» Willkommen auf Intel Overclocking «

DocQ
aus Neuss
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium M
1600 MHz @ 2349 MHz
32°C mit 1.34 Volt


Hi @ all

ich habe mir am Montag folgendes Notebook bestellt ASUS M6700N 1500und hätte gerne gewusst, ob eine Übertaktung von 1,5Ghz auf 1,6Ghz machbar ist...

da es in dieser Serie auch Notebooks mit 1,6Ghz gibt, müsste die Kühlung ohne Probleme dafür ausreichen...ist nur die Frage, obs Biosversionen gibt die das erlauben oder das mit anderen Programmen möglich ist.


Hat das schon jmd. geschafft oder weiß etwas darüber?


--- Aopen Barebone XC Cube EY855
Pentium M 1,6Ghz@2,35Ghz 1GB MDT 160GB Spinpoint LG-DVD-RW WLAN
--- ASUS W1000 - Centrino-Notebook 1,6Ghz 1GB MDT 100GB Seagate

Beiträge gesamt: 747 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 6200 Tagen | Erstellt: 16:02 am 19. März 2004
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


..am besten das Ding aufschrauben und den PLL Chip suchen. Wenn du ihn gefunden hast drauf schaun was Aufgedruckt steht und aufschreiben, anschliesend das Notebook wieder zusammenschrauben. Anschliesend suchst du im Internet nach einem Programm welchen den PLL Chip kennt und die Taktverstellung im Windows on the Fly zulässt.

cu
BUG


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6704 Tagen | Erstellt: 17:23 am 19. März 2004
DocQ
aus Neuss
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium M
1600 MHz @ 2349 MHz
32°C mit 1.34 Volt


cool, danke :thumb: - werd ich dann machen...


wenn ich doch nur wüsste, was ein PLL Chip ist und wo ich den finde :noidea: ?! :lol:

was meinst du wie ich suchen soll? bei google die PLL Nummer eingeben und "übertakten"? welche Programme können überhaupt on the fly übertakten?

tut mir leid für diese Anfängerfragen - ich muss auch nicht unbedingt übertakten - wäre halt nur sinnvoll, wenns einfach möglich ist...

P.S. verlier ich durchs Aufschrauben nicht die Herstellergarantie?


--- Aopen Barebone XC Cube EY855
Pentium M 1,6Ghz@2,35Ghz 1GB MDT 160GB Spinpoint LG-DVD-RW WLAN
--- ASUS W1000 - Centrino-Notebook 1,6Ghz 1GB MDT 100GB Seagate

Beiträge gesamt: 747 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 6200 Tagen | Erstellt: 22:08 am 19. März 2004
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


..eigentlich sehen die PPL Chips alle gleich aus, gibt einfach mal bei Google (unter Bilder) PLL ein und du wirst vermutlich fündig. Solch ein PLL Chip befindet sich eigentlich auf jedem Mainboard (kannst ja mal bei deinem ABit suchen :lol:). CPUCOOL bzw CPUFSB oder ClockGen sind z.B. Programme die eine größere Auswahl bestimmer PLL Chips kennen und eine Takverstellung zulassen.

Wenn du das Notebook so öffnen kannst, dass man dir nicht nachweisen kann das du es geöffnet hast bleibt die Garantie erhalten. ;)

cu
BUG


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6704 Tagen | Erstellt: 22:36 am 19. März 2004
Superschrotty
aus Wuppertal
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3600 MHz
52°C mit 1.34 Volt


Kann man den PLL nicht mit Sandra oder Aida ermitteln?
Ich würde mal CPUMSR oder CrystalCPUID antesten, vielleicht kanste den Protzi ja auch über den Multi OCen.


Man kann auch mit Reibekuchen Wind machen,man muß sie nur hard genug backen!!!

Beiträge gesamt: 579 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6070 Tagen | Erstellt: 6:03 am 20. März 2004