» Willkommen auf Intel Overclocking «

fixbaerchen
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2530 MHz @ 3325 MHz mit 1.38 Volt


Hallo,
ich versuche jetzt schon seit einiger Zeit meinen E7200 auf einem MSI P45 NEO3-FR zu übertakten. Bisher allerdings nicht mit dem Erfolg den ich mir erhofft hatte.

Erstmal die Einstellungen für den höchsten Takt den ich Primestable gefahren kriege. Alle höheren Versuche habe sich meist schon vor dem Start von Prime aufgehängt (kurz nach dem Login)

Multi-Step OC Booster - Disabled
DOT Control - Disabled
EIST und C-State - Disabled
FSB Freq. - 350
CPU Ratio - 9 (9,5 läuft bei mir bei jedem FSB schlechter als 9)
FSB - DRAM - 1:1
CPU Volt - 1.33
DRAM Volt. - 1.968
MCH Volt. Auto
VTT FSB Volt. - Auto
ICH Volt. - Auto
Auto Disable DRAM / PCI Freq. - Disabled
Spread Spectrum - Disabled

Ich hab hier noch ein bischen Buch geführt mit getesteten (=fehlgeschlagenen) Einstellungen: Den Vcore habe ich bis maximal 1,3675V erhöht (Ram habe ich bei 1,968V gelassen)
Laut Intel CPU Finder (Intel® Core™2 Duo Desktop Processor E7200 - SLAVN
) ist die obere Spannungsgrenze bereits mit 1.3625V erreicht, weshalb ich diesen Wert auch nie wirklich überschritten habe (siehe Einstellung oben)

Dass die CPU wohl mehr verträgt ist mir schon klar, aber mich wundert das mit den jetzigen Spannungswerten schon ein bischen, weil nach einem Test von tomshardware (weshalb ich die CPU auch kurz vor Weihnachten gekauft habe) wäre mit dieser CPU locker ein weitaus höherer Takt möglich. (>Link<)

Dort wird zB 380x9,5 bereits mit 1,35V Vcore erreicht. Dort wird natürlich ein anderes Board verwendet, aber 3,5GHz dachte ich wäre mit meiner Kiste auch noch gut drin...
Oder hat das von denen verwendete (200€ teure...) MSI P45 Diamond einfach soviel automatisch eingestellt, dass ich da noch zig Sachen vergessen habe?

Frohes Neues und danke schonmal für eure Antworten!

gruss Michael


.:MSI P45 NEO3-FR :.: Powercolor HD4850 PCS+ 1GB :.: 2x2GB A-Data DDR2 800 :.: Thermaltake Sonic Tower Rev.1:.

Beiträge gesamt: 30 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2006 | Dabei seit: 4309 Tagen | Erstellt: 0:21 am 2. Jan. 2009
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von fixbaerchen um 0:21 am Jan. 2, 2009

Dass die CPU wohl mehr verträgt ist mir schon klar, aber mich wundert das mit den jetzigen Spannungswerten schon ein bischen, weil nach einem Test von tomshardware (weshalb ich die CPU auch kurz vor Weihnachten gekauft habe) wäre mit dieser CPU locker ein weitaus höherer Takt möglich. (>Link<)

Dort wird zB 380x9,5 bereits mit 1,35V Vcore erreicht. Dort wird natürlich ein anderes Board verwendet, aber 3,5GHz dachte ich wäre mit meiner Kiste auch noch gut drin...



:blubb:
Du kannst doch nicht ernsthaft erwarten, dass sich die Werte einer handselektierten CPU von THG auf Deine CPU übertragen lassen! Jede CPU ist ein Unikat und reagiert anders!

Aber ich sehe Dein Problem möglicherweise an den Chipsatzspannungen, die alle auf "Auto" stehen. Dreh die mal etwas auf und den Speichertakt zurück sowie die Speichertimimgs manuell ein!


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5511 Tagen | Erstellt: 1:29 am 2. Jan. 2009
Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !


"Den Vcore habe ich bis maximal 1,3675V erhöht"

"ist die obere Spannungsgrenze bereits mit 1.3625V erreicht, weshalb ich diesen Wert auch nie wirklich überschritten habe "

huh?
Vor allem die Speichersettings würde ich durchsehen. Wenn das 800Mhz Riegel sind kann es sein, dass die keine 700Mhz mitmachen bei denselben Timings.

