» Willkommen auf Intel Overclocking «

The One
aus Confederatio Helveti
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3000 MHz @ 4000 MHz
48°C mit 1.40 Volt


Joa, bei mir lief er ja auch mit 4GHz (266MHzx15) stabil (siehe Bilder weiter oben).

Beim 1004er BIOS lief aber das RAM immer mit 356MHz und scharfen Timings (4-4-4-12), egal was man eingestellt hatte. Nun mit dem 1005er BIOS kann man den Ramtakt selbst einstellen. Ausserdem werden die Timings standardmässig vergrössert bei 356MHz (5-5-5-15). Man muss sie also manuell wieder heruntersetzten.

Wieso solltest du nicht an die Werte eines EE herankommen? Die Werte hast du ja schon erreicht! (oder meinst du an einen übergetakteten EE?)


Nethands / 3DMark 05 / 3DMark 03 / 3DMark 2001 / Klick mich!

Beiträge gesamt: 758 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6748 Tagen | Erstellt: 19:39 am 17. Mai 2005
Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !


Denke an einen übert. EE. Denn immerhin sind diese Dinger dafür ausgelegt so gut zu gehen. Die 6xx er Reihe jedoch nicht.


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12731 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6120 Tagen | Erstellt: 13:38 am 18. Mai 2005
Joker (AC)
offline


Enhanced OC
17 Jahre dabei !


@ Hitman
Hab den EE/ES mal bei 3.733 (also den, den du auslachst;)) mit 2004
gebencht ....~6K
....dann auf deine 4 Gig= 6.5K (bei 266X15)

;) .....recht haste aber mir dem Preis - viel zu teuer vs 6er/Leistung.

@Turri
Den 640 kann ich dir wärmstens empfehlen - SL7Z8 Costa.
Der rennt bei fast def. 4.2 Zalman (wird für Zalman aber zu warm...
hast ja WaKü)
Mit LS: http://service.futuremark.com/compare?pcm04=2956713

mfg

Beiträge gesamt: 350 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6236 Tagen | Erstellt: 10:45 am 19. Mai 2005
Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !


Wir werden sehen, lass zu hause auch mal durchlaufen.

Aber das rechtfertigt den Preis wirklich nicht.


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12731 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6120 Tagen | Erstellt: 8:53 am 20. Mai 2005
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt


So meine CPUs sind angekommen - zwei 3.2er SL7Z8 Costa Rica! :)

Das Board müsste Montag kommen, und die Speicher gegen Mitte der Woche.

Ich werde übrigens mein Mainboard komplett wasserkühlen, auch die Mosfets und Southbridge (wenn schon, denn schon... :blubb:).

Kennt jemand die Kühler von Mips:


Southbridge (eigentlich A8N SLI)


Mosfet

Meint ihr der vom A8N SLI würde passen?


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6384 Tagen | Erstellt: 13:33 am 20. Mai 2005
Joker (AC)
offline


Enhanced OC
17 Jahre dabei !


Nö- keine Ahnung....
Aber zur Kühlung - das Abit Fatal1ty ist reichlich aktiv gekühlt.....
läuft so bis 320 - und das Asus((P5AD2-E) ist passiv - kann aber 350:noidea:
Hab mal die NB`s abgebaut......unter`m Asus war das WLPad nur zu 50% drauf:godlike:
also dann mit AS5 laufen auch 360 (die CPU macht dann ärger)
Muss man nicht verstehen .....das Abit geht mit WaKü keine 5 MHz weiter.
....also, von daher:blubb:
Denk daran - über 4280MHz brauchst du SP2 ......
mfg u. happy OC;)

PS: Falls einer fragt- ich könnte mich nicht entscheiden, welches das bessere Board ist - das Asus ist nen FSB-Killer , hat aber die Voltoptionen im Bios dezent. Das Abit (klar- halt Abit) ist das wahre Paradis in Punkto Volts-Einstellungen.......
Ärgerlich: Das Abit macht Ärger beim Biosupdate bei ner 6er CPU - nimmts Bios einfach nicht (musste CPU umbauen)

Edit - Sry ....bekommst ja das SLI . Ich lass das trozdem stehen-
Hilft vielleicht doch nem verzweifeltem 925xe User.


