» Willkommen auf Intel Overclocking «

ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Da die Nachfrage in den anderen Topics nach energieeffizienten PC Lösungen recht groß ist, machen wir mal ein Topic dazu auf.
Optimal wäre eine möglichst hohe PC Leistung mit einem möglichst niedrigen Stromverbrauch des Intel Systems.

Man kann z.B. mittels BCLK oder Multi die CPU ordentlich übertakten, mittels BIOS und/oder Tools wie z.B. RightMark RM CPU Clock im Idle runtersetzen.

Was habt ihr gemacht, um den Stromverbrauch zu senken bzw. zu optimieren, welche Hardware verwendet ihr und wie ist eurer Stromverbrauch mit maximaler Belastung und im Idle ?


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 154103 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6236 Tagen | Erstellt: 13:49 am 30. Okt. 2010
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


bei core iX boards hat sich ja mittlerweile die funktion etabliert, einen deltawert zur vcore einstellen zu können. ändert man die spannungen im bios funktioniert oftmals eist nicht mehr. lässt man hingegen die einstellung auf auto und spielt mit dem deltawert, bleibt eist weiterhin nutzbar.

ich habe da aktuell -0,1v bei 1,25v standard-spannung. daraus ergibt sich bei 1,2ghz eine spannung von 0,8v, drunter läuft er nicht stabil. im moment habe ich allerdings nicht übertaktet und den turbo aus (da mit turbo auch die spannungen automatisch angehoben werden). ich spiele momentan mass effect und worms reloaded, da ist cpu-power unnötig und auch ansonsten ist momentan keine zeit für irgendwas cpu-lastiges.

außerdem betreibe ich meine 4870 mit 0,1v weniger unter last und 0,94v im idle (200mhz/300mhz). das hochtakten übernehmen die ati tray tools. damit verhindere ich das bildgeflacker gegenüber der automatischen einstellung der graka bei multimonitor betrieb.

genial daran ist, das weder mass effect noch worms reloaded mehr als die 200mhz/300mhz benötigen, so dass ich im moment spielvergnügen bei etwa 140w verbrauch habe.


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17574 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6234 Tagen | Erstellt: 9:40 am 11. Nov. 2010