» Willkommen auf Intel Overclocking «

TonyKoi
aus Sibbesse
offline



OC Profi
13 Jahre dabei !

Intel Celeron D
3333 MHz @ 4500 MHz
50°C mit 1.525 Volt


hallo,ich habe auf meinen asus p5b rumgelötet weil ich den vdroop mod machen wolte und den vcore mod und das board war schon eingebaut wolte es nicht extra ausbauen und so gelötet allerdings hab ich nicht gesehen das lötzinn 2 bauteile verbunden hat also den für den droop mod den kondensator und den darunter leigenden und dann hab ich das board angemacht und es kam ein fauchen also schnell aus nochmal an das selbe..ich auf das board geguckgt und das lötzinn gesehen so ich board ausgebaut und es ist definitiv nichts zu sehen das etwas kaputt sein könnte,stinken tuts auch nicht cpu wird auch warm aber es kommt halt kein bild mehrauch nicht nach dem bios löschen.ich habe erst gedacht es ist das baird aber könnte es auch die cpu sein? warm wird sie ja aber am board ist nichts wirklich zu sehen und ich kenn niemanden der mir mal ne s775 cpu zum testen geben kann


www.kira-media.de.vu---<PENTIUM 4 RULZ>---

Beiträge gesamt: 541 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4987 Tagen | Erstellt: 15:20 am 6. Juli 2007
Beschleunigen
aus Hannover
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3800 MHz @ 5000 MHz
90°C mit 1.425 Volt


sorry, aber wie fahrlässig und leichtsinnig kann man sein, das board noch weiter zu testen.

willst du die angeschlossene peripherie auch noch schrotten?


(..)

mfg
tobi


www.TobiWahnKenobi.com

Beiträge gesamt: 3727 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5510 Tagen | Erstellt: 15:38 am 6. Juli 2007
Beschleunigen
aus Hannover
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3800 MHz @ 5000 MHz
90°C mit 1.425 Volt


schäden muss man nicht zwangsläufig sehen oder riechen.  reicht doch, dass es nicht mehr funktioniert.

wieviele weitere spuren oder hinweise brauchst du denn noch, um zu sehen, dass du das brett gehimmelt hast ?

könnte an dieser stelle ein P35-board empfehlen. die gehen echt gut und sind stabil - ohne dass man dran rumlöten muss.


(..)

mfg
tobi


www.TobiWahnKenobi.com

Beiträge gesamt: 3727 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5510 Tagen | Erstellt: 15:39 am 6. Juli 2007
TonyKoi
aus Sibbesse
offline



OC Profi
13 Jahre dabei !

Intel Celeron D
3333 MHz @ 4500 MHz
50°C mit 1.525 Volt


P35? hört sich ja schon mal gut an allerdings bräuchte ich noch nen par infso zu den board zb hat es sfchon den droop mod oder hat man da unter last auch 0,1v weniger?

ok hab grade gelesen es ahndelt sich um ein gigabyte board ich sehe grade ein review des ga-p35 dwr3 oderso ähnlich ich muss schon sagen es ist kein powermax audio drauf sondern ein realtec codec womit man sogar vernünftigen echo sound einstellen kann...ging bis jetzt zumindest mit allen realtec karten gut manuell einzustellen wie gross der effekt sein solte..dann die fsb 1333 support  und es hat sicher nicht wie das p5b die macken das man wenn man im bios was ändert oder den pc anmacht der pc einmal kurz ausgeht und wirder an oder das man wenn man falsch taktet und kein bild mehr kommt man das bios resetten muss und solche macken. also denk ich mal hol ich mir das baord wohl sobald ich wieder flüssig bin

(Geändert von TonyKoi um 16:59 am Juli 6, 2007)


www.kira-media.de.vu---<PENTIUM 4 RULZ>---

Beiträge gesamt: 541 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4987 Tagen | Erstellt: 16:49 am 6. Juli 2007
SirDonnerbold
aus Essen
offline



Enhanced OC
11 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1833 MHz @ 3402 MHz
51°C mit 1.5 Volt


Aaahh....
1. Bitte, wer auch immer die Tastatur erfunden hat, hat Punkt, Komma, neue Zeile und CO. nicht ohne Grund erfunden. Mach mal bitte Gebrauch davon.


