» Willkommen auf Intel Overclocking «

RDRAM RAMBUS
aus Halle/Saale
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


Hallo

War lange nicht hier - musste viel Arbeiten
Habe was bestellt:

1x - 276,10€ - Intel Core i7 920 4x2.67GHz 4x 256kB 8MB L3 Box
1x - 242,96€ - Gigabyte GA-EX58-UD5 X58 S1366 Trible DDR3 ATX
1x - 65,34€ - 2x1024MB Kit OCZ 1333MHz 7-7-7-20 Intel Extrem
1x - 65,34€ - 2x1024MB Kit OCZ 1333MHz 7-7-7-20 Intel Extrem
1x - 93,17€ - 512MB Gainward GeForce 9600GT GDDR3 DVI TVo PCIe
1x - ~95€ habe ich schon 05.08 gekauft - Colorful 512MB 9600GT PCIe
1x - 69,16€ - Netzteil ATX Antec Neo HE550-EC ATX 2.2 55
1x - 48,89€- Aquacomputer cuplex hd Core i7 Sockel 1366 G1/4 wasserkühler
------------------
955,96 EURO!!! Ahh das würde normalerweise keiner machen oder?

ich will, wie oben zu sehen ist, 4,1GHz mit 2xSLI 9600GT zwei verschiedener Hersteller.

am Mit~Do wird es wohl da sein....

--------------edit---01.03.2009----------------
Jetzt mit GTX280 @1024MB wegen GTA4!!!!
die 9600GT@SLI reichen nicht für FullHD@max
---------------------------------------------------


(Geändert von RDRAM RAMBUS um 21:30 am März 8, 2009)


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2384 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6026 Tagen | Erstellt: 16:24 am 21. Nov. 2008
rage82
aus gebombt
online



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


kurze frage, warum hast du kein triple-channel speicher kit genommen?


und beim thema zuviel geld, ich hab zu wenig, können wir da nicht zu einer übereinkunft kommen :lol: :lol:


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17682 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6382 Tagen | Erstellt: 17:50 am 21. Nov. 2008
RDRAM RAMBUS
aus Halle/Saale
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


weil alles was auf lager war nicht wirklich ok war.

der Speicher den ich jetzt gekauft habe ist ok:

OCZ Intel Extreme DIMM 2xKit 2x1GB PC3-10667U CL7-7-7-20 (DDR3-1333)
4x 1GB Module • 1.75V • lebenslange Hersteller-Garantie •
Intel Extreme Memory Profiles (XMP) Ready •
XMP Profile 1: 1333MHz 7-7-7-20, 1.75V •
XMP Profile 2: 1600MHz 9-9-9-28, 1.8V

optimiert für Intel X38/X48 Boards

mit 4 modulen geht ja auch tri-channel




(Geändert von RDRAM RAMBUS um 18:21 am Nov. 21, 2008)


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2384 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6026 Tagen | Erstellt: 18:14 am 21. Nov. 2008
rage82
aus gebombt
online



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


naja, die machen doch bei den triple-kits werbung, das die dinger ne geringere spannung brauchen. aber gut, erstmal abwarten ob diese cpu-stirbt-bei-zuviel-vdimm nachricht auch in der breiten fläche so stimmt ;)


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17682 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6382 Tagen | Erstellt: 18:55 am 21. Nov. 2008
RDRAM RAMBUS
aus Halle/Saale
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


Core i7 bei 4 GHz mit DDR3-2000 bei 2 Volt


Core i7 Serie
Core i7 Serie (Quelle: Intel)
Nachdem wir bereits vor einigen Tagen über eine Speicherspannungslimitierung bei der kommenden Core-i7-Serie berichtet haben, gibt es offensichtlich eine Lösung durch ein angepasstes Boarddesign. So soll laut unseren Informationen unterabhängig vom Speichercontroller die Spannung der Speicherbänke erhöht werden können, so zumindest beim ASUS P6T Deluxe.

Erste ASUS P6T Deluxe-Muster sind die letzten Tage auch in Deutschland aufgeschlagen. So berichtete man uns, dass Speicherspannungen von bis zu 2,4 Volt kein Problem für die Mainboards darstellen sollten, so lange die Speichermodule diese auch unterstützen. Durch das Boarddesign soll demnach der Speichercontroller in der CPU ausgetrickst werden.

Zurzeit berichteten auch die Kollegen von Fudzilla über ähnliches. So bestätigt man hier, dass Speicherspannungen von bis 2,3 Volt möglich sein sollen. Welche anderen Boards ein solches Feature unterstützen, können die Kollegen jedoch ebenfalls nicht offenlegen. Sofern das P6T Deluxe eine solche Funktion wirklich unterstützt, ist zu erwarten, dass auch das Rampage 2 Extreme gleiches bietet. (cs)
Mittwoch, der 08.10.2008 - 15:02 Uhrquelle

ich hoffe mein Board kann das auch??


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2384 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6026 Tagen | Erstellt: 19:09 am 21. Nov. 2008
RDRAM RAMBUS
aus Halle/Saale
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


ich werde 1,65vdimm erstmal nicht überschreiten.

Der i7 hat ja ein Referenztakt von 133MHz und 5 interne Speicherteiler.

also Rechnen wir mal:

Intel Core i7-920, 4x 2.67GHz (multi 20x)

FSB?    CPU-Speed - Ram 3x - Ram 4x - Ram 5x - Ram 6x - Ram 7x

133MHz    2666MHz   - 798   - 1064 - 1330 - 1596 - 1862
180MHz    3600MHz   - 1080 - 1440 - 1800 - 2160 - 2520
200MHz    4000MHz   - 1200 - 1600 - 2000 - 2400 - 2800
205MHz    4100MHz   - 1230 - 1640 - 2050 - 2460 - 2870
210MHz    4200MHz   - 1260 - 1680 - 2100 - 2520 - 2940
215MHz    4300MHz   - 1290 - 1720 - 2150 - 2580 - 3010
222MHz    4440MHz   - 1332 - 1776 - 2220 - 2664- 3108

Die 1230MHz DDR3 wird der Speicher auch mit 1,60~1,65Volt machen...


(Geändert von RDRAM RAMBUS um 10:44 am Nov. 23, 2008)


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2384 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6026 Tagen | Erstellt: 19:40 am 21. Nov. 2008
VoooDooo
aus München
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3500 MHz
55°C mit 1.360 Volt


1,65V :eek:

Beiträge gesamt: 10181 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6136 Tagen | Erstellt: 20:50 am 21. Nov. 2008
RDRAM RAMBUS
aus Halle/Saale
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


warum ?

------------

Test


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2384 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6026 Tagen | Erstellt: 21:28 am 21. Nov. 2008
VoooDooo
aus München
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3500 MHz
55°C mit 1.360 Volt


naja, für ne 45nm CPU find ich das ganz schön heftig, zumindest 24/7. Unter Kokü vielleicht noch, aber sonst.

Beiträge gesamt: 10181 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6136 Tagen | Erstellt: 22:10 am 21. Nov. 2008
rage82
aus gebombt
online



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


1,65v speicherspannung, hat nichts mit der vcore zu tun ;)


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17682 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6382 Tagen | Erstellt: 22:32 am 21. Nov. 2008