» Willkommen auf Intel Overclocking «

Philly
aus Neersen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
1700 MHz @ 2600 MHz
55°C mit 1.15 Volt


Hallo Leute!

Also...ich habe hier ein Notebook, was auf der Intel Centrino Mobiltechnologie basiert.

Es hat den PLL von ICS. Productnr. 952607


Dieser Chip ist bei CPUFSB von Podien, sowie CPUCool vom selben Autor gelistet.

Das verstellen des FSB geht auch, mit der "Fine Tuning" Funktion.
Das direkte setzen eines Taktes geht NICHT.

Bei Fine Tuning kann ich den FSB bis 116 MHZ anheben, ohne das der Centrino schlapp macht. Das wären dann ~ 1,8 GHZ.

Leider macht der Onboard Sound bei ~ 110 MHZ schon schlapp. Der steigt einfach aus. Stelle ich den FSB auf 108,2 MHZ geht alles.

Also liegt es am PCI Takt von ~ 40 MHZ. Das ist natürlich auf für die HDD nicht gut.

Nun ist die Frage, was ich machen kann. Ich würde am liebsten 115MHZ FSB haben und 33MHZ PCI, sowie 66MHZ AGP. Klar.

Was kann ich sonst tun?


Mit freundlichen Grüßen und Vielen Dank!

Phillip


Zu Lang.

Beiträge gesamt: 7933 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6281 Tagen | Erstellt: 11:04 am 20. Okt. 2004
sloppydirk
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !


PCI Fix wirst du wohl kaum hinbekommen, aber nimm doch statt cpufsb lieber clockgen...

Das ist Freeware, kann minimiert ausgeführt werden und ist schneller !

Eventuell kannst Du damit auch manuell den AGP und PCI Takt einstellen --> bei manchen Boards ist diese Funktion aktiviert !


Beiträge gesamt: N/V | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 6706 Tagen | Erstellt: 12:20 am 20. Okt. 2004
Philly
aus Neersen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
1700 MHz @ 2600 MHz
55°C mit 1.15 Volt


ClockGEN meldet mir aber immer, das mein Mainboard nicht mit dem übereinstimmt, die dort auf der Website gelistet sind :(

Also, der PLL stimmt...aber der fragt wohl auch noch ab, was für ein Mainboard das ist.


Zu Lang.

Beiträge gesamt: 7933 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6281 Tagen | Erstellt: 15:01 am 20. Okt. 2004
sloppydirk
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !


dann probier noch setfsb

die Version fürs Asus P4C800 unterstützt auch diesen Clockgenerator, bleibt nur die Frage, ob hier auch zuerst der Chipsatz abgefragt wird:
viel Glück !

Beiträge gesamt: N/V | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 6706 Tagen | Erstellt: 15:14 am 20. Okt. 2004