» Willkommen auf Intel Overclocking «

MD8oooNutzer
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
2667 MHz


Also momentan nutzte ich das MD-5000 von medion.
^^ das ist aber verreckt...
So jetzt muss ein neues her aber welches ?

in den Pc kommt rein (das war bisher im pc):
Sapphire 9800 pro 256mb mit zalman cu 700 kühler.
2,66 ghz p4 NW
120 gig ide platte
160 gig ide platte
medion tv karte
NT: LC Power Modell 6550 also 550 W.
LG GSA-4160B dvd brenner dvdlaufwerk

des weiteren nochmal 2x512mb ram
und ne S-ATA Platte wenn des geht ich hab keinen plan was der unterschied ist zwischen S-ATA und IDE jedenfalls hab ich auf den Bildern der unten stehenden nichts gefunden MB´s.

Welches ist das beste MB für mich von den unten aufgeführten ?




Asus P4C800-E Deluxe (Sound, Gigabit-LAN, FW, IDE/SATA-RAID)
http://www3.alternate.de/html/shop/productDetails.html?showTechData=true&artno=GQEA55&#tecData
GigaByte GA-8IPE1000-G (Sound, Gigabit-LAN)
http://www3.alternate.de/html/shop/productDetails.html?showTechData=true&artno=GQEA55&#tecData
Asus P4P800-E Deluxe (Sound, G-LAN, FW, 2x Serial-ATA RAID)
http://www3.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=GQEA70&
MSI 875P Neo-FISR (Sound, Gigabit-LAN, FW)
http://www3.alternate.de/html/shop/productDetails.html?showTechData=true&artno=GQEM62&#tecData
Intel® D865PERLK (Boxed, Sound, Gigabit-LAN, FW, SATA)
http://www3.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=GQEL37&


Beiträge gesamt: 83 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 5381 Tagen | Erstellt: 13:51 am 7. Mai 2005
Philipp Stottmeister
offline


OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64


nutzt du noch den medion-tower? Dann sieh dich mal nach nem µatx board um ...

Beiträge gesamt: 2685 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5835 Tagen | Erstellt: 16:31 am 7. Mai 2005
The Papst
aus Lüneburg
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1300 MHz @ 1300 MHz


Wenn du den Tower behalten willst musste ein micro-atx nehmen.
Ich würde allerdings einen neuen Tower holen und ein Asus oder Abit Board.
Auf keinen Fall das intel. Ist zwar sehr stabiel, hat aber keine Übertacktungsfunktionen.

Beiträge gesamt: 36710 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5817 Tagen | Erstellt: 20:17 am 7. Mai 2005
PUNK2018
aus gelaufen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3000 MHz @ 3000 MHz mit 1.25 Volt


hab für meinen medion (ok den meiner eltern) auch nun nen neues gehäuse is nu bereit fürn neues board ;) würd ich dir auch empfehlen gehäuse gibbet schon so für 30 euro

Beiträge gesamt: 6303 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5556 Tagen | Erstellt: 20:56 am 7. Mai 2005
oposum
aus Koniaków woj.Slaskie
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Other CPU-Type


also die meisten mobos wurden hier getestet...

ich würde das MSI nehmen...
da vmem bis 3,2V
vcore bis >1,6V


Kramer: "Jerry? Hast du mal ne Valium?" Jerry: "Wofür das den?" Kramer: "Micky hat 12 Asperin geschluckt!" Jerry: "Ist das ne Überdosis?"
Kramer: "Nein, das ist einfach zuviel..." yada yada yada...SEINFELD

Beiträge gesamt: 2418 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5883 Tagen | Erstellt: 0:25 am 8. Mai 2005
Chefwilli
aus Sangerhausen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2700 MHz
39°C mit 1.584 Volt


eignet sich das Board auch zum übertakten von meinen P4 2,53GHz. Hat das Board einen PCI/AGP Fix und wie weit kann ich den FSB hochziehen. Wie weit geht die VCore?

Beiträge gesamt: 1626 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5503 Tagen | Erstellt: 10:13 am 8. Mai 2005
oposum
aus Koniaków woj.Slaskie
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Other CPU-Type



Zitat von Chefwilli um 10:13 am Mai 8, 2005
eignet sich das Board auch zum übertakten von meinen P4 2,53GHz. Hat das Board einen PCI/AGP Fix und wie weit kann ich den FSB hochziehen. Wie weit geht die VCore?



hier ein test des mobos dank google :thumb:



FSB 200 - 455 Mhz (stufenlos in 1 Mhz-Schritten)
AGP-Takt /PCI : 2 66,66 Mhz bis 80,00 Mhz in drei Stufen
VCore-Einstellungen 1.525V bis 1.600V in 0,0125V-Schritten
VDimm-Einstellungen 2.50V bis 3.10V in 0,1V- und 0,05V Schritten
VAGP-Einstellungen 1.5V bis 2.2V in 0,1V und 0,05V Schritten
Northbridge : 1.62V bis 1.80V
Southbridge : 2.5V bis 3.0V

Interessant sind hier durchaus die Voltage-Optionen, die MSI recht umfangreich ausgestaltet - selbst die Spannung für die Southbridge kann verändert werden. Allerdings scheinen hier bei der CPU-Spannung etwas wenig Möglichkeiten geboten zu werden, 1.6V können sicherlich nicht vom Hocker reissen. Dafür darf man den DDR-SDRAM mit bis zu 3.1 V quälen und auch die AGP-Karte dürfte sich bei längerem Betrieb nicht über 2.2V freuen. Auch vorhanden ist eine Angabe für die PCI-AGP-Taktfrequenz, allerdings befürchten wir, dass dieser "Lock" nicht funktioniert.

