» Willkommen auf Intel Overclocking «

Rybak
aus Lünen
offline


Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
3200 MHz @ 3600 MHz
43°C mit 1.55 Volt


Hallo, wie in der überschrift beschrieben möcht ich mir einen P4 zulegen. Nun weis ich aber nicht welcher es sein soll, der Northwood oder der Prescott. Es sollte eine 3.2ghz CPU mit fsb 800 (sind ja nur 200 wirklichkeit oder ?) sein. Eelches Mainboard soll ich mir denn dazu holen, möcht auch übertakten. Was ist dabei wichtig ? Und noch ne dämliche Frage, Warum ist der P4 HT EE 3,2 ghz doppelt so teuer wie der normale Northwod oder Prescott bei gleichem Takt ? Der EE hat doch nur ein minimal grösseren Cache oder ?


mein kleiner----
meine kleine

Beiträge gesamt: 123 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 6019 Tagen | Erstellt: 23:14 am 20. März 2004
Falcon
aus Betzdorf/Sieg
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core Solo
1860 MHz @ 1860 MHz mit 1.2 Volt


also ...

Zum übertakten geeignet sind folgende boards :
Abit IC7-Max3
Asus P4C800-E Deluxe
(was jetzt nicht heißen soll das das die besten sind ...)

Die Extreme Edition ist doppelt so teuer weil sie 1mb L3 Cache besitzt und somit schneller ist ...

Ich würd dir aber empfehlen nen 2,8 Northwood zu holen , der lässt sich gut übertakten !

Beiträge gesamt: 21310 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5936 Tagen | Erstellt: 23:32 am 20. März 2004
Rybak
aus Lünen
offline


Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
3200 MHz @ 3600 MHz
43°C mit 1.55 Volt


Mal ne Frage zum übertakten. Hab schon öfters gelesen das die timings des fsb/ram verändert werden beim takten, oft 5:4 oder so. Ist das nicht misst wenn der ram langsamer läuft als der FSB oder umgedreht ? Da ich nen Athlon hab weis ich das es bei dem durch eine asyncronität ( mal schlau tu ;) ) des Rams/FSb zu ernormen Leistungseinbrüchen kommt. Ist das beim P4 nicht so oder wie muss ich das vertehn ?


mein kleiner----
meine kleine

Beiträge gesamt: 123 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 6019 Tagen | Erstellt: 1:47 am 21. März 2004
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von Rybak am 1:47 am März 21, 2004
Mal ne Frage zum übertakten. Hab schon öfters gelesen das die timings des fsb/ram verändert werden beim takten, oft 5:4 oder so. Ist das nicht misst wenn der ram langsamer läuft als der FSB oder umgedreht ? Da ich nen Athlon hab weis ich das es bei dem durch eine asyncronität ( mal schlau tu ;) ) des Rams/FSb zu ernormen Leistungseinbrüchen kommt. Ist das beim P4 nicht so oder wie muss ich das vertehn ?



Das ist immer eine Frage des Chipsatzes.
Auch bei AMD gibt es Chipsätze (SiS746FX/748), die sehr gut mit asynchronem Takt umgehen können... ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6175 Tagen | Erstellt: 2:46 am 21. März 2004
wasi
offline



OC God
17 Jahre dabei !


warte bis ca. mitte des jahres!
es wird ein neuer prescott mit neuem stepping kommen der sich besser zum oc'n eignet als die jetzigen. als board rate ich dir zum asus p4c800e und nicht zum abit. das abit hat probleme mit den meisten speichern. den richtigen zu finden ist ermüdent!!!
cu


Wenn die geistige Sonne tief steht, werfen selbst Zwerge riesige Schatten!

Beiträge gesamt: 1445 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6320 Tagen | Erstellt: 3:16 am 21. März 2004
Rybak
aus Lünen
offline


Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
3200 MHz @ 3600 MHz
43°C mit 1.55 Volt


Und welches der beiden Mainboards ist besser zum übertakten geeignet ? Ausu und Abit sind ja beide sehr gute Hersteller, Gigabyte soll ja auch sehr gut sein.


mein kleiner----
meine kleine

Beiträge gesamt: 123 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 6019 Tagen | Erstellt: 11:00 am 21. März 2004
IntelTommy
aus Wien
offline


Basic OC
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 4000 MHz
52°C


Hallo.

Bei Gigabyte Mainboards das GA-8IPE1000 Pro 3 mitn i865PE Chipsatz. Oder das EPoX EP-4PDA2+, i865PE is auch recht gut... (werd ich mir vielleicht zulegen)

Mfg Tommy

(Geändert von IntelTommy um 14:19 am März 21, 2004)


P4 3,2 @ 4GHz FSB 250, ABIT IC7, Radeon 9800PRO, Corsair 1024MB XMS XL, 2x80GB Maxtor im StripeSet, Dawi Control DC-133 Raid Controller, CPU+GPU+NB Watercooled

Beiträge gesamt: 135 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5808 Tagen | Erstellt: 14:16 am 21. März 2004
Rybak
aus Lünen
offline


Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
3200 MHz @ 3600 MHz
43°C mit 1.55 Volt


Da ich eine S-ATA Platte besitze möchte ich diese auch gern behalten. Bieten alle oben gennate Mainboards S-ATA Anschlüsse für eine Festplatte ? Aus den Beschreibungen zu folgen handelt es sich immer nur um Raid Systeme.


mein kleiner----
meine kleine

Beiträge gesamt: 123 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 6019 Tagen | Erstellt: 14:04 am 22. März 2004
Murdock
aus Rain (Niederbayern)
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 3600 MHz
38°C mit 1.375 Volt


Die Boards von Abit und Asus haben die SATA Anschlüsse. Genauere Infos beim Hersteller anfragen.


Gruß

Beiträge gesamt: 2349 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6003 Tagen | Erstellt: 15:21 am 22. März 2004