» Willkommen auf Intel Overclocking «

webwilli
offline


Enhanced OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3400 MHz @ 3900 MHz
40°C mit 1.40 Volt


in den nächsten Tagen bekomme ich einen P4 EE.

Ich habe nur ne Wakü. Wieviel VCore kann ich dem EE auf Dauer zumuten, ohne das gute Stück zu zerstören?


Mein System bei Nethands!

Beiträge gesamt: 367 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6328 Tagen | Erstellt: 14:09 am 3. Juli 2004
M3mphis
aus Köln
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2500 MHz
38°C mit 1.5 Volt


hi,

Also ich denk mal max 1.7 volt.  Mehr braucht man eigentlich nicht mehr.

Ich hatte ein P4 2.8c @ 3.3 standart Vcore ~1.52

Nun presscot mit 1.45, nur um 0,05 erhöht.


(CPU) 1-AMD Athlon™ 64 Processor 3200+, 2502MHz (0% Load) .:. (RAM) usage: 293/1024MB (28.61%) .:. (GFX) RADEON X850 Series - Secondary, (Display) 1600x1200/32bit/85Hz (OS) Windows XP Professional, Service Pack 2

Beiträge gesamt: 121 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2004 | Dabei seit: 5663 Tagen | Erstellt: 13:27 am 4. Juli 2004
Joker (AC)
online


Enhanced OC
17 Jahre dabei !


Hi Willi
Warum fragst Du mich nicht :noidea:
Mit LuKü (Zalman) ~1.625Volt (3.75Gig)
WaKü ~1.65Volt (3.8Gig)
Selbst mit der EX versuche ich bei max 1.65Volt zu bleiben (~4Gig)
Nur - und nur zum Benchen (da fahr ich auch die EX auf Max)
1.75Volt (2-3 Durchläufe@4.25)
Ich kenne inzwischen mindestens 2 Member , die auf LS und Mach 2
nen EE nach nem 1/2 Jahr gegrillt haben. Der mit der Mach2 1.85Volt (!):thumb:
Du wirst auch merken, wieviel mehr die 2MB heizen (Wassertemps gute 10C° mehr , als 3.2NW@3.8)

Lass das mit den 1.7Volt- in den meisten Anwendungen (3D/2D) ist der EE 5-15% schneller vs NW. Wenn Du den bei 3.75 auf WaKü stabil hälst, hat nen NW bei 4Gig oft das Nachsehen......:godlike:

mfg

Edit u PS: Benches -zB 2001 mit schlechter geocten Grakas hast Du ja schon im OCWB gesehen.......;)



(Geändert von Joker (AC) um 23:26 am Juli 4, 2004)

Beiträge gesamt: 350 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6236 Tagen | Erstellt: 23:22 am 4. Juli 2004
webwilli
offline


Enhanced OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3400 MHz @ 3900 MHz
40°C mit 1.40 Volt



Zitat von Joker (AC) am 23:22 am Juli 4, 2004
Hi Willi
Warum fragst Du mich nicht :noidea:



Stimmt. Vergessen ;)



Mit LuKü (Zalman) ~1.625Volt (3.75Gig)
WaKü ~1.65Volt (3.8Gig)
Selbst mit der EX versuche ich bei max 1.65Volt zu bleiben (~4Gig)
Nur - und nur zum Benchen (da fahr ich auch die EX auf Max)
1.75Volt (2-3 Durchläufe@4.25)



das wollte ich hören/lesen :) 1.65 hatte ich mir auch als Max gesetzt.



Ich kenne inzwischen mindestens 2 Member , die auf LS und Mach 2
nen EE nach nem 1/2 Jahr gegrillt haben. Der mit der Mach2 1.85Volt (!):thumb:



das möchte ich vermeiden. Soll eine ÜbergangsCPU sein, bis LGA775 ausgereift ist ;)


Du wirst auch merken, wieviel mehr die 2MB heizen (Wassertemps gute 10C° mehr , als 3.2NW@3.8)


Mein Watercool Triple Raddi langweilt sich eh...


Lass das mit den 1.7Volt- in den meisten Anwendungen (3D/2D) ist der EE 5-15% schneller vs NW. Wenn Du den bei 3.75 auf WaKü stabil hälst, hat nen NW bei 4Gig oft das Nachsehen......:godlike:


Noch habe ich einen 3.2@3.725 mit Standard-Vcore. 3.7 mit dem EE möchte ich schon gerne erreichen, aber nicht mit 2 Volt ;)


Mein System bei Nethands!

Beiträge gesamt: 367 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6328 Tagen | Erstellt: 23:37 am 4. Juli 2004
Joker (AC)
online


Enhanced OC
17 Jahre dabei !


Ich seh, mit deiner WaKü ~31C°..........
Im Schnitt hab ich auf NW (3.8) 30-40C° Langes daddeln 40-
im Office,diversen Benches 30-35C°.
Dein Raddi wird sich schon nicht langweilen:lol:
Viel Spass damit (und Glück für >3.75Gig)
mfg

Beiträge gesamt: 350 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6236 Tagen | Erstellt: 0:29 am 5. Juli 2004