» Willkommen auf Intel Overclocking «

hasut
aus Neuss
offline



Basic OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 1800 MHz
45°C mit 1.325 Volt


hey leute,

möchte mir einen neues pc system zulegen und habe auch probeweise ein zusammengestellt:

C2D 6600                                  = 272 €
ASUS P5B Deluxe                        = 149 €
G.Skill DIMM Kit 2048MB               = 149 €
Point of View GeForce 8800 GTS   = 339 €
Zalman ZM600-HP - 600 Watt       = 99 €

Gesamt:                                        =1008 €
Preise habe ich Geizhals.at entnommen

Also ich bin jetzt nicht extrem anspruchsvoll was die Details angeht. Meint ihr das es preislich günstiger geht auf diesem Leistungsnevo ?

Wenn ihr tips zu OC monstern habt oder komponenten tips; immer her damit. würd mich freuen. Weil 1000 € sind schon eine menge....

danke euch im vorraus

(Geändert von hasut um 14:00 am Feb. 25, 2007)


(Geändert von hasut um 14:01 am Feb. 25, 2007)


(Geändert von hasut um 14:01 am Feb. 25, 2007)


Athlon64 3200+,Powercolor X800GTO@XT(max.560/550)@16pp, 1 GB DDR@400,1x80GB+2x250GB SATA HDD, Audigy 2 ZS, Asus K8n-E Deluxe, NEC 3000 DVDRW. WaKü(nur CPU), Tagan easycon 430 ATX 2.0.--2 Computer: C2D E4300, 965P-DS3, 2GBOZ, ATI 1900XTX

Beiträge gesamt: 239 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 4748 Tagen | Erstellt: 14:00 am 25. Feb. 2007
Suki
aus tralien
offline



OC Profi
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 3750 MHz
53°C mit 1.335 Volt


1. der prozessor ein e6400 geht auch gut hoch zu übertakten
2. die graka: würde ich mit warten bis ati auf der cebit den r600 chip vorgestellt hat dan purzeln da auch nochmal die preise
2. das netzteil: gibt bessere für weniger

(Geändert von Suki um 14:15 am Feb. 25, 2007)

Beiträge gesamt: 668 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 5016 Tagen | Erstellt: 14:12 am 25. Feb. 2007
hasut
aus Neuss
offline



Basic OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 1800 MHz
45°C mit 1.325 Volt


jo bei der graka bin eigentlich nicht soo anspruchvoll....gibs da irgendein P/L tip?


Athlon64 3200+,Powercolor X800GTO@XT(max.560/550)@16pp, 1 GB DDR@400,1x80GB+2x250GB SATA HDD, Audigy 2 ZS, Asus K8n-E Deluxe, NEC 3000 DVDRW. WaKü(nur CPU), Tagan easycon 430 ATX 2.0.--2 Computer: C2D E4300, 965P-DS3, 2GBOZ, ATI 1900XTX

Beiträge gesamt: 239 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 4748 Tagen | Erstellt: 16:35 am 25. Feb. 2007
bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt


ATI stellt keinen R600 auf der Cebit vor.


Könntest den E6600 ruhig drinlassen aber beim RAM nochmals sparen;)
link

Passt dann alles auch wenn der E6600 kein OC-Wunder sein wird.

Habe ebenso eine 8800GTS@OC...und eine 4MB-CPU mit 3-3,3GHZ reicht locker @ Max-Ausbeute.
Beim E6400 den ich vorher im SYS hatte mußte ich mehr Stoff geben...und die jetzigen CPUs gehen nicht mehr so gut @ OC.

Beim NT entweder ein Be Quiet Straightpower 500 W (reicht locker)..kannst aber auch größere nehmen oder ein Amacrox Frei Erde 550-650W.

Somit hast du mit RAM-Ersparnis+NT-Ersparnis den E6600, anhand deines bisherigen Budget ,voll gerechtfertigt;)

(Geändert von bikerks um 16:55 am Feb. 25, 2007)

Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4677 Tagen | Erstellt: 16:46 am 25. Feb. 2007
hasut
aus Neuss
offline



Basic OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 1800 MHz
45°C mit 1.325 Volt


danke für den tip bikerks,

ahbe gelesen das der e4300 sehr gut zum über takten sein soll und kostet nur 145 €. was sagt ihr dazu?

hier ein link zu benchmark von oc@e4300 link

hab mir ein test system zusammen gestellt:

E6600 (290€) oer E4300 [145€)                                   = 290 & 145 €
Gigabyte DS3 REV 3.3                                                   =100€
Leaktek 8800GTS                                                           =366€
Kit 2x 1024MB A-Data DDR2 PC2-6400/DDR2-800 CL5  = 120 €
Be Quit 550W                                                                 = 95 €


was sagt ihr dazu? reicht das netzteil? und gibs der der graka günstigere lösungen mit gutem P/L, weiß nicht genau ob ich eine 8800GTS brauche. ich meine DX10 schön und gut aber wie wird die 8800 gts mit zukünftigen DX10 spielen umgehen können? keine lust auf DX10 diashow...^^

(Geändert von hasut um 17:02 am Feb. 25, 2007)


Athlon64 3200+,Powercolor X800GTO@XT(max.560/550)@16pp, 1 GB DDR@400,1x80GB+2x250GB SATA HDD, Audigy 2 ZS, Asus K8n-E Deluxe, NEC 3000 DVDRW. WaKü(nur CPU), Tagan easycon 430 ATX 2.0.--2 Computer: C2D E4300, 965P-DS3, 2GBOZ, ATI 1900XTX

Beiträge gesamt: 239 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 4748 Tagen | Erstellt: 16:54 am 25. Feb. 2007
bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt


Ja...der ist günstig und gut...du hast dich aber zu ner 8800GTS entschieden.
Gehe davon einfach mal aus das du die auch @OC betreibst.
Der E4300 muß dann aber auch voll aufgedreht werden.
@3,3GHZ und mehr;-) (was im Moment immer unrealistischer wird).

