» Willkommen auf Intel Overclocking «

RST Driver
aus nrw
offline



OC Profi
11 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 3667 MHz mit 1.13 Volt


hallo zusammen!

da dieser tage meine neue hardware angekommen ist und nun auch alles verbaut wurde, mache ich hier mal ein kleines live-oc-topic auf.

folgende wesentliche komponenten sind verbaut:
- asus p5q pro mit bios v.1406
- intel e5200 (m0)
- g.skill 2x2048mb ddr2-1000
- wd caviar blue 320gb 16mb cache (wd3200aaks)
- be quiet dark power pro p7 450w

also kühlung dient ein xigmatek sd964 mit standartlüfter (habt ich verbesserungsvorschläge? kühler plan schleifen? gibt es bessere, bei denen alle heatpipes vollständig aufliegen?).
die gehäusekühlung übernehmen:
hinten: 1x 120er nanoxia fx-12 2000 + 2x revoltec 40mm
oben: 2x 120er nanoxia fx-12 2000
seite: 2x scythe kaze maru 1900 rpm
vorne: 3x nanoxia fx-08 3000
jedoch werden alle lüfter auf etwa 1000rpm durch eine scythe kaze master lüftersteuerung runtergereglt, 3-4v anlaufspannung der lüfter sei dank. ;)

jetzt zum wesentlichen:
bislang bin ich bei primestabilen 3,2ghz angekommen (256mhz fsbx12,5)
die spannungen:
Vcore: 1,1v
Vnb: 1,1v
Vsb: 1,1v
Vdimm: 2,1v

also läuft alles mit standartspannung, der ram taktet mit 5-5-5-15 bei 512mhz.

im moment wird mit 300mhz fsb und 11er multi getestet, ob auch 3,3 ghz mit der standartspannung stabil laufen (ram bei bei 500mhz durch 3:5 teiler).

habe ich eine gute cpu erwischt? was sind durchschnittliche richtwerte für diese taktraten? sind 55°C coretemperatur noch in ordnung (mit coretemp ausgelesen, speedfan zeigt 5°C mehr an pro kern).

noch eine frage: was hat es mit dieser gtl voltage auf sich? trotz google und diverser threads blicke ich da nicht durch.

edit: ergebnis von dieser nacht (ich fresse einen besen :lol:):
3,45ghz, und das mit 1,1v...nach 9h und 20min keine fehler oder warnungen (in place large ffts).



Mfg
Phil

(Geändert von RST Driver um 9:44 am Feb. 24, 2009)


Du kennst deine Grenzen. Es wird Zeit, sie zu überwinden.

Beiträge gesamt: 945 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2007 | Dabei seit: 4065 Tagen | Erstellt: 22:11 am 23. Feb. 2009
t4ker
offline


OC God
11 Jahre dabei !


Naja dann würde ich mal stark die 4 Ghz in Angriff nehmen...das wäre mit der Kombi mein Ziel :D

Beiträge gesamt: 2483 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4333 Tagen | Erstellt: 12:26 am 24. Feb. 2009
RST Driver
aus nrw
offline



OC Profi
11 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 3667 MHz mit 1.13 Volt


naja, ich will die spannung eigentlich nicht anheben, für 4ghz muss ich das mit sicherheit...

eben 1 1/2h mit prime bei 3,5ghz (333mhz fsbx10,5) belastet, keine fehler, gleiche spannung wie immer. ;)

Mfg
Phil

(Geändert von RST Driver um 13:54 am Feb. 24, 2009)


Du kennst deine Grenzen. Es wird Zeit, sie zu überwinden.

Beiträge gesamt: 945 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2007 | Dabei seit: 4065 Tagen | Erstellt: 12:54 am 24. Feb. 2009
Kaskadeur
aus und vorbei
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1860 MHz @ 3220 MHz
47°C mit 1.32 Volt


Hi,

sicher, dass da auch 1,1v anliegen und du im BIOS nicht bei Vcore auf Auto stehst und nur falsche Werte ausgelesen werden? :noidea:

Wenn nicht dann mal fetten Respekt :thumb:

Gruß Jens


CS601 Schallgedämmt, E6320 (4MB L2)1,86@3,22GHz (458x7)@1,32Vcore, Scythe Ninja, GeIL 2x2GB@1100MHz
Palit 9800GT@712/1800/1060, 2x Samsung SP2504C@RAID0, ASUS P5Q S775, Sunbeam Rheobus Lüftersteuerung Rev2

Beiträge gesamt: 166 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 6013 Tagen | Erstellt: 16:20 am 24. Feb. 2009
RST Driver
aus nrw
offline



OC Profi
11 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 3667 MHz mit 1.13 Volt


ganz sicher, ich gehe von einer geringen Vdrop von ca. 0,02v aus, im bios sind jetzt bei 3,66 ghz 1,125v Vcore eingestellt, unter last kommen dann ziemlich genau 1,1 v an, einen screnn gibt's nacher, sofern er stabil läuft.

