für einen Prime test oder sollte ich den takt wieder runter nehmen weil fakt ist auch das es in spielen und anderen Anwendungen niemals so heiß wird wie bei Prime.

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2016 | Dabei seit: 703 Tagen | Erstellt: 8:37 am 29. Nov. 2016
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Versuche am besten trotzdem die Temperatur etwas zu senken.
Natürlich hat man im täglichen Betrieb nicht so eine hohe CPU Auslastung (es sei denn man hat Prime vergessen auszuschalten oder lässt BOINC nebenbei laufen), aber selbst bei 80°C Tjunction sollte man aktiv werden.
Denn auch bei Games oder selbst bei Windows Updates kann es mal über einen längeren Zeitraum die hohe CPU Last geben.

Waren die 80°C nur bei einem Kern oder bei allen und wie hoch war die Gehäuse Temperatur?
Und wie hoch sind die Kerntemperaturen und die Gehäuse Temperatur derzeit beim normalen Betrieb ohne Prime?


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 155112 | Durchschnitt: 24 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6377 Tagen | Erstellt: 11:34 am 29. Nov. 2016
Anduras258
offline



OC Newbie
1 Jahr dabei !


Es waren meist nur zwei Kerne die kurzzeitig mal die 80 überschritten haben
alle anderen lagen so bei 75-77 Grad. Also zu Gehäuse temp kann ich jetzt Keine aussage treffen aber im idle sind alle kerne laut core temp unter 25 grad außerdem habe ich ein coolermaster HAFX Gehäuse was einen guten airflow hatt also dürfte die Gehäuse temp eh nicht so hoch sein, gibt es ein tool was die Gehäuse temp auslesen kann oder geht das nur übers Bios? zu einem gaming test bin ich noch nicht gekommen das einzige was ich getestet hatte war 4 mal hintereinander 3DMark Firestrike und da waren die temps so knapp über 60 Grad.

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2016 | Dabei seit: 703 Tagen | Erstellt: 12:39 am 29. Nov. 2016
Anduras258
offline



OC Newbie
1 Jahr dabei !


Besser gesagt es liefen nur 2 kerne kurzzeitig auf 80 grad der eine hatte sich dann auf unter 80 grad geregelt nach einer kurzen zeit und ein kern war etwas länger auf der 80 grad marke aber er regelte auch immer zwischen 78 und 80 Grad.

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2016 | Dabei seit: 703 Tagen | Erstellt: 12:48 am 29. Nov. 2016