» Willkommen auf Intel Overclocking «

k0rben
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 3400 MHz
59°C mit 1.575 Volt


Hi !

Seit gestern kann ich in meinem Asus P4P800 nur noch 1 Ramriegel betreiben, wenn 2 eingebaut sind stürzt der PC ab. Egal welche Kombinationen ich wähle, er stürzt immer ab. Daher muss nun ein neues P4 Mainboard her. Auf dem Asus lief bisher mein 2.8C auf 3.3Ghz bei FSB 235. Das neue Mobo sollte das natürlich auch mitmachen, denke mal das sollte kein Problem sein. Was mir noch wichtig ist das man wenn möglich bis zu 3.1V auf die Rambänke geben kann, habe 2*512 von G.e.i.L. die offiziell bis zu 3.1V mitmachen. Auf dem Asus gingen maximal 2.85V. Denke mit mehr Saft auf den Rambänken könnte ich sogar noch etwas mehr aus der CPU holen. Ob nun i875 oder i865 ist mir eigentlich egal. Habe bisher mal das IC7-Max 3 ins Auge gefasst, da man hier mehr Saft auf die Rambänke geben kann. Wäre super wenn ihr mir ein paar Tips geben könntet.

greetz korbeN

edit: habe nun gelesen dass das max3 in verbindung mit geil oder ocz ram instabil wird. ist da was dran oder hat sich das erledigt mit neueren bios updates ?

(Geändert von k0rben um 12:54 am Aug. 1, 2004)


:: P4 2.8C @ 3.4 (14*243) ][ 2*512MB A-DATA DDR500 ][ Abit IC7-Max3 ::

Beiträge gesamt: 102 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5948 Tagen | Erstellt: 12:40 am 1. Aug. 2004