» Willkommen auf Intel Overclocking «

rossco
aus Queens, Springfield
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3600 MHz
55°C mit 1.753 Volt


MAl eben mein sys. , bevor ich los rede. !

P4 2GHz , 100MHz FSB
ASUS P4P800

Dann der prozessor OC !
@125MHz FSB
1,5V-core @ 1,6V
AGP/PCI 66.66/33.33
2x 256mb, 266MHz (2100)

nun krieg ich den fsb nicht mehr höher, ohne das der pc andauernd abschmiert, v-core geht nicht höher, 1,6 müsste aber für 3GHz reichen glaub ich,

nun befürchte ich, das der speicher zu lam ist,
vieleicht weiß ja jemand was.

rossco


:thumb:


http://www.nethands.de/pys/show.php4?user=rossco
"Our great challange is to protect the American people. Our great opportunity is to advance the cause of justice and human dignity and freedom ALL ACROSS THE WORLD.    President george W.Bush

Beiträge gesamt: 153 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5937 Tagen | Erstellt: 20:32 am 4. Nov. 2003
wasi
offline



OC God
17 Jahre dabei !


am speicher liegts wohl weniger weil der ja 133mhz hat und du nur 125 eingestellt hast. ist der teiler fürn speicher auf 1:1?
wieso geht da nimmer mehr von der kernspannung? die kannst du doch höher einstellen als 1.6v oder?!


Wenn die geistige Sonne tief steht, werfen selbst Zwerge riesige Schatten!

Beiträge gesamt: 1445 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6312 Tagen | Erstellt: 21:03 am 4. Nov. 2003
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


Ein P4 mit FSB 100/ 400 QDR  müsste ein Williamette sein. Und bei FSB 125 (2,5 GHz) und erst recht 150 (3GHz) fast schon kochen, oder?
Ich nehm an, dass die CPU am Ende ist.


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5886 Tagen | Erstellt: 21:17 am 4. Nov. 2003
DerJoe
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !


Nee, is bestimmt ein Northwood, die gabs anfangs auch mit FSB100 (bzw QDR400) von 1600 bis 2400MHz. Willamette gab's glaub ich nur bis 1700MHz. Aber egal.

@rossco: hast du schonmal direkt FSB 133 oder 134 eingestellt, und dabei dann den kleinstmöglichen RAM-Teiler ausgewählt? Und das ging nicht? Also laut P4P800-Handbuch, wird bei FSB100-CPU ausschließlich DDR266 RAM unterstützt. Das entspräche ja einem Teiler-Verhältnis on 3:4 (FSB zu RAM). Und wenn du nun 125 FSB eingestellt hast, dann müsste der RAM 166MHz (also DDR333) schaffen, und das kann er wahrscheinlich nich, oder maximal, wenn du die Timings zunächst mal heruntersetzt. Daher mein Tipp mit FSB133 bzw 134, vielleicht geht das Board ja dann davon aus, dass eine FSB533-CPU drinsteckt, und da gibt's laut Handbuch als RAM-Teiler dann nämlich 333 und 266, wobei dann 266 auch tatsächlich 1:1 entspricht, und das könnte dann ja evtl funzen. Denn 2.66GHz sollte die CPU eigentlich wohl packen. Viel Erfolg!

Gruß
DerJoe ;)

Beiträge gesamt: 204 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5964 Tagen | Erstellt: 22:00 am 4. Nov. 2003
wasi
offline



OC God
17 Jahre dabei !


coole antwort :thumb:

versuch das mal rossco.


Wenn die geistige Sonne tief steht, werfen selbst Zwerge riesige Schatten!

Beiträge gesamt: 1445 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6312 Tagen | Erstellt: 23:29 am 4. Nov. 2003
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


Also bei mir hats nicht geklappt. Würde ich den höchstmöglichen FSB von 355 MHz einstellen bräuchte ich schon DDR 944 Speicher:lol:


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5886 Tagen | Erstellt: 0:58 am 5. Nov. 2003
DerJoe
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !


Sorry, verstehe ich nicht. Dass derart hohe Taktfrequenzen (355 / DDR944) nicht drin sind, das is klar. Aber was hat das mit der Sache hier zu tun? *ichstehaufmschlauch*
Ich erkenne da keinen Zusammenhang...

Beiträge gesamt: 204 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5964 Tagen | Erstellt: 1:04 am 5. Nov. 2003
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt



Zitat von DerJoe am 1:04 am Nov. 5, 2003
Sorry, verstehe ich nicht. Dass derart hohe Taktfrequenzen (355 / DDR944) nicht drin sind, das is klar. Aber was hat das mit der Sache hier zu tun? *ichstehaufmschlauch*
Ich erkenne da keinen Zusammenhang...



Mit anderen Worten:

Du hast Recht, sehr wahrscheinlich steigt der Speicher bei FSB 125 (= DDR 333 bei DDR 266 Modulen) aus. Es liegt also vermutlich doch nicht an der CPU.
Aber ja, der Test hat eigentlich überhaupt nichts gebracht, da andere Teiler ja ohnehin erst ab FSB 133 verfügbar sein würden.
Allerdings müsste es laut meinem Handbuch auch einen Multi von 2.0 geben. Der aber wird nicht angezeigt.

(Geändert von Kosmonautologe um 1:27 am Nov. 5, 2003)


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5886 Tagen | Erstellt: 1:11 am 5. Nov. 2003
DerJoe
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !


Najo, bleibt wohl nur, abzuwarten bis rossco das ausprobiert hat. Kann natürlich auch immer ma sein, dass so oder so die CPU nich mehr Takt verträgt, aber ich denke eigentlich, dass 2.66GHz wohl schaffbar sein müssten (sofern es nicht woanders dran hapert).

Gruß
DerJoe ;)

Beiträge gesamt: 204 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5964 Tagen | Erstellt: 1:16 am 5. Nov. 2003
rossco
aus Queens, Springfield
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3600 MHz
55°C mit 1.753 Volt


Hallo Leute, vielen dank schon mal für die vielen tips !

Also ich denke auch das der speicher mehr vertragen müsste, ich hab allerdings ein 266MHu und ein333MHz drinne, könnte das konflikte geben ?

Der V-Core geht nicht höher,
Nun müsste mir noch jemand erklären, wie das mit den teilern ist, da von hab ich noch keine ahnung, nur mit FSB usw.
Es ist ein Northwood, 2GHz.

Ich denke aber auch auf jeden fall NICHT; das die cpu schon am ende ist, nach 500MHz ????  er steht auf 30grad , also das ist noch ne menge drinn.

Vieleicht kann ich mehr ausprobieren, wenn mir jemand erklärt, was das mit den teilern auf sich hat,
danke noch mal.

rossco


http://www.nethands.de/pys/show.php4?user=rossco
"Our great challange is to protect the American people. Our great opportunity is to advance the cause of justice and human dignity and freedom ALL ACROSS THE WORLD.    President george W.Bush

Beiträge gesamt: 153 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5937 Tagen | Erstellt: 14:22 am 5. Nov. 2003