(Geändert von Joker (AC) um 19:56 am Mai 20, 2005)

Beiträge gesamt: 350 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6236 Tagen | Erstellt: 19:54 am 20. Mai 2005
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt


Joker, wie kommst du überhaupt in solche FSB Regionen? Hast du ein ES?

Ich hatte das Fatal1ty ja auch schon im Rechner und fand das Board total ungeeignet für Wakü wegen diesem OTES. Das ist ständig überhitzt und hat gepiepst wie verrückt. Total nervig. Ich finde das Asus auch besser.

SP2 ab 4.28Ghz? Wieso das? Entschuldigt, aber ich hatte scheinbar zu lange eine AMD CPU... :lol:


Der Chef von Mips (total nett!) hat mir nahezu versichert, dass die Mosfet Kühlung vom P5AD2 auch auf das P5ND2 paßt und nach Bildern aus dem Netz hat er auch recht. Einzig wegen der Southbridge muss ich mal am Montag den Lochabstand nachmessen.


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6384 Tagen | Erstellt: 0:02 am 21. Mai 2005
Joker (AC)
offline


Enhanced OC
17 Jahre dabei !


Ja, EE/ES (12-17 Gallatin)

....:lol:, das jab ich auch als erstes ausgeschaltet- der Beepcode vom Abit. - Wenn das Asus jetzt noch mehr Volts auf DDR,Chipsatz zulassen würde:thumb:.

Das mit den (genaugenommen 4294,9) musste ich mir von nem 15Jährigen erklären lassen:godlike: (Nochmal THX @Firefox- wenn der sich hier auch rumtummelt)
2^32 (32Bit-System) = 4294967296
Darüber hinaus "erkennt" Win bzw diverse Benches deine CPU als zB
49MHz manchmal 500MHz CPU. 5MB/Sek bei SiSoft machen dann nicht wirklich glücklich (statt 7500MB/Sek:noidea:)

Bin mal gespannt , wie der N-Force@Intel bei dir läuft - hab da unterschiedliches gehört (FSB Bug, Treiber Ärger)

mfg




Beiträge gesamt: 350 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6236 Tagen | Erstellt: 9:20 am 21. Mai 2005
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt



Zitat von Joker (AC) um 9:20 am Mai 21, 2005
Ja, EE/ES (12-17 Gallatin)



Cheater! Selbst beim overclocken ist man nicht mehr vor denen sicher! :jump:

Werde auf jeden Fall berichten, komme aber nicht an die Corsair Rams, verzögert sich vielleicht ein bischen.


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6384 Tagen | Erstellt: 11:25 am 21. Mai 2005
Joker (AC)
offline


Enhanced OC
17 Jahre dabei !


....jo, kommen interessante Zeiten bezüglich Speicher. OCZ wollte doch auch mit 1000er rauskommen....

Cheater , ich? :lol: ........Konne mir nicht anders gegen das 64Bit Pack helfen;) (Sry- nur Spass, nicht übel nehmen)
Leider fehlt mir beim EE der 10 und 11. Dann könnte ich die MoBos besser ausloten (die CPU macht so um 4.3-4.4 ....je nach Board)
Darüber hinaus mit übelster V-Core .
Möglicherweise bekomme ich nen pretestet 6er (5 Gig bei 1.55V)
Nur ärgerlich 18er Multi - ist dann etwas doof mit Speicher . Richtig gut
läuft 775 wie die alten 478 eben 1:1 mit bösem FSB - aber man kann nicht alles haben^^
Im allgemeinen sind die 775 ziemlich ernüchternd - mit meinem altem
System (Abit Max3,EE 478,XT-PE) kam mehr bei "rum" - bei weniger MHz.
....darum hab ichs noch behalten....aber auf WaKü. (3.9GHz)
....und eigentlich wollte ich noch nen Dothan auf P4C antesten:thumb:
kann mich noch nicht recht entscheiden, was ich behalte:noidea:


oki - mfg

Beiträge gesamt: 350 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6236 Tagen | Erstellt: 12:06 am 21. Mai 2005