» Willkommen auf Intel Overclocking «

tom444
offline


OC Newbie
16 Jahre dabei !

Intel Celeron
400 MHz


Ich habe einen PC mit einem Gigabyte-Mainboard der Serie GA-6BXS und einem Celeron mit 400 MHz. Bei diesem Mainboard kann man den FSB nicht stufenlos erhöhen, nur per Jumper auf entweder 66 oder 100. Ich habe versuchshalber den FSB auf 100 MHz umgestellt um zu sehen ob er dann überhaupt noch bootet. Nichts passierte, der Bildschirm blieb schwarz. Anschliessend habe ich den Jumper wieder auf  FSB 66 umgestellt doch der Bildschirm blieb wieder schwarz. Ich habe dann die Batterie des Mainboards entfernt und wieder eingebaut doch der PC lief nicht.
Was kann ich noch probieren? Die CPU wird doch wohl wegen eines 20-Sekunden-Tests mit FSB 100 nicht kaputt gehen, oder???

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6164 Tagen | Erstellt: 7:58 am 21. Jan. 2003
Lord
aus München
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3000 MHz @ 4000 MHz
57°C mit 1.34 Volt


cpu raus- mainbaord auf 66 stellen - booten - cpu rein! -> es geht!


Abit IC7-G | Intel Pentium IV 3E @4 MHz 267Mhz FSB 1:1 Teiler 1,34Volt | Gigabyte GeForce 6800@16x1,6vp (425/925MHz) | 4x 256MB PC3200 mit 2,6V (2,0-2-2-5) Corsair | Cape KC42-X | TwinPlex | momentan kein Kompressor

Beiträge gesamt: 635 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6322 Tagen | Erstellt: 8:04 am 21. Jan. 2003