Unsere Overclocking-Ergebnisse gestalten sich im Vergleich zu den i875P und i865P/G-Mainboards etwas nüchtern - denn schon bei 230 Mhz war im Endeffekt Schluß

Auch mussten wir bei 230 Mhz bereits den Speichertakt auf 200 Mhz wieder heruntersetzen und konnten ihn nicht synchron betrieben. Zum Übertakten ist das MSI PT880 Neo-FISR also eigentlich nicht zu verwenden, auch wenn die Optionen eigentlich recht gut sind.


Kramer: "Jerry? Hast du mal ne Valium?" Jerry: "Wofür das den?" Kramer: "Micky hat 12 Asperin geschluckt!" Jerry: "Ist das ne Überdosis?"
Kramer: "Nein, das ist einfach zuviel..." yada yada yada...SEINFELD

Beiträge gesamt: 2418 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5883 Tagen | Erstellt: 13:23 am 8. Mai 2005
Chefwilli
aus Sangerhausen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2700 MHz
39°C mit 1.584 Volt



Zitat von oposum um 13:23 am Mai 8, 2005

Zitat von Chefwilli um 10:13 am Mai 8, 2005
eignet sich das Board auch zum übertakten von meinen P4 2,53GHz. Hat das Board einen PCI/AGP Fix und wie weit kann ich den FSB hochziehen. Wie weit geht die VCore?



hier ein test des mobos dank google :thumb:



FSB 200 - 455 Mhz (stufenlos in 1 Mhz-Schritten)
AGP-Takt /PCI : 2 66,66 Mhz bis 80,00 Mhz in drei Stufen
VCore-Einstellungen 1.525V bis 1.600V in 0,0125V-Schritten
VDimm-Einstellungen 2.50V bis 3.10V in 0,1V- und 0,05V Schritten
VAGP-Einstellungen 1.5V bis 2.2V in 0,1V und 0,05V Schritten
Northbridge : 1.62V bis 1.80V
Southbridge : 2.5V bis 3.0V

Interessant sind hier durchaus die Voltage-Optionen, die MSI recht umfangreich ausgestaltet - selbst die Spannung für die Southbridge kann verändert werden. Allerdings scheinen hier bei der CPU-Spannung etwas wenig Möglichkeiten geboten zu werden, 1.6V können sicherlich nicht vom Hocker reissen. Dafür darf man den DDR-SDRAM mit bis zu 3.1 V quälen und auch die AGP-Karte dürfte sich bei längerem Betrieb nicht über 2.2V freuen. Auch vorhanden ist eine Angabe für die PCI-AGP-Taktfrequenz, allerdings befürchten wir, dass dieser "Lock" nicht funktioniert.

Unsere Overclocking-Ergebnisse gestalten sich im Vergleich zu den i875P und i865P/G-Mainboards etwas nüchtern - denn schon bei 230 Mhz war im Endeffekt Schluß

Auch mussten wir bei 230 Mhz bereits den Speichertakt auf 200 Mhz wieder heruntersetzen und konnten ihn nicht synchron betrieben. Zum Übertakten ist das MSI PT880 Neo-FISR also eigentlich nicht zu verwenden, auch wenn die Optionen eigentlich recht gut sind.


thx:godlike::godlike::godlike:

Gibt es auch noch billigere Boards die sich zum übertakten eignen. Ich denke aber das dieses Board für mich reicht weil meine CPU eh nur 133MHz FSB hat und da schaffe ich 230MHz sowieso nicht.

Beiträge gesamt: 1626 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5503 Tagen | Erstellt: 13:38 am 8. Mai 2005
MD8oooNutzer
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
2667 MHz


Natürlich wird in einen Big Tower gebaut.

Beiträge gesamt: 83 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 5381 Tagen | Erstellt: 14:04 am 8. Mai 2005
TB87
aus Hille-Rothenuffeln
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
3066 MHz @ 3500 MHz
51°C mit 1.6 Volt


Hi

genau so gehts mir momentan auch. Habe auch noch das gute MD5000 und das bringt auch seine Leistung, solange man nicht oc'en will. Da ich dies aber gerne würde bin ich auch auf der suche nach nem neuen.

Hatte da so an das: Abit IS7

http://www1.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=GQEB28&
gedacht.

Hab schon mit dem MD5000 per software ge oc't aber mehr als 2,93 Ghz waren net drin (von 2,66). Habe keinen OC speicher, sondern nur 1024 MB DDR 2700 von Infineon. Macht das Probleme oder kann man mit entsprechendem Teiler trotzdem OC'en???

vielen dank auch


Intel P4 3,06GHz@ 3,5
Geforce 6800 @ 400/840

Beiträge gesamt: 43 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 5628 Tagen | Erstellt: 18:56 am 8. Mai 2005