2. Bei meinem P5B-Deluxe ist ein Spawa abgeraucht. Der war aber ein bissl weiß oben. Am besten du guckst ob du sowas findest. Ansonst gehst du mit den einzelteilen(Cpu rams) zum Pc Laden und lässt die testen.


In Memoriam de P5B Deluxe...Verkaufe Laing-Aufsatz(wie neu).

Beiträge gesamt: 394 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2007 | Dabei seit: 4080 Tagen | Erstellt: 19:04 am 6. Juli 2007
TonyKoi
aus Sibbesse
offline



OC Profi
13 Jahre dabei !

Intel Celeron D
3333 MHz @ 4500 MHz
50°C mit 1.525 Volt


naja gesehen hab ich da nichts,ich hab mir die gesamte platine 2std lang betrachtet und nichts gefunden.aber ich denke mal ich werd mir das gigabyte board holen da ich da auch ohne mod die cpu spannung bis 2v geben kann weil 1,7v auf dem asus waren zuwenig


www.kira-media.de.vu---<PENTIUM 4 RULZ>---

Beiträge gesamt: 541 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4987 Tagen | Erstellt: 19:07 am 6. Juli 2007
SirDonnerbold
aus Essen
offline



Enhanced OC
11 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1833 MHz @ 3402 MHz
51°C mit 1.5 Volt


Oder ein etwas anderes von der Spannungversorgung hat "Nein Danke" gesagt.


In Memoriam de P5B Deluxe...Verkaufe Laing-Aufsatz(wie neu).

Beiträge gesamt: 394 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2007 | Dabei seit: 4080 Tagen | Erstellt: 19:22 am 6. Juli 2007
TonyKoi
aus Sibbesse
offline



OC Profi
13 Jahre dabei !

Intel Celeron D
3333 MHz @ 4500 MHz
50°C mit 1.525 Volt


aber was meisnte is die cpu im eimer oder geht sie noch? wurde die ganze zeit auf 1,7v betrieben und ich wolte halt bischen emhr geben so 1,75-1,8 weil ich mit 1,7v nur ax 3350mhz stabil gekriegt hatte und ich 3400 haben wolte.die cpu wurde bei 1,7v max 70° warm im kern dank guter wakü bei vollast und 1,7v real und wenn ich das board halt anamche wird die cpu auch warm.


www.kira-media.de.vu---<PENTIUM 4 RULZ>---

Beiträge gesamt: 541 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4987 Tagen | Erstellt: 19:37 am 6. Juli 2007
newatioc
aus schalten
offline



OC Profi
11 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz


Lol, mal eine Frage, stehen die 1,7-1,8 Volt überhaupt in einer Relation zur den 3,3 GHz +-100Mhz? Ich hätte schon viel früher aufgehört, da gute ja bekanntlich bei Standard Vcore bis 3 GHz und mit+0.1/0.2 Volt sogar bis 3,5-3,6 gehen, aber mit +0.3-0.4 V oder nochmehr finde ich doch arg heftig. Und 70° bei ner Wakü is auch nich das gelbe vom Ei!!!

Beiträge gesamt: 994 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2006 | Dabei seit: 4297 Tagen | Erstellt: 20:06 am 6. Juli 2007
TonyKoi
aus Sibbesse
offline



OC Profi
13 Jahre dabei !

Intel Celeron D
3333 MHz @ 4500 MHz
50°C mit 1.525 Volt


naja es steht drin bei coretemp das die kerne 100° heiss werden dürfen und wenn ich schon sehe das andere einen c2d übertakten und mit boxed kühler schon über 80° haben naja.. bei einen c2d macht sich jede kleinste mhz steigerung bemerkbar und ich werde auf den neuen board dann auch bis 1,8v gehen auf jendefall so das er unter 80°  bleibt ja gute cpus gehen 3ghz mit default,meiner is aber nicht gut ich hab dieses verschissene l2 stepping wo man für 3350mhz 1,7v real braucht das ist dann über 24std stabil bei 3375mhz gibs schon errors bei stress prime also sch**** cpu erwischt


www.kira-media.de.vu---<PENTIUM 4 RULZ>---

Beiträge gesamt: 541 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4987 Tagen | Erstellt: 20:25 am 6. Juli 2007