» Willkommen auf Intel Overclocking «

Jack Bauer
aus München
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
2800 MHz @ 3500 MHz


Hi,

bin noch relativ neu in der "Szene".

Welche max. Temps und Spannungen soll ich in meinem System zulassen?

Das gilt für:
- P4 Northwood (2.8 SL6Z5)
- DDR500 (A-Data)

Ich kann die temps per Fühler messen und brauche mich so nicht auf das Mobo verlassen (ASUS P4C800-E Del.).

Dem P4 gebe ich derzeit 1,7 vcore - er schwankt bei Prime immer so um die 60Grad.

Dem RAM gebe ich 2,85 vdimm und der liegt so knapp über 50 Grad.

Ist das Okay?

Kann man einen P4 lägere Zeit mit 1.7vcore betreiben? Was ist mit 1.75v? Weil, nur dann geht meiner über 250fsb.

Wäre nett, wenn mir mal jemand guidance mit ein paar Werten geben kann.

Jack

PS: Irgendwelche 24-Fans hier?


Don't mess with Jack Bauer,

Beiträge gesamt: 20 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5790 Tagen | Erstellt: 21:36 am 11. März 2004
P4
aus Berlin
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 3200 MHz
49°C mit 1.60 Volt


:moin:

also 60 find ich schon ganz schon viel. Ich glaub die max temp liegt bei 72-75, danach ist er nur noch hin.

bei den vcore wird ich dir auch etwas zurück gehen, weil die asusboards immer mehr drauf geben. Kommt halt drauf an wie lange du deinen prozzi behalten willst? :)

Beiträge gesamt: 148 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 6210 Tagen | Erstellt: 18:15 am 12. März 2004
Qou89
aus Bad Harzburg
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Opteron
2000 MHz @ 2600 MHz mit 1.45 Volt



Zitat von P4 am 18:15 am März 12, 2004
(...)
bei den vcore wird ich dir auch etwas zurück gehen, weil die asusboards immer mehr drauf geben. (...)

genau meine meinung


Zitat von P4 am 18:15 am März 12, 2004
(...)
kommt halt drauf an wie lange du deinen prozzi behalten willst? :) (...)

so direkt kannste das nun auch wieder nicht sagen. ich kenne viele, die ihren prozzessor schon seit mehr als nem jahr bei <65°C betreiben, und es gab noch NIE probleme. ich würde dir aber nichtsdestotrotz raten, mal einen neuen kühler zu kaufen. ich denke mal du hast was in rihctung boxed/arctic silencer/tc oder sowas in der kathegorie. davon ist !immer! abzuraten. ich empfehele entweder en wakü oder nen thermaltake sp9x bzw slx 900. oder halt den altgewährten cnps- 7000a(-l)-cu


Tilman

Beiträge gesamt: 236 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5760 Tagen | Erstellt: 23:49 am 13. März 2004
Jack Bauer
aus München
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
2800 MHz @ 3500 MHz


Hi,

hab' jetzt 'nen Zalmann 'raufgeknallt und messe die Temp jetzt direkt mit Fühler unter (!) der CPU. Liege jetzt mei max. 56 Grad für die CPU.

Bin auf 1,675 vcore zurückgegangen. Jetzt läuft Prime95 aber nur noch bis 250fsb stabil. Da drüber kommt nach ca. 6-9h ein Fehler. Ist das noch akzeptabel, wenn ich hauptsächlich Videobearbeitung aber KEINE Spiele mache?

Jack

PS: 24 rulez!


Don't mess with Jack Bauer,

Beiträge gesamt: 20 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5790 Tagen | Erstellt: 22:48 am 14. März 2004
Tom2110
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 FX
2200 MHz @ 2940 MHz
-33°C mit 1.75 Volt


man sch**** auf prime :lol:
meiner läuft zwar prime stable aber der geht auch wenn prime mal nen fehler macht habe ich schon des öfteren gemerkt bei bekannten oder auch mal damals bei mir

Beiträge gesamt: 732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 6591 Tagen | Erstellt: 0:15 am 15. März 2004