» Willkommen auf Intel Overclocking «

Namxi
offline


Basic OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3000 MHz


Hallo Ihr!

Wie einige vielleicht schon mitbekommen haben kann ich mich nicht so recht entscheiden, ob ich mir einen Athlon64 3200+ Venice oder einen Pentium D 805 kaufen soll. [Würde beide übertakten]

Das Einzige, was mich von Intel ein bisschen abschreckt, sind die enorme Wattzahl, die er beim OCen aus dem Netzteil zieht [neues NT nötig?] und die krasse Hitzeentwicklung [teurer Kühler nötig].

Mein Ziel wären so 3,4 bis 3,6 GHz.

Also, an alle, die den 805 in diesem Bereich laufen haben, ist es wirklich so krass, wie alle immer behaupten? Hat sich Eure Stromrechnung schon verdreifacht? ;)
Was habt Ihr für Netzteile [ich hab keine krasse GraKa..]? Ich hab momentan ein Tagan 330W, würde das reichen?
Welche Kühler verwendet Ihr?


Vielen Dank!


Grüße

Namxi

Beiträge gesamt: 110 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2006 | Dabei seit: 4960 Tagen | Erstellt: 14:46 am 15. Mai 2006
Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !


Pass auf, ich möchte dich jetzt nicht angreifen aber du musst nicht zu jedem neuen Thema welches du findest einen neuen Thread aufmachen.


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12732 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6126 Tagen | Erstellt: 15:22 am 15. Mai 2006
Namxi
offline


Basic OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3000 MHz


Hmm, Sorry, aber ich finde das wird dann immer so unübersichtlich. Es heisst ja nicht umsonst, neues THEMA erstellen.  ;)
Aber ich werd versuchen, mich in Zukunft zusammenzureißen..  ;)


Grüße

Namxi

Beiträge gesamt: 110 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2006 | Dabei seit: 4960 Tagen | Erstellt: 15:27 am 15. Mai 2006
Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !


Eigentlich ganz logische Schlußfolgerung:
Je höher du taktest, desto mehr muss er arbeiten, umso heißer wird er.

Wenn du nun die Stromzufuhr erhöhen musst weil es sonst nicht stabil ist, dann steigt da auch die Temperatur.

Ich habe damals mal mit einem Prescott und einem Arctic Kühler 50°C unter last gehabt. Das wird in etwa so hinkommen obwohl der D8xx weniger ausgeben wird.

Zum Netzteil:
Ich habe ein 550W LC Power für sage und schreibe 30€ in meinem PC und komme damit um Längen aus. Immerhin zieht das Netzteil nur soviel wie es braucht.


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12732 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6126 Tagen | Erstellt: 15:31 am 15. Mai 2006
Namxi
offline


Basic OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3000 MHz


Ja das ist mir schon klar, dass da mehr Wärme ensteht bei höherem Takt durch höhere VCore..

Aber ich fragte ja nach konkreten Angaben, vielleicht nicht in Watt aber halt ob man es wirklich an der Stromrechnung merkt und welche Kühler gut sind..
Und ob mein 330W Tagan reichen könnte oder ob ich dann auf jeden Fall ein Neues bräuchte..


Grüße

Namxi

Beiträge gesamt: 110 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2006 | Dabei seit: 4960 Tagen | Erstellt: 13:01 am 16. Mai 2006
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Bei THG hat der D805 bei 4GHz schon 200W verbraten. Da wird es verdammt eng für ein 330W-NT, denn der Rest der Hardware zieht ja auch noch Saft!

Ein vergleichbarer X2 verbraucht übertaktet max. ein Drittel davon, macht bei 24/7-Betrieb weit über 200,- Ersparnis im Jahr bei der Stromrechnung. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6173 Tagen | Erstellt: 13:18 am 16. Mai 2006
Namxi
offline


Basic OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3000 MHz


Gut. Ich würde maximal auf 3,4, vielleicht 3,6GHz gehen, der Rechner würde dann defenitiv nicht mehr 24/7 laufen..

Mit dem Netzteil geh ich auch davon aus, dass ich ein Neues brauche, es wäre aber trotzdem schön, wenn jemand, der nen 805 in dem Bereich laufen hat, was dazu sagen könnte..
Und zum Kühler..  ;)


Grüße

Namxi

Beiträge gesamt: 110 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2006 | Dabei seit: 4960 Tagen | Erstellt: 13:29 am 16. Mai 2006
Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !


Sorry wenn ich das sage aber das hier sind alles Theorien, Spekulationen, reine Testergebnisse wirst du niemals bekommen können. Denn jedes System ist nun mal anders, sin Lüfter mehr oder weniger verfälscht das Ergebnis. Dazu kommen noch USB Komponenten, Monitor, evtl. eine Nachttischlampe für abends spielen und und und.


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12732 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6126 Tagen | Erstellt: 13:56 am 16. Mai 2006
spieluhr
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1866 MHz @ 2800 MHz
34°C mit 1.272 Volt


NT 480W. LC-Scorpio ---> Komponenten: D805 @ 3,6ghz + CNPS9500LED + P5WD2 + Festplatten (3xMaxtor) + Graka x800GTO + VF700cu + Laufwerke (2x) + Gehäuselüfter (5x) + Lüftersteuerung + 2 Kaltlichtkathoden + Cardreader + beleuchtete Standfüße + Festplattenkühler (3x)

Stromverbrauch: Stromabschlag mtl. 51€ - 5,60€ Grundpreis = Nettoverbrauchspreis 45,40€
Nettoverbrauchspreis 45,40€ / Kilowattstunde + Umsatzsteuer 0,174€ = 260,919kwh max. Verbrauch per Monat.

15.03-14.04 = 249kwh
15.04-14.05 = 211kwh

PC läuft fast 24 Std. und meine Frau wäscht fast täglich. :lol:

Wenn ich jetzt mal sehr sehr hoch rechne und meinetwegen 100kwh per Monat für den PC/CPU abrechne, dann bin ich im Jahr bei:

100kwh/monat x 12monate = 1200kwh/jahr -> ca. 208,80€ jährlich.

Rechne ich jetzt dabei, daß der ja weit übertaktet läuft und ich den 3800+ X2 auch übertakten müßte um auf das gleiche Niveau zu kommen ziehe ich jetzt mal die erhöhte Verlustleistung des X2 mit 150€ jährlich von den 208€ ab und habe dann noch eine Differenz von ca. 55-60€ jährlich.
Ergo, ich müßte die 805er ca. 4 Jahre übertaktet fast 24std. laufen lassen (den X2 ebendso) um den Mehrpreis zur X2 wett zu machen. Ihr vergeßt nämlich immer, daß der X2 auf gleichen Niveau auch ganz schön was zieht ;)

(Geändert von spieluhr um 21:08 am Mai 16, 2006)


> Mein PC <

Beiträge gesamt: 129 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 5160 Tagen | Erstellt: 20:57 am 16. Mai 2006
Namxi
offline


Basic OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3000 MHz


Na endlich kommt hier mal einer mit Fakten rum..  ;)

Vielen Dank, das ist wirklich sehr detailiert. Ich denke, da ich weitaus weniger Verbraucher habe, sollte ein 380W Tagan DICKE reichen..

Die Entscheidung ist aber auch schon früher gefallen, und zwar zugunsten des Intel!

Jetzt brauch ich bloß noch ne Empfehlung für nen guten Kühler, dann kanns auch schon losgehen..   ;)


Grüße

Namxi

Beiträge gesamt: 110 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2006 | Dabei seit: 4960 Tagen | Erstellt: 21:36 am 16. Mai 2006