» Willkommen auf Intel Overclocking «

Tanger
aus köln
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !


huhu

hab bei meim PIII 500 den a14 pin zugeklebt damit er anstat den üblichen 100mhz fsb auf 133 mhz fsb lauft ... tut er aber nicht ... im bios steht immer noch 500 mhs 100 fsb .... mit dem mobo kann man nichts machen weder im bios , jumper oder mit nem prog ... mobo: Medion md 9901 glaube ich ((: bei der zahl muß ich nochma nachgucken ...

Beiträge gesamt: 121 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6462 Tagen | Erstellt: 22:25 am 5. April 2002
Gsjoerden
aus Illingen
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
4200 MHz @ 5000 MHz
72°C mit 1.30 Volt


Wenn das Mainboard die 133 MHz nicht unterstützt wirst du nichts machen können. Was hat es denn für einen Chipsatz???
Ausserdem wird ein 500er kaum die 667 Mhz mitmachen die er bei den 133 MHz Fsb haben würde.

Beiträge gesamt: 741 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6785 Tagen | Erstellt: 22:49 am 5. April 2002
fireman
offline



Enhanced OC
17 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2000 MHz
45°C mit 1.5 Volt


Versuch mal den Pin B21 zuzukleben, über den erfährt der CPU mit welchem FSB er läuft und das muss er nicht!
Ich hab auch einen PIII 500 (Katmai) und habs heute geschafft dn bei 133 MHz zu betreiben, hab aber auch den VCore auf 2.2V erhöht.

Es kann aber auch sein, dass dein Mobo den 133 MHz-Takt nich unterstützt, da kann ich dir leider nicht helfen. Mein Chipsatz ist VIA Apollo Pro 133, bai dem gehts.


und @ Gsjoerden

Ich habs heute geschafft auf 667(BIOS)/ 664.94 (WCPUID)
hier das Bild zum Überzeugen:

PIII500@667MHz

Beiträge gesamt: 301 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6462 Tagen | Erstellt: 23:15 am 5. April 2002
Coolzero2k1
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Other CPU-Type
1700 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.38 Volt


Ja den b21 muss man auch abkleben das is ne sperre von intel damit man den FSB net erhöhen kann!!!

Beiträge gesamt: 5547 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6715 Tagen | Erstellt: 23:24 am 5. April 2002
Tanger
aus köln
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !


ok ... nehmen wir an das mein mobo nich 133 schaft ... mein ich davon gehört zu haben das man mitlaweile den festen multi von intel irgentwie doch "beseitigen" kann ....

Beiträge gesamt: 121 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6462 Tagen | Erstellt: 23:31 am 5. April 2002
Coolzero2k1
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Other CPU-Type
1700 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.38 Volt


Ne des geht leider net!! Wäre schön!

Beiträge gesamt: 5547 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6715 Tagen | Erstellt: 0:47 am 6. April 2002
Edgar Friendly
aus Im Ländle
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
1400 MHz @ 1680 MHz
38°C mit 1.50 Volt


:kiff: davon träum ich manchmal nachts :kiff:
:kiff: aber die intel schweine wollen das einfach ned ändern :kiff:


Intel Tualatin PIII-S 1.4 @ TUSL2-C rocks *g*
visit: http://www.tualatinmod.de.vu

Beiträge gesamt: 290 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 6590 Tagen | Erstellt: 1:01 am 6. April 2002
Tanger
aus köln
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !


Den Intel Pentium II/III Multiplikator ändern:

Ich denke Sie warten auf die Lösung, wie man den Multiplikator vom Pentium II/III ändert.
Es ist nicht unmöglich, den festen Multiplikator zu ändern, aber es wird schwierig eine Schaltung zwischen
RESET#, IGNNE#, A20M#, LINT0 und LINT1 zu setzen, ohne die Signale zu stören.
Es scheint unmöglich zu sein, aber hier kann man sehen, wie es Remarkern gelungen ist.
Die links, die ich gemacht habe zeigen alles, was man hierzu wissen sollte,
aber eine Kleinigkeit möchte ich noch hinzufügen:
Ich bin der Besitzer eines älteren PII-300 SL2W8 Costa Rica CPU.
Er ist einer der ersten CPUs mit festem Multi.
Der Prozessor läuft stabil auf 112MHz x 4,5, aber des öfteren bootet er grundlos mit einer anderen
Geschwindigkeit, ohne etwas an dem FrontSideBus zu ändern.
Der Multi änderte sich von 4,5x auf 5x und 5x habe ich auf dem Mainboard gejumpert !!!
Also wird der Multi nicht fest verdrahtet sein.


Quelle : ocinside ---> workshop

MFG
Tanger

Beiträge gesamt: 121 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6462 Tagen | Erstellt: 9:51 am 6. April 2002
Edgar Friendly
aus Im Ländle
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
1400 MHz @ 1680 MHz
38°C mit 1.50 Volt


Hab ich alles schon gelesen...
fakt ist: man kann den multi eines PIII nicht ändern, da hilft auch die besagte Schaltung nichts... das ging vielleicht bei frühen PII Modellen noch, aber beim PIII rührt sich da nix...


Intel Tualatin PIII-S 1.4 @ TUSL2-C rocks *g*
visit: http://www.tualatinmod.de.vu

Beiträge gesamt: 290 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 6590 Tagen | Erstellt: 11:47 am 6. April 2002
Gsjoerden
aus Illingen
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
4200 MHz @ 5000 MHz
72°C mit 1.30 Volt


@fireman

Der Link geht zwar nicht, aber glauben kann ich das schon. Hast eben eine ziemlich gute CPU erwischt. Die wenigsten machen das mit. Wenn das Board keine Änderung des Fsb zulässt, dann wird er erstrecht die VCore nicht erhöhen können.

Beiträge gesamt: 741 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6785 Tagen | Erstellt: 18:27 am 6. April 2002