Ich würde weiter gehen und einfach auf 400Mhz FSB stellen. Abrauchen wird es schon nicht. Evtl. musst du dann resetten.

Ansonsten siehe Kammerjägers Beitrag. Welche Temperaturen hast du eigentlich?


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12566 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5464 Tagen | Erstellt: 13:02 am 2. Jan. 2009
fixbaerchen
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2530 MHz @ 3325 MHz mit 1.38 Volt


Ja, dass ich nicht auf die 3,8 oder 4GHz wie bei TH komme ist mir klar, aber ich hätte halt nicht gedacht das bei 3,15GHz schon schluss ist...

Von handselektiert steht in dem Test allerdings eigentlich nichts soweit ich weiß und es würde ja auch keinen Sinn machen so einen allgemeinen Test mit einer handselektierten CPU zu machen.


"Den Vcore habe ich bis maximal 1,3675V erhöht"

"ist die obere Spannungsgrenze bereits mit 1.3625V erreicht, weshalb ich diesen Wert auch nie wirklich überschritten habe "


Ja is klar ^^ ich hab vergessen zu schreiben, dass ich dann einfach die nächstmögliche Einstellung genommen hab.


Aber ich sehe Dein Problem möglicherweise an den Chipsatzspannungen, die alle auf "Auto" stehen. Dreh die mal etwas auf und den Speichertakt zurück sowie die Speichertimimgs manuell ein!


Die MCH Spannung hatte ich auch mal erhöht (laut einem Eintrag in meinem kleinen Heftchen):
360x9
Ramteiler 1:1
Vcore: 1,3675
MCH Spannung: 1,244
VRam:1,968

Wegen den Speichertimings habe ich mich jetzt mal ein bischen eingelesen aber welcher Wert jetzt besonders wichtig ist um höhere Taktraten fahren zu können ist mir nicht wirklich klar geworden.
Jetzt läuft er jedenfalls mit 5-5-5-15 @ 350MHz, also dem SPD Vorschlag für 400MHz.
Soll ich demnach irgendwelche Timings zwischen den Vorschlägen von 266 und 400MHZ nehmen? Oder ist erstmal eh nur die CAS Latenz wichtig?
Soweit ich das verstanden habe wird darüber die Anzahl der Taktzyklen eingestellt die pro Datenübertragung von Speicher zu CPU durchlaufen werden.
CL also hochstellen, damit der Ram, der evtl nicht so schnell reagieren kann, mehr Zeit zum reagieren hat?

Zu den Temperaturen: jetzt bei 350x9 gehen die im Primebetrieb auf maximal 40-45°C Abstand zu TJMax und Idle sind die bei 63-65°C zu TJMax.

Bei meinen Übertaktungsversuchen waren die Temperaturen im Idle ca 5°C höher in den Primetest bin ich ja nicht hereingekommen ;)

Das mit den Chipsatzspannungen werd ich nochmal testen. Kann ich mich den bezüglich der Maximalspannungen auf die Einfärbung ab einem bestimmten Wert verlassen? Da guck ich glaub ich lieber mal direkt ob dazu Datenblätter gibt.

gruss Michael


+edit+
ohh ich hab die Spannung garnicht in Prime nachgeguckt :D Da liegt sie wirklich etwas unter meinen eingestellten werten (BIOS=1.33V, CPU-Z mit Prime=1.312 - 1.320V)

(Geändert von fixbaerchen um 20:37 am Jan. 2, 2009)


.:MSI P45 NEO3-FR :.: Powercolor HD4850 PCS+ 1GB :.: 2x2GB A-Data DDR2 800 :.: Thermaltake Sonic Tower Rev.1:.

Beiträge gesamt: 30 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2006 | Dabei seit: 4309 Tagen | Erstellt: 19:55 am 2. Jan. 2009
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von fixbaerchen um 19:55 am Jan. 2, 2009

Von handselektiert steht in dem Test allerdings eigentlich nichts soweit ich weiß und es würde ja auch keinen Sinn machen so einen allgemeinen Test mit einer handselektierten CPU zu machen.