Wirst natürlich mit der Kombi auch deinen Spass haben ;-).

Kann eben nur aus meinen ganzen Tests berichten....

Ein 2MB-Prozessor mit 3600Mhz reizt meine 8800GTS@OC aus

Der jetzige 4MB (was ein E6600 auch hat) kann mit 3,2-3,3Ghz die Graka vollfüttern.

Zudem der E4300 auch noch nen geringeren FSB hat..

Also rechne mal beim E4300@GTS-OC mit 90% der Graka-PWR (über den Daumen) .


Guck mal wie eine 3GHZ 4MB-CPU dem E4300@3,4GHZ überlegen ist.
link

...sollte jetzt keine Aufforderung zu einem teuren Kauf sein (E6600)

Nur damit du weißt was der Unterschied bedeutet;-)


(Geändert von bikerks um 17:07 am Feb. 25, 2007)

Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4677 Tagen | Erstellt: 17:01 am 25. Feb. 2007
hasut
aus Neuss
offline



Basic OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 1800 MHz
45°C mit 1.325 Volt


kann ich mir den 6400 nehmen und hochtakten um die 8800 gts auszureizen?

wie groß ist den der unterschied zwischen den e6400 und den e6600 was oc potenzial angeht? bzw der l2 cache

(Geändert von hasut um 17:12 am Feb. 25, 2007)


Athlon64 3200+,Powercolor X800GTO@XT(max.560/550)@16pp, 1 GB DDR@400,1x80GB+2x250GB SATA HDD, Audigy 2 ZS, Asus K8n-E Deluxe, NEC 3000 DVDRW. WaKü(nur CPU), Tagan easycon 430 ATX 2.0.--2 Computer: C2D E4300, 965P-DS3, 2GBOZ, ATI 1900XTX

Beiträge gesamt: 239 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 4748 Tagen | Erstellt: 17:04 am 25. Feb. 2007
bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt


Wenn du die 8800GTs auf Standart laufen lässt reicht auch der E4300@3,3Ghz. Du wirst Spass mit der Kombi haben.

8800GTS@ OC schilderte ich ja oben bereits.
Das wären 3,6GHZ beim E6400(2MB-Cache-CPU)....

3,6GHZ -die aber ebenso unrealistischer geworden sind(bei den neuen CPUS-batches).


Entscheide einfach nach deinem Geldbeutel,Vernunft usw...

Anhaltspunkte hast du ja nun.


Meine Meinung:

Entweder E4300  oder E6600...dazwischen (E6300/E6400)bringt dir das nicht wirkl. viel.

Auf keinen Fall den E6300;-)  ...falls dich da der Hafer stechen sollte...dafür brauchst du wieder teuren RAM,der 500Mhz z.B. packt.








(Geändert von bikerks um 17:17 am Feb. 25, 2007)

Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4677 Tagen | Erstellt: 17:11 am 25. Feb. 2007
hasut
aus Neuss
offline



Basic OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 1800 MHz
45°C mit 1.325 Volt


bei dem von dir oben geposteten link ist aber ein X6800 spitze....der oced e4300 liegt mit dem e6600 gleichauf. meinst du jetzt das ein e6600 die taktraten des x6800 locker mitmacht und mehr?


PS: komme jetzt mit e6600, 2 gb ram, 8800gts und ca. 600W NT auf knapp 900 €.   Ist das OK?

(Geändert von hasut um 17:22 am Feb. 25, 2007)


Athlon64 3200+,Powercolor X800GTO@XT(max.560/550)@16pp, 1 GB DDR@400,1x80GB+2x250GB SATA HDD, Audigy 2 ZS, Asus K8n-E Deluxe, NEC 3000 DVDRW. WaKü(nur CPU), Tagan easycon 430 ATX 2.0.--2 Computer: C2D E4300, 965P-DS3, 2GBOZ, ATI 1900XTX

Beiträge gesamt: 239 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 4748 Tagen | Erstellt: 17:19 am 25. Feb. 2007
Lucifer
aus Mannheim/Heidelberg
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

Intel Core Duo
2166 MHz @ 3100 MHz
65°C mit 1.2 Volt


Der Test ist etwas komisch... Der E6400 hat auch nur 2MB und ist prozentual ganz anders "langsamer" als der E4300 ?!?! Bei gleichem Takt wäre der E6400 mit 2MB dem E4300 also deutlich überlegen?!? Liegt wohl auch am RAM etc oder?

(Geändert von Lucifer um 17:35 am Feb. 25, 2007)

Beiträge gesamt: 825 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6359 Tagen | Erstellt: 17:35 am 25. Feb. 2007