» Willkommen auf Intel Overclocking «

mcp
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 3300 MHz
43°C mit 1.60 Volt


Hallo Leute.
Ich habe hier ein Problem mit meinem Epox 4PEAE und dem Pentium 4.
Wenn ich den Pentium 4 overclocke, d.h. die Vcore erhöhe dann kann ich ihn z.B. auf 3100Mhz laufen lassen. Soweit sogut, das System läuft stabil, ich kann rebooten, alles ausser den Netzstecker ziehen!!!
Wenn ich den PC dann komplett ausschalte, und dann versuche den PC wieder einzuschalten, bekomme ich keinen Post auf dem Bildschirm, d.h. der Computerbildschirm bleibt schwarz und der Rechner fährt nicht hoch. An was kann das liegen???
PS: Habe 1GB (2*XMS3500 Corsair drin)
     Netzteil 550W
     Vcore circa +0,2V
     Vdimm circa +0,2V
     Wasserkühlung

Bin echt fast am durchdrehen...ich weiss noch das er früher auf 3063 hochgefahren ist, und jetzt mit denselben Einstellungen für die Vcore und den Ram fährt die Kiste nicht mehr hoch.
Nur wenn ich im Bios langsam die Voltage (immer etwas mehr Saft) hochfahre, dann läuft er wieder, bis ich den Netzstecker ziehe.

Weiss jemand was ich machen soll????

Beiträge gesamt: 52 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6074 Tagen | Erstellt: 17:49 am 5. Mai 2003
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


...welchen FehlerCode zeigt das Epox denn an?

cu
BUG


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6708 Tagen | Erstellt: 17:52 am 5. Mai 2003
mcp
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 3300 MHz
43°C mit 1.60 Volt


Gar keinen, der Bildschirm bleibt einfach schwarz.
Auf dem 4PEAE ist auch kein LED-Display drauf, andem ich das ablesen könnte.
Was mir eben eingefallen ist, ist das ich als einzigste Änderung den Lüfter des Netzteil an die Systemplatine angeschlossen habe, allerdings zeigt mir der Hardware-Monitor vom MB immer nur Mist an (7200 U/min) , werde es später mal abhängen und dann nochmal probieren.....

Beiträge gesamt: 52 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6074 Tagen | Erstellt: 18:03 am 5. Mai 2003
RDRAM RAMBUS
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


das prob hatte ich auch mal. neues bios drauf?


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6440 Tagen | Erstellt: 18:48 am 5. Mai 2003
mcp
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 3300 MHz
43°C mit 1.60 Volt


Jepp, habe ich.
Nur woher jetzt das alte nehmen?

Beiträge gesamt: 52 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6074 Tagen | Erstellt: 18:52 am 5. Mai 2003
mcp
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 3300 MHz
43°C mit 1.60 Volt


So Leute. Ich habs rausgefunden an was es gelegen hat!
Es war die neue Steckerleiste die ich per Knopf einschalten kann!
Nachdem ich eine Abzweigung zu mehreren anderen Peripheriegeräten wie z.B. Drucker /Scanner abgeklemmt habe, bootet der Rechner anstandslos hoch!!!
Gottseidank, MCP
(Dadrauf kam ich, nachdem ich gestern Nacht noch bemerkt habe, das wenn ich einen "black-screen" habe und der Computer an ist, allerdings nicht bootet und ich dann Reset drücke, schon war er da...)

Beiträge gesamt: 52 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6074 Tagen | Erstellt: 11:50 am 6. Mai 2003