Dann hast Du wohl noch nicht begriffen, was da teilweise hinter den Kulissen diverser "Fachzeitschriften" und Onlinepublikationen so abgeht... ;)

Dies ist kein allgemeiner Test, sondern zeigt nur, was mit etwas Glück und guter Hardware machbar ist.

Du hast ja selbst schon erkannt, dass man dort z.B. ein 200,- teures Mainboard benutzt. Und genau da liegt das Problem, welches sich besonders bei THG in solchen Artikeln immer wieder zeigt:
Was macht es für einen Sinn, eine preiswerte Budget-CPU mit ansonsten sehr teurer Hardware zu kombinieren? Die meisten Overclocker wollen viel Leistung für wenig Geld. THG nutzt aber sehr teure Hardware als Basis-System, was der Zielsetzung der meisten Overclocker entgegen steht. Denn wen ein Overclocker sehr teure Basis-Hardware kauft, dann nimmt er als CPU einen E8400 oder einen Quad, aber keine "Budget-CPU"!
Aber so werden Artikel reißerisch aufgemacht und dem User suggeriert, dass er für ein Taschengeld schon High-End-Leistung bekommt!
Das war auch schon beim D805 so. Im Titel steht groß: "Dual 4,1GHz für 120,-". Von den "Risiken und Nebenwirkungen" bekamen die meisten Leser dann wenig mit. So wird nur ein paar Eingeweihten klar, dass man dafür selbst für 4GHz schon eine sehr gute WaKü (kein Fertig-Paket für 100,-!) und ein extrem teures Board braucht, damit nicht die CPU oder Spannungswandler verglühen! Auch schafften nur die wenigsten CPUs solche Werte, meist war bei ca. 3,4-3,8GHz Schluß. Und selbst mit 4GHz konnte man es gerade mal mit einem alten X2 aufnehmen, der bei 2,6GHz lief. Ein Ergebnis, dass man auch mit einem übertakteten X2 3800+ oder 4000+ und moderater Luftkühlung locker erreichen konnte, was im Gesamtpaket Board, CPU, Kühlung wesentlich preiswerter und deutlich weniger stromhungrig war! Aber davon hat man bei THG nichts erzählt... ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5511 Tagen | Erstellt: 23:30 am 2. Jan. 2009
fixbaerchen
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2530 MHz @ 3325 MHz mit 1.38 Volt


vielen dank für deine ausführung :thumb:

ich hab jetzt auch so allmählich kein Bock mehr es weiter zu probieren. Ich hab vorhin sooo viele Threads gewälzt und alle möglichen Spannungen, Einstellungen, Timings usw getestet und immer das gleiche Ergebnis oder sogar schlechtere als vorher...

Für mich siehts jedenfalls so aus als würden meine Übertaktungsergebnisse umso schlechter werden je mehr Einstellungen ich verändere die ich nicht verstehe... Den einzigen sichtbaren Vorteil habe ich meiner Meinung nach nur durch die Erhöhung der Vcore und vielleicht noch der Ram Spannung erhalten.

Najoa ich danke euch jedenfalls schonmal, aber Overclocking hat sich für mich jetzt erstmal gegessen...

Was solls, meine Erwartungen waren wohl zu groß und THG, die Seite die ich mal sehr gern gemocht habe mag ich jetzt nicht mehr so gern :D (:ocinside:)

Von 1GHz mehr durchs übertakten hatte ich zwar schon geträumt (ich war mir sogar sicher, dass 1GHz drin sind...), aber 25% mehr sind ja im Gegensatz zu meinen früher übertakteten CPUs auch schon ne Stange ^^ Da hab ich allerdings auch immer Angst vor Vcore Einstellungen gehabt und einfach so hoch getaktet, bis der CMOSClear fällig war.

Alles klar, vielen dank :thumb: !!
Vielleicht bin ich irgendwann nochmal dabei, aber jetzt ist wie gesagt erstmal Feierabend mit Overclocking

gute nacht ;)
gruss michael


.:MSI P45 NEO3-FR :.: Powercolor HD4850 PCS+ 1GB :.: 2x2GB A-Data DDR2 800 :.: Thermaltake Sonic Tower Rev.1:.

