» Willkommen auf Intel Overclocking «

Smokealot
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 4000 MHz
48°C mit 1.6 Volt


hi will mir nen p4 northwood mit d1 stepping kaufen  (BX80532PG3000D)  dazu nen asus P4c-800 e deluxe,
habe ne wakü mit triple radiator aktiv, und 1024 mb ram corsair ddr 400 dual channel (512 mb 1.1 und 512 1.2 grr ;) ) jaja ich weiss das asus das ram nicht für das mobo empfiehlt :)

nu meine frage was schätzt ihr ist damit die 4 ghz grenze zu packen (mit 4/5 teiler natürlich)

wie ist die allgemeine erfahrung beim übertakten dieses cpus ?

Beiträge gesamt: 49 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 5630 Tagen | Erstellt: 15:54 am 16. Juli 2004
M3mphis
aus Köln
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2500 MHz
38°C mit 1.5 Volt


hi,

Jo kann man nicht so genau sagen, kommt halt drauf an wie hoch der FSB gehen wird. Einfach mal ausprobieren.

Aber 4 ghz glaub ich nicht


(CPU) 1-AMD Athlon™ 64 Processor 3200+, 2502MHz (0% Load) .:. (RAM) usage: 293/1024MB (28.61%) .:. (GFX) RADEON X850 Series - Secondary, (Display) 1600x1200/32bit/85Hz (OS) Windows XP Professional, Service Pack 2

Beiträge gesamt: 121 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2004 | Dabei seit: 5667 Tagen | Erstellt: 16:10 am 16. Juli 2004
Toxicution
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2100 MHz @ 2100 MHz mit 1.10 Volt


kann man nie genau voraussagn. mit viel glück ja norm eher net.
dann ma viel glück
mfg

Beiträge gesamt: 1851 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5774 Tagen | Erstellt: 20:33 am 16. Juli 2004
Murdock
aus Rain (Niederbayern)
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 3600 MHz
38°C mit 1.375 Volt


4ghz sind utopisch, 3.8GHz-3,9GHz wird das maximum sein, wenn die CPU mitspielt. Das sind meine Erfahrungswerte aber viell. sind die CPU wieder besser geworden in der letzten Zeit, meiner ist auch schon fast 1 Jahr alt.

Gruß

Beiträge gesamt: 2349 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5998 Tagen | Erstellt: 20:51 am 16. Juli 2004
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2533 MHz mit 1.25 Volt


er sollte mal sein stepping sagen, es posten und ggf. auf coolzero2k1's hilfe vertrauen :lol:

vielleicht hat er ja glück und es ist nen aep mit 2 zusätzlichen layern, dann sind 4ghz durchaus möglich :thumb:

mfg BlackHawk


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9290 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6343 Tagen | Erstellt: 21:48 am 16. Juli 2004
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Die AEP Steppings sind bei mir und einem Kollegen nur bescheiden,
ich bekomme die Kiste nicht Stabil,immer wieder Reboots und manchmal läuft Prime 12 Stunden durch und dann wieder nur 10 Minuten.

Habe zwei 3,0 und der Kollege glaube ich hat Drei Stück und keine
von unseren 5 Stück macht Stabil 3,8GHZ ich komme mit viel Glück auf
3,7 - 3,75 mit meiner besten CPU.

Mit Luft braucht man es garnicht zu probíeren,da das AEP Stepping keine hohen Temperaturen mag und die CPU mit Standard Boxedlüfter
bei 3,6 GHZ 53C heiß wurde.....


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6185 Tagen | Erstellt: 9:01 am 17. Juli 2004
aronier
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
2400 MHz @ 3538 MHz
46°C mit 1.725 Volt


Hi,

mein 3,0 AEP lief mit 257 FSB @ 1,7v und wurde mit Wa.-Kü. 56°. Ich habe vorher aber auch viele testen müssen die nicht so gut gingen und mein Kumpel hat einen 3,0 ohne AEP der geht bis 259 FSB!

Also AEP oder nicht ist meiner Meinung nach Wurst!

Gruß

Aronier


Wer andern eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät!!!

Beiträge gesamt: 119 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5824 Tagen | Erstellt: 12:01 am 17. Juli 2004
Smokealot
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 4000 MHz
48°C mit 1.6 Volt


da bin ich mal gespannt was ich damit erreichen werde :)

lohnt das p4c800-E im vergleich zum p4p800-E ? wie sieht da der performance unterschied aus ?

und gilt das PAT deaktivieren auch für das P4P800-E deluxe auch ab fsb 250 ?

Beiträge gesamt: 49 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 5630 Tagen | Erstellt: 13:56 am 17. Juli 2004
M3mphis
aus Köln
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2500 MHz
38°C mit 1.5 Volt


Jo das P4P800 board is minmal langsamer aber deutlich günstiger.

Kommt halt auf dein Geldbeutel an. ich hatte beide boards und kann das gut beurteilen.

Bei P4P800 schaltet sich Pat ab 200+ Fsb ab.
Bei P4C800 bleibt Pat immer an.


(CPU) 1-AMD Athlon™ 64 Processor 3200+, 2502MHz (0% Load) .:. (RAM) usage: 293/1024MB (28.61%) .:. (GFX) RADEON X850 Series - Secondary, (Display) 1600x1200/32bit/85Hz (OS) Windows XP Professional, Service Pack 2

Beiträge gesamt: 121 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2004 | Dabei seit: 5667 Tagen | Erstellt: 15:30 am 17. Juli 2004
Smokealot
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 4000 MHz
48°C mit 1.6 Volt


hm so nu habsch den p4 northwood für tada unschlagbare 160 teuros gekauft oO (neu mit 3 jahren garantie oO)

glaub ich werd das p4p800-E deluxe nehmen da mir der geldbeutel wichtiger ist als 3-5% mehr leistung

Beiträge gesamt: 49 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 5630 Tagen | Erstellt: 19:55 am 17. Juli 2004