» Willkommen auf Intel Overclocking «

fiebius
offline


OC Newbie
16 Jahre dabei !

Other CPU-Type


:noidea:Hallo,

bin kein OC Profi,
möchte mein System
P4P800
P4 2,8c (800FSB)
2x512MB MDT PC3200

leicht und absolut stabil übertakten.
Das ganz sollte noch ein paar Jährchen
halten und wird bei Audioanwendungen
immer an der CPU-Grenze gefahren.    

Vielleicht hat jemand genau diese Kombi oder
kann mir sagen welche Einstellungen ich im
Bios vornehmen kann
CPU ExternalFrequency:???
CPU Ratio:???
DRAM Frequency:???
AGP/PCI: lasse ich auf 33/66
CPU VCore:1.5V,1.6V,1.7V,1.8V???
DDR ReverenceVoltage:Auto,2.55V,2.65V,2.75V.2,85V???
DRAMTIMING:SPD, CAS(2/2,5/3)
?????                     RAS Precharge (2/3/4)
                             RAS to CAS (2/3/4)
                             PrechargeDelay(5/6/7/8)                      
                             BurstLenght (4/8)

Danke


(Geändert von fiebius um 23:27 am März 11, 2004)

Beiträge gesamt: 23 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6039 Tagen | Erstellt: 22:24 am 11. März 2004
S370 sNAKE
aus dem HVT
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

Intel Pentium M
1733 MHz @ 2800 MHz


die rams sind ok, aber harmonieren nicht mit deinem board.
ich hatte nur probs in dieser kombi beim übertakten.

würde für den ram das ic7 vorschlagen oder anderen ram für das p4p800


Asus P4P800-E Deluxe@SE - PM740 1,73@2,8 - zalman cnps 7000 alcu -      
2x1024MB OCZ PC3200 Plat.EL - 6800GT@Ultra

Beiträge gesamt: 624 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6227 Tagen | Erstellt: 22:49 am 11. März 2004
Soul Reaver
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3000 MHz
31°C mit 1.600 Volt


du hast die reihen vcore und ram voltage vertauscht :lol:


Beiträge gesamt: 33 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5755 Tagen | Erstellt: 23:16 am 11. März 2004
fiebius
offline


OC Newbie
16 Jahre dabei !

Other CPU-Type


Läuft der MDT mit P4P800 denn wenigstens ohne Übertackten perfekt, oder gibt es da auch Probleme???

Vielleicht kann jemand dann wenigstens
eine Einstellung zur Einstellung der
RAM-Geschwindigkeit vorschlagen.

(Geändert von fiebius um 23:36 am März 11, 2004)

Beiträge gesamt: 23 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6039 Tagen | Erstellt: 23:32 am 11. März 2004
webspider
aus M/V,kurz vor Polen
offline



Enhanced OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
2600 MHz @ 2800 MHz
32°C mit 1.40 Volt


:ocinside:
ich habe auch das p4p800 und hatte zum anfang 2x256 pc400 mdt drin die liefen mit 225 bei 2,85 und spd

Beiträge gesamt: 489 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6115 Tagen | Erstellt: 16:39 am 13. März 2004
Qou89
aus Bad Harzburg
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Opteron
2000 MHz @ 2600 MHz mit 1.45 Volt


hab zwar anderen speicher (twinmos) aber sonst den gleichen rechner. ich würde dir empfehlen, ram auf 320/5:4 zu stellen. denn synchron bringt weniger leistung, als schnelle mhz zahlen... udn dann nach und nach den fsb anheben. bei ner lukü immer die temps im auge behalten. bei 45-50°C idle (windows/office betrieb) sollte dann aber auf jeden fall schluss sein. und dann kannste die auhc an die timings wagen. aber erst, wenn dein system absolut stabil läuft.


Tilman

Beiträge gesamt: 236 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5757 Tagen | Erstellt: 23:37 am 13. März 2004
Die Bombe
aus B-Town
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 2400 MHz
54°C mit 1.28 Volt


@ webspider

das hat geklappt da musst du aber glück  gehabt haben



aber ich glaube er wollte auch nur wissen was er im bios umstellen soll
nicht von wegen wärmeentstehung und so was

mfg:ocinside:

Beiträge gesamt: 4290 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5882 Tagen | Erstellt: 18:43 am 14. März 2004