» Willkommen auf Intel Overclocking «

skydsler
aus Schöneck
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz mit 1.425 Volt


Hi Leutz,
Würde gern in meinem Tread ein paar kühlerarten zusammenbekommen die auf einer anderen art als WaKü Oder Aero basieren.
habe da auch mal was von einer ganz specktakulären sache gehört die auf einer kühlschrankbasierenden art kühlen soll!
der kühler hat wie gewohnt eine ober unt unterseite und einen eigenen stromanschluss.
er soll währme nach oben abgeben und auf der unterseite in die minusgrade kühlen!?
schon mal jemand was von gehört???
währe auch an bildern interessiert oder link´s!!!
[Center]


OC´er Sky:punk:

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2006 | Dabei seit: 4170 Tagen | Erstellt: 23:13 am 22. Sep. 2006
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Du meinst wahrscheinlich Peltier-Elemente.
Das Konzept ist schon sehr alt, aber ineffektiv. klick


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5513 Tagen | Erstellt: 23:40 am 22. Sep. 2006
Phallus69
aus Kühlefornien
offline



Basic OC
11 Jahre dabei !

Intel Pentium D Dual Core
3400 MHz @ 3774 MHz
46°C mit 1.315 Volt



Zitat von kammerjaeger um 23:40 am Sep. 22, 2006
Du meinst wahrscheinlich Peltier-Elemente.
Das Konzept ist schon sehr alt, aber ineffektiv. klick


was es alles gibt,
also nachteil wäre wohl: hohe wattleistung, kondenswasser
vorteil: klein, günstig, kühlt im minusbereich

(Geändert von Phallus69 um 1:22 am Sep. 23, 2006)


MfG Phallus69..................Selber essen macht satt.

Beiträge gesamt: 111 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2006 | Dabei seit: 4245 Tagen | Erstellt: 1:20 am 23. Sep. 2006
Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !


also nachteil wäre wohl: hohe wattleistung, kondenswasser
vorteil: klein, günstig, kühlt im minusbereich


Du weist aber schon wie groß das Peltier von der Wattleistung her sein muss, damit es in den Minusbereich kühlt? Und du weist auch wie stark es gekühlt werden muss?

Kondenswasser wirst du daher auch kaum hinbekommen außer mit irgendwelchen 180W o. höheren Peltiers.

180W, dafür kannst du einen Durchlaufkühler anschließen (also Kühlschrank) und das Wasser damit kühlen....


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12566 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5466 Tagen | Erstellt: 11:43 am 23. Sep. 2006
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


180W, hey sowas hab ich doch noch hier :punk:
mein A64 hatte seine liebe not meien Tempanzeige damit über 0°C zu bringen (weiter runter ging se leider nich :lol:) aber fürn dauerbetrieb ist das nix ;)


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5232 Tagen | Erstellt: 12:59 am 23. Sep. 2006
spieluhr
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1866 MHz @ 2800 MHz
34°C mit 1.272 Volt


LuKü mit Peltier-Element gibts doch schon in Serie von der Firma Titan: Titan Amanda <- interessanter Kühler den ich mir vieleicht auch mal bald zulege. ;)


> Mein PC <

Beiträge gesamt: 129 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 4500 Tagen | Erstellt: 14:20 am 24. Sep. 2006
Lucifer
aus Mannheim/Heidelberg
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Core Duo
2166 MHz @ 3100 MHz
65°C mit 1.2 Volt


Da steht das der Verbrauch des Kühlers nur 50Watt wäre...

Ist es nicht aber so das das Teil die selbe Leistung *2 wie die Abwärme der CPU haben muss?

Beiträge gesamt: 825 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6121 Tagen | Erstellt: 17:47 am 24. Sep. 2006
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


also, du musst auf jeden fall das was du an wärme abpumst ab führen udn dan kommt nochmal die pumpleistung dazu. das heißt wen du z.b. 30W weck kühlen willst dan musst du über 30W an der heißen Seite abführen, aber genau mal 2 ist das eher nicht.


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5232 Tagen | Erstellt: 18:16 am 25. Sep. 2006
spieluhr
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1866 MHz @ 2800 MHz
34°C mit 1.272 Volt



Zitat von Lucifer um 17:47 am Sep. 24, 2006
Da steht das der Verbrauch des Kühlers nur 50Watt wäre...

Ist es nicht aber so das das Teil die selbe Leistung *2 wie die Abwärme der CPU haben muss?


Wenn dem so wäre, dann hätte das Review mit einen P-D830 bestimmt nicht mit solchen Kühlwerten (die selbst unter denen einer TT-WaKü liegen) geklappt. Denn gerade der Smithfield -dazu noch im 2ten Lauf übertaktet-  ist nicht gerade für seine geringe Abwärme/Verlustleistung bekannt. ;)

Insgesammt habe ich jetzt mal 3 Reviews durchgelesen und alle 3 kommen zu den Urteil, daß das der bisher am kühlsten getestete LuKü ist. Einziges Manko ist ebend: hohes Gewicht (über 1kg.) und ebend der Verbrauch (50W.). Aber wenn man oc'ed und seine Hardware dementsprechend vorkonfiguriert hat, besitzt man bestimmt noch Reserven um diese Verbrauchswerte abzufangen. ;)

Ich werde mir den jedenfalls beizeiten zulegen und mal meine Presler die jetzt noch mit einen Zalman OC läuft (siehe sig) entsprechend kühlen. Dann schauen wir mal was das Pelztier wirklich leistet. ;)


> Mein PC <

Beiträge gesamt: 129 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 4500 Tagen | Erstellt: 18:46 am 25. Sep. 2006