» Willkommen auf Intel Overclocking «

Tom2110
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 FX
2200 MHz @ 2940 MHz
-33°C mit 1.75 Volt


Hi,

Konfiguration:

Asus P4C800 270 FSB
P4 2,8 SL6Z5 @ 3,8 GHz mit 1,58Vcore
Kupferkühler standard
350W Fortron NT

So mein Problem ist der Speicher ist ein 3700er Corsair LL 2.0

Der geht aber selbst bei 4:5 teiler oder 2:3 nicht mehr bei mehr als 270 FSB. Weiß einer Rat? Kann mir jemand Tips geben der das Board schon hat? Ich mein die CPU kanns nicht sein.
Das Problem ist wenn ich folgendes mache geht der PC nicht mehr an:

CPU Vcore erhöhen von 1,6 auf 1,65
2 DDR Ram Module einsetzen
den FSB höher als 270 setzen


So woran könnte es liegen? am Netzteil?

Beiträge gesamt: 732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 6584 Tagen | Erstellt: 17:37 am 3. März 2004
Coolzero2k1
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Other CPU-Type
1700 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.38 Volt


Ne netzteil sollte es net sein! Was ich in letzter zeit gesehen habe, sind die chipsätze anscheinend nichtmehr so doll verarbeitet, und packen deswegen nichtmehr den hohen fsb!

Beiträge gesamt: 5547 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6707 Tagen | Erstellt: 17:39 am 3. März 2004
Fabbas
aus Trimbach F
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
2800 MHz @ 3644 MHz
34°C mit 1.575 Volt


Kann ich nur bestätigen hab nun schon das dritte Board und alle machen bei so ca. FSB 260 schlapp.


greetz Fabbas

Beiträge gesamt: 26 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5857 Tagen | Erstellt: 17:55 am 3. März 2004
Tom2110
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 FX
2200 MHz @ 2940 MHz
-33°C mit 1.75 Volt


Hi,

also glaub ich eher nicht da er auch nicht mehr startet wenn ich die CPU Vcore von 1,6 auf 1,65 erhöhe!!

Beiträge gesamt: 732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 6584 Tagen | Erstellt: 18:10 am 3. März 2004
TwP
aus mit der Maus
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz mit 1.2 Volt


vdd mod ;)

Beiträge gesamt: 2834 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6131 Tagen | Erstellt: 18:28 am 3. März 2004
The Papst
aus Lüneburg
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1300 MHz @ 1300 MHz


Du musst aufpassen, dass P4C800 über voltet extem stark! Bei 1,65V hab ich über 1,8V!

Beiträge gesamt: 36710 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5811 Tagen | Erstellt: 18:31 am 3. März 2004
Tom2110
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 FX
2200 MHz @ 2940 MHz
-33°C mit 1.75 Volt


hi,

ne du habe wenn ich 1,6 einstelle auch meine 1,6 und bei 1,65 siehts auch so aus! Woran könnt das nur liegen? kann doch nicht sein :blubb:
Is halt die Frage ob sich da überhaupt noch lohnt das alles mit Wakü zu machen wollt nämlich die in nen Tower machen.

Ich kann es mir nicht erklären. Denn bei 270 FSB geht kein Dual Channel mehr! Nur noch wenn 1 Modul drinnen ist! Und das Problem ist wenn ich dann die Vcore nur auf 1,65 mache kackt er ab.
Mache ich diese Vcore Erhöhung aber bei standard Takt von 2,8 dann geht es! Was ist da nun das Problem?
Muss ich die NB irgendwie anders Kühlen? Ist der originale Kühler drauf oder liegts evtl. an der Southbridge?


Beiträge gesamt: 732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 6584 Tagen | Erstellt: 18:46 am 3. März 2004
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Also,

solbald ich 1,6V einstelle,habe ich laut Bios 1,632V
stelle ich aber werte von 1,625-1,65V ein sind es nur 1,584V.

Dies habe ich bei 3 Asus Boards festgestellt,es ist wohl ein Bug.
Stell mal 1,675V-1,7V ein.

Es kann natürlich auch sein,daß dein Board den Hasen macht,
hatte mal ein Max3 welches FSB300 packte,dann nur noch 285... 275.

An der CPU kann/hat es nicht gelegen,läuft jetzt im Asus wieder auf FSB295,höher geht die nicht,aufgrund der schwankenden V-Core.

Aber ein Mod der das schwanken der V-Core behebt,wird gemacht,wenn ich wieder meine Wakü umbaue und dafür das Board demontieren muß.
Hoffe dann das die CPU wieder FSB300 läuft.

Schalte doch einmal Pat aus Turbo/Memory Acceleration auf Disable.


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6181 Tagen | Erstellt: 20:04 am 3. März 2004
Tom2110
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 FX
2200 MHz @ 2940 MHz
-33°C mit 1.75 Volt


"Schalte doch einmal Pat aus Turbo/Memory Acceleration auf Disable"

gut muss ich mal schauen habe die Einstellung glaube ich noch nicht gesehen. Ich gehe davon aus das es die CPU zu 1000% nicht ist!

Ich habe ein Rev. 2.0 Board welches keine so großen Schwankungen mehr hat wie die Rev. 1.03

hatte das 1.03 auch mal verbaut in nem Testrechner. Da hatte ich auch mit 1.65 im Bios schon 1.8 wirklich an Vcore!

Hoffe es hat noch jemand eine Ahnung was da nun los ist ;)

Beiträge gesamt: 732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 6584 Tagen | Erstellt: 20:09 am 3. März 2004
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


habe 5-6 Asus Boards gehabt,

bei Rev 2. ist es so,daß bei 1,625-1,65V weniger V-Core anliegt und
bei 1,675V sind es in etwa wieder soviel wie bei 1,6V.

Pat Disable=Performance Mode auf Auto + Performance Acceleration auf Auto.

Teste am besten einmal mit Memtest+


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6181 Tagen | Erstellt: 20:33 am 3. März 2004