Beiträge gesamt: 30 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2006 | Dabei seit: 4309 Tagen | Erstellt: 0:45 am 3. Jan. 2009
Rulinator
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2667 MHz @ 3200 MHz
66°C mit 1.32 Volt


overclocking ist kein kinderspiel. mal eben so in die materie reinschnuppern und geil übertakten ist nicht. ;) damit setzt man sich erstmal wochen auseinander, um zu begreifen welche einstellung welche auswirkung auf das system hat. ich mache das seit 5 jahren und kann trotzdem an jedem monatsende eine halbe seite schreiben, was ich in in diesem monat gelernt habe.

was ich damit ausdrücken will: gib nicht auf, les dich da rein, probiere schritt für schritt aus. erfolg erfordert schweiß und stress! :ocinside:


(Geändert von Rulinator um 17:18 am Jan. 4, 2009)


Vista 64 • P5Q Pro Turbo • Q8400 3.2GHz • OCZ 4GB • 4870 1GB • FullHD

Beiträge gesamt: 8235 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4981 Tagen | Erstellt: 15:57 am 4. Jan. 2009
fixbaerchen
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2530 MHz @ 3325 MHz mit 1.38 Volt


joa is klar, aber ich hab wie gesagt alles mögliche ausprobiert: Timings entschärft, Spannungen erhöht dann gaaaanz leicht (10-20MHz) den FSB erhöht und schon schmiert alles ab, bevor Prime überhaupt richtig losgeht... Das ist dann irgendwie nurnoch demotivierend.
Hätte ich zuviel Geld würde ich mir vielleicht nochmal irgendwelchen 1066er Ram mit fetten Timings kaufen und gucken obs vielleicht an meinem günstigen A-Data Ram liegt.
Allerdings glaub ich wohl eher das es an der CPU liegt, weil das System zB auf 400x6 vernünftig bootete. Prime Test hab ich dann nicht mehr gemacht, aber es sah irgendwie besser aus als sonst ;)

und wenn ich jetzt wirklich eine Müll CPU erwischt hab, kann man da ja noch so viel rumpopeln.


.:MSI P45 NEO3-FR :.: Powercolor HD4850 PCS+ 1GB :.: 2x2GB A-Data DDR2 800 :.: Thermaltake Sonic Tower Rev.1:.

Beiträge gesamt: 30 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2006 | Dabei seit: 4309 Tagen | Erstellt: 16:51 am 4. Jan. 2009
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Das stimmt natürlich. Aber warum versuchst Du es nicht mit mehr Vcore?


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5511 Tagen | Erstellt: 20:09 am 4. Jan. 2009
fixbaerchen
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2530 MHz @ 3325 MHz mit 1.38 Volt


Najoa weil ich halt ein wenig Angst habe dem Kollegen jetzt zB 1,6V oder sowas zu geben, weil laut Intel ist mehr als 1,45V für 45nm CPUs nix gut :noidea:

Viele Leute sagen ja: Hauptsache nicht mehr als 60°C bei Prime.
Von anderer Seite hört man allerdings auch immer wieder vom Effekt der Elektromigration, durch den besonders kleinere Leiterstrukturen anfällig gegenüber Abtragungen durch die Kräfte der fließenden Ladungsträger sein sollen.
Das funktioniert alles auch temperaturunabhängig, wird allerdings umso stärker je höher die Umgebungstemperaturen sind.

Ab was für Spannungen dieser Effekt im 45nm CPU Bereich auftritt weiß ich zwar nicht, aber irgendwie gibt mir das doch etwas zu denken

#edit#
Sind die Spannungen aus der OC-Datenbank auch alle während Prime gemessen? Wenn ja dann geht ja noch ordentlich was mit mein läppische 1,21-1,25V bei Prime :O :punk:

(Geändert von fixbaerchen um 20:59 am Jan. 4, 2009)


.:MSI P45 NEO3-FR :.: Powercolor HD4850 PCS+ 1GB :.: 2x2GB A-Data DDR2 800 :.: Thermaltake Sonic Tower Rev.1:.

Beiträge gesamt: 30 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2006 | Dabei seit: 4309 Tagen | Erstellt: 20:45 am 4. Jan. 2009