Mfg
Phil


Du kennst deine Grenzen. Es wird Zeit, sie zu überwinden.

Beiträge gesamt: 945 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2007 | Dabei seit: 4065 Tagen | Erstellt: 18:21 am 24. Feb. 2009
TanteKaethe85
aus Hameln
offline



OC Newbie
9 Jahre dabei !


Ist doch nen guter Wert, bei der geringen Spannung, hab auch so einen bei einem Kumpel laufen, werde den die nächsten Tage auch mal ein wenig quälen :lol:
Mal schaun was der bringt.

Ich würde an deiner Stelle auf jedenfall die 4 GHZ in angriff nehmen

MFG

TanteKaethe


Zurzeit Schlepptop: C2D P8400; 4GB Ram; 250GB Platte

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2009 | Dabei seit: 3361 Tagen | Erstellt: 19:03 am 25. Feb. 2009
Irrwisch
aus Magdeburg
offline



OC God
12 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2800 MHz @ 3350 MHz
57°C mit 1.40 Volt


aber mit deinen 1.1 V bist du doch schon im untervolten oder?

der hat doch 1,25V oder sowas standart... an der grenze würde ich ihn betreiben und auf jeden fall die 4Ghz mitnehm...
aber so viel wird er nich brauchen, ich denke 1.2 werden schon locker reichen...

das ist nen hammer wert ;) daumen hoch für das ding :thumb:

Beiträge gesamt: 8396 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: April 2006 | Dabei seit: 4381 Tagen | Erstellt: 19:34 am 25. Feb. 2009
RST Driver
aus nrw
offline



OC Profi
11 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 3667 MHz mit 1.13 Volt


irgendwie reizt es mich auch, aber ich habe auch wirklich ein außergewöhnlich gutes ding erwischt: vid von 1,125v, was geringeres habe ich im netz bislang nicht gefunden.

mein problem sind die temperaturen: über 60°C coretemperatur möchte ich nicht gehen. mit schleifen ist sicherlich noch mehr möglich.

naja, hier erst mal ein update:



ram-spannung wurde für 1002mhz auf 2,06 runtergesetzt (da muss mehr möglkich sein, aber 1066mhz läuft mit 2,1v leider nicht), cpu läuft mit 1,13v bei 3,66ghz stabil. ;)

Mfg
Phil


Du kennst deine Grenzen. Es wird Zeit, sie zu überwinden.

Beiträge gesamt: 945 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2007 | Dabei seit: 4065 Tagen | Erstellt: 22:17 am 25. Feb. 2009
GenialOmaT
aus Pößneck
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3700 MHz mit 1.35 Volt


Herzlichen Glückwünsch zu dem Prozzi, der schreit ja geradezu nach den 4Ghz! :godlike: Werde mich demnächst auch daran versuchen, aber mit nem MSI P35 Platinum Combo und nem EKL Groß Clockner.. Berichte dann wenns soweit ist!

(Geändert von GenialOmaT um 0:16 am Feb. 26, 2009)


Fahren Sie mich irgendwohin, ich werde überall gebraucht.

Beiträge gesamt: 2084 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5511 Tagen | Erstellt: 0:15 am 26. Feb. 2009
RST Driver
aus nrw
offline



OC Profi
11 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 3667 MHz mit 1.13 Volt


danke danke. :thumb:

so, ramspannung musste leider doch wieder auf 2,1v hochgesetzt werden, nach über 7 stunden hat prime einen fehler ausgespuckt. mit 2,1v scheint aber alles stabil zu laufen (jetzt 8 stunden im in place large fft's test zu gange).

wenn die 3,66ghz in allen stresstests bestehen und alles rockstable ist, ich das xigmatek crossbow montage kit habe und der prozessor sowie der kühler geschliffen sind, dann werden die 4ghz angegriffen. ;)

Mfg
Phil


Du kennst deine Grenzen. Es wird Zeit, sie zu überwinden.

Beiträge gesamt: 945 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2007 | Dabei seit: 4065 Tagen | Erstellt: 13:53 am 26. Feb. 2009