» Willkommen auf Intel Overclocking «

Lowtec
aus : Planet Erde
offline



Basic OC
18 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1800 MHz @ 2250 MHz
39°C mit 1.7 Volt


Erstmal DANKE für die ausfürliche Beschreibung!

Ich werde es sofort mal ausprobieren (B21 Mod. Hab ich ja schon).
Mit Soft FSB und wie die Proggies alle heißen ist bei dem Board nix zu machen (Keine Proggie kennt die PLL) . Ich habe auch schon die neueste Bios Rev. (A10) draufgeflasht nüzt nix!
Das des n´harter Brocken ist weis ich ( Probier des schon länger, dem Beine zu machen).

Und zu Fertigsystemen kann ich Deine Meinung nur unterstützen :gulp:

Da er aber ein Geschenk war bzw. ein Tausch gg. einen P1 120 kann ich da nich Meckern!

Ich Poste mal wie hoch die Flammen aus dem Rechner kamen *lol*

#hoffaufvilglückbeimmod#

Thx

Lowtec


Achtung!!Plug`n Cool ist kein Lüfteranschluss!!!

Beiträge gesamt: 201 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 6604 Tagen | Erstellt: 22:56 am 23. Juni 2002
Edgar Friendly
aus Im Ländle
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
1400 MHz @ 1680 MHz
38°C mit 1.50 Volt


Also wenn es ein Mendocino Celeron ist, dann kannste dein Vorhaben gleich stecken. Die Mendocinos 366 und manche 400er gingen bis auf 100er FSB, alles darüber ist nicht dahin zu bewegen... Klar ein Coppermine macht das locker.


Intel Tualatin PIII-S 1.4 @ TUSL2-C rocks *g*
visit: http://www.tualatinmod.de.vu

Beiträge gesamt: 290 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 6587 Tagen | Erstellt: 23:13 am 23. Juni 2002
Lowtec
aus : Planet Erde
offline



Basic OC
18 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1800 MHz @ 2250 MHz
39°C mit 1.7 Volt


Ich habe keine Ahnung was des für einer ist.
Woran seh ich den Unterschied?
Das teil is halt grün und hat jede menge Löcher drinne (von den Pins).


Achtung!!Plug`n Cool ist kein Lüfteranschluss!!!

Beiträge gesamt: 201 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 6604 Tagen | Erstellt: 10:10 am 24. Juni 2002
Strix
aus Herne, bald Witten
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
2800 MHz @ 4012 MHz
87°C mit 1.36 Volt


Grüüüüüün? Igitt, du hast Moos im Rechner? :-p

Es gibt bisher 5 Celeron-Cores:

Covincton (Slot1/ 266-300 Mhz), Mendocino (300Mhz[A]-533Mhz, Coppermine (533[A]-1100Mhz, Tualatin[1000 - 1400 Mhz], Willamette [1600-1700 Mhz]

Deiner ist mit 500 Mhz folglich ein Mendocino...und ausnahmslos ALLE Mendocinos, die ich kenne / in den Fingern hatte, haben 100 Mhz FSB mitgemacht...mein alter 366er, den ich beim schlecht gemachten VCore-Mod gegrillt habe, ließ sich bei 133Mhz sogar noch zum Starten bewegen - in einer eiskalten Winternacht bei offenem Fenster und ca. 10° Raumtemperatur....730 Mhz sind dann doch ganz in Ordnung für nen 366er! Wie gesagt, hab ihn leider getoastet und sein Nachfolger machte nur 550 Mhz stabil mit, bei mehr gab es Ausnahmefehler in Windoof.


valid.x86.fr/yg91mm
userbenchmark.com/UserRun/17346543

Beiträge gesamt: 1944 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6456 Tagen | Erstellt: 12:09 am 24. Juni 2002