» Willkommen auf Intel Overclocking «

P4Peiniger
aus Kiel
offline



OC God
17 Jahre dabei !


ja, zur Zeit arbeitet auf meinem TH7 2 ein 1.8er P4 den ich durch einen 2.0 oder 2.4 austauschen will (und dann auch übertakten...)
Nun ist mir aus grauer Vorzeit (da wo es noch 486er gab) noch in Erinnerung das es Boards gab die eine gewisse CPU Takt Obergrenze hatten...wie verhält sich das beim TH7-2? ist dem Board der Takt des Prozessors egal oder gibts irgendwann Schwierigkeiten? (weil zB ein 2.4er geoced mit 24x125 FSB = 3GHz für ein Board das entwicklet wurde als es 3ghz CPUs noch nicht wirklich gab!?!?) die HardcoreOcer sollten doch da eigentlich Bescheid wissen...

und falls das keine Probs gibt, würde mein derzeitiger Kühler (Alpha 9842T) da noch ausreichen? eigentlich schon oder? (auch mit Ocing..)


think slack!
nethands

Beiträge gesamt: 3604 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6347 Tagen | Erstellt: 17:21 am 24. Nov. 2002
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt


Ich habe sehr viele CPUs in meinem alten TH7II getestet, absolut stabil bin ich mit keiner über 3GHz gekommen, nur einmal mit einem 2.5 C1 lief er bis 3212MHz (aber auch nur mit 1.50V), ansonsten durchschnittlich nur bis 2850-2950MHz.

Mit dem neuen Bios werden von Haus aus P4s bis 3.2GHz unterstützt und der Multi läßt sich bis 38 hochschrauben...


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6391 Tagen | Erstellt: 19:19 am 24. Nov. 2002
P4Peiniger
aus Kiel
offline



OC God
17 Jahre dabei !


das is jut...mehr als 3 brauch ich ja auch nicht...bin nicht so der extreme ocer....lieber nur 2.9 dafür aber "rockstable"


think slack!
nethands

Beiträge gesamt: 3604 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6347 Tagen | Erstellt: 20:41 am 24. Nov. 2002
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt


Rockstable muss es sowieso sein, ansonsten kann man ja auch nicht von einer Übertaktung reden.

Wie gesagt mi über 1.6V wirst du die 3GHz wohl nicht erreichen, da die Kondensatoren auf dem Board zu alt und schlecht sind, finde erstmal eine CPU die mit so wenig VCore 3GHz mitmacht, viel Glück!


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6391 Tagen | Erstellt: 22:40 am 24. Nov. 2002
P4Peiniger
aus Kiel
offline



OC God
17 Jahre dabei !


hä? über 1.6V macht das Board doch? oder meinst du die real anliegende Spannung? oder ich verstehe dich nicht richtig....also
zur Zeit hab ich ne anliegende VCore von 1,66V (eingestellt im BIOS sind 1.7) gemessen mit dem Winbondteil...
und das Board macht das mit und der Prozzie auch! (zZt. 18x123FSB)

achso...und mein Kühler (siehe urpost) is ausreichend für takt > 2.8 ghz


think slack!
nethands

Beiträge gesamt: 3604 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6347 Tagen | Erstellt: 2:19 am 25. Nov. 2002
Menace
aus gebufft
offline


OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 3800 MHz mit 1.155 Volt


also ich hab auch das TH7 II und mein 2,5er (133) läuft ohne Probs mit FSB 160 ---> 3050 MHz

im BIOS hab ich 1,8 V eingestellt, is real aber einiges weniger, denke ich mal

evtl. könnte man sicher mit dem VCore noch etwas runter gehen, hab ich aber noch net getestet

Beiträge gesamt: 4236 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6450 Tagen | Erstellt: 8:17 am 25. Nov. 2002
The One
aus Confederatio Helveti
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3000 MHz @ 4000 MHz
48°C mit 1.40 Volt


Hi,

Ich habe einen 2.66GHz (Malay) und der läuft bei standard VCore mit 3GHz (150MHz FSB). Mit 1.7V VCore läuft er sogar mit 3330MHz (166MHz FSB) absolut stabil. Vielleicht ist noch mehr möglich. Habe es noch nicht weiter probiert.

MFG

The One

(Geändert von The One um 9:45 am Nov. 25, 2002)


Nethands / 3DMark 05 / 3DMark 03 / 3DMark 2001 / Klick mich!

Beiträge gesamt: 758 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6755 Tagen | Erstellt: 9:44 am 25. Nov. 2002
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt


Ich habe nur die Erfahrung mit meinem 2.5er gemacht, dass umso mehr Volt ich ihm gegeben habe, er immer schlechter lief, ich schätze das liegt daran, dass das Board überfordert war.

Deswegen ist es echt schon ein Kunststück mit dem TH7II über 3GHz zu kommen, wenn die CPU dafür real mehr als 1.65V braucht.

Übrigens hast du bei eingestellten 1.7V niemals 1.66V unter Last, die Spannung fällt min. 0.1V!


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6391 Tagen | Erstellt: 13:30 am 25. Nov. 2002
P4Peiniger
aus Kiel
offline



OC God
17 Jahre dabei !


naja soll doll schwank meine Spannung net...ich hab mit Prime im Torturetest ne VCore die zw 1.65 und 1.62 schwank...ohne Last zw. 1.65 und 1.66 ... vielleicht hast du auch nur n "komischen" Prozessor erwischt?! mir is jedenfalls noch nicht ganz klar warum deiner bei mehr VCore instabiler wird...bei mir isses halt anders rum...liegt vielleicht auch am Netzteil?!?


think slack!
nethands

Beiträge gesamt: 3604 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6347 Tagen | Erstellt: 13:47 am 25. Nov. 2002
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt



Zitat von P4Peiniger am 13:47 am Nov. 25, 2002
naja soll doll schwank meine Spannung net...ich hab mit Prime im Torturetest ne VCore die zw 1.65 und 1.62 schwank...ohne Last zw. 1.65 und 1.66 ... vielleicht hast du auch nur n "komischen" Prozessor erwischt?! mir is jedenfalls noch nicht ganz klar warum deiner bei mehr VCore instabiler wird...bei mir isses halt anders rum...liegt vielleicht auch am Netzteil?!?



Bei mehr VCore wurden nur wenige CPUs  instabiler, aber der 2.5@3.212 extrem, ich konnte ihn nur mit 1.50V real absolut stabil auf diesem Takt fahren, mit nur 0.05V mehr hatte ich Probleme in Windows zu kommen und alles weitere drüber ermöglichte nichtmal einen Boot in Windows. Bei Taktraten von "nur" 2900MHz natürlich nicht zutrifft, da dann die Leistung des Boards noch ausreicht (Kondensatoren spielen noch mit).

Ich glaube kaum, dass du 3GHz wirst erreichen können, wenn dann nur mit dem 2.5er, da das ein C1 ist und dummerweise sehr gut geht, nur leider hat er einen mikrigen FSB.

Du weißt doch, dass du ab 160FSB wieder an die Leistung von PC1066 kommst, obwohl der Speicher nur mit PC960 läuft? RAMBUS musst du mit min. 166FSB im 3x Modus fahren, erst dann hast du richtige Leistung (PC1100, obwohl du nichtmal real PC1000 hast).

Hier noch die Screens vom TH7II & 2.5@3.21:




Die Bandbreite ist peinlich mit dem 2.5er...


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6391 Tagen | Erstellt: 14:13 am 25. Nov. 2002