» Willkommen auf Intel Overclocking «

Martin95
offline



OC Newbie
7 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz


Hay ich bin neu hier und habe ,was mir leider sehr peinlich ist gleich eine Frage.
Unzwar möchte ich mein Q6600 auch übertakten nur leider komme ich mit den ganzen Sachen nicht wirklich zurecht.Ich habe auch schon mal ein par Tutorials durchgelesen wie das ungefähr so läuft und da habe ich schon ein bissle verstanden aber ich bekkome es irwie nicht mit Bios hin.
Desshalb würde ich mich sehr über eure Hilfe freuen

Meine Daten.- System Model: G31T-M2
BIOS: ami bios v3.02
Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @ 2.40GHz (4 CPUs), ~2.4GHz
Windows 7 Pro 32Bit.

Martin

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2010 | Dabei seit: 2830 Tagen | Erstellt: 15:29 am 26. Juli 2010
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


Die Frage muss dir doch nicht peinlich sein.

Übertakten funktioniert nur über den FSB, den musst du erhöhen, dabei musst du die Temperaturen im Auge behalten, den Speichertakt soweit wie möglich senken und dann ggf. die Spannung (vorsichtig) erhöhen.

PCIE/PCI sollten gefixt werden.

(Geändert von spraadhans um 7:44 am Juli 27, 2010)


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5185 Tagen | Erstellt: 20:17 am 26. Juli 2010
gabiza7
offline



OC Profi
8 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2700 MHz @ 3700 MHz
46°C mit 1.475 Volt


Hm, Tutorials gibt es immer wo man einiges rauslesen kann, aber machen muss man es selber und auch jede Hardware ist anders, daher ist es auch nicht schlimm, wenn man nach dem Lesen von Tutorials noch nicht wirklich alles versteht und auch in der Praxis nicht so recht weiß wo man anfangen soll.

Zunächstmal zur Hardware: Prozessor zum Übertakten ok, aber ob es mit dem Board geht ist eher fragwürdig.
Wenn das gepostete "G31T-M2" das von Elitegroup sein soll, dann würde ich mal eher sagen, dass du damit nicht oder nur wenig übertakten kannst, da es lediglich über einen G31-Chipsatz verfügt (solider Chipsatz, aber leider nur im Office-Bereich).

Aber ein Tipp: Guck auf jeden Fall mal im Handbuch des Boards nach, dort müssten die BIOS-Einstellungen erklärt sein und dann auch gegebenenfalls stehen was du wo verstellen kannst, damit das mit dem Übertakten klappt (also FSB, Multi, VCore usw.).
Aber selbst, wenn du sowas einstellen kannst, eine Garantie dass du da auch wirklich übertakten kannst, gibt es bei einem Board mit G31-Chipsatz nicht.
Das kann bis zu einem bestimmten Maße funktionieren oder es geht gar nicht, wirklich weit wirst du damit aber in jedem Fall nicht kommen.

Um wirklich effektiv zu übertakten wäre beispielsweise ein solches Board sinnvoll:
http://geizhals.at/deutschland/a459360.html


Beiträge gesamt: 922 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2010 | Dabei seit: 2989 Tagen | Erstellt: 20:26 am 27. Juli 2010