» Willkommen auf Software «

Jodelautomat
offline


OC Newbie
10 Jahre dabei !

Intel Celeron D
2660 MHz


Hi!

Hab einen DVB-T Stick von dnt. Aber das Programm gefällt mir irgendwie nicht so richtig, das da mitgeliefert wurde.
Gibt es gute Alternativen (kostenlos)?

Danke

Beiträge gesamt: 65 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2007 | Dabei seit: 3988 Tagen | Erstellt: 13:04 am 1. Sep. 2007
Zenmouron
aus NRW, Oberhausen
offline



OC God
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2500 MHz @ 3200 MHz
00°C mit 1.30 Volt


Wenn dein Stick unterstützt wird ist ProgDVB die erste wahl würde ich sagen.

http://www.softonic.de/suche/dvb-t-software


Du bist auch so eine kleine Red-Dot Pussi, oder? :)... Kimme und Korn, das ist noch ehrlich und gut.

Beiträge gesamt: 1236 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4718 Tagen | Erstellt: 17:12 am 1. Sep. 2007
Postguru
aus Bratwurschtland ;o))
offline



Moderator
16 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3400 MHz @ 3940 MHz mit 1.41 Volt


oder eben DVB Dream  http://www.dvbdream.org/


60Hz-Käfer umgehen ohne Software  100%  Funktionstüchtig
Wichtige Fakten über das PC Netzteil  (ATX und AT)
Bilder posten leicht gemacht ..

Beiträge gesamt: 13405 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6058 Tagen | Erstellt: 18:14 am 1. Sep. 2007
Andi
aus Bretzfeld
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2600 MHz @ 2600 MHz
38°C mit 1.012 Volt


Wie ist den die Bildqualität bei den Programme, besser gesagt macht es ein unterschied welches Programm man verwendet oder "gibt die Karte vor" wie die Bildqualität ist?

Beiträge gesamt: 1032 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 5493 Tagen | Erstellt: 18:38 am 1. Sep. 2007
Postguru
aus Bratwurschtland ;o))
offline



Moderator
16 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3400 MHz @ 3940 MHz mit 1.41 Volt


k.a. ich konnte bei den programmen beim bild nicht so schnell einen unterschied sehen ..ehr der umfang der funktionen  unterscheiden sie sich gewaltig ... ich bin auf DVB Dream gestoßen weil die anderen programme es nicht schafften ein  Fullcreenbild auf einen 2. Monitor auszugeben die machten des immer nur beim Main-Monitor auf ... O_o


60Hz-Käfer umgehen ohne Software  100%  Funktionstüchtig
Wichtige Fakten über das PC Netzteil  (ATX und AT)
Bilder posten leicht gemacht ..

Beiträge gesamt: 13405 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6058 Tagen | Erstellt: 18:55 am 1. Sep. 2007
Andi
aus Bretzfeld
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2600 MHz @ 2600 MHz
38°C mit 1.012 Volt


Könntest du mir bitte ein Screenshot von einem Bild uploaden, sprich vollbild? Und welche Auflösung es ist  

Danke und Mfg :thumb:

Beiträge gesamt: 1032 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 5493 Tagen | Erstellt: 19:27 am 1. Sep. 2007
Jodelautomat
offline


OC Newbie
10 Jahre dabei !

Intel Celeron D
2660 MHz


hmm - schade - die Progs funzen bei mir alle nicht. Da wird zwar ein bda treiber mitgeliefert aber es wird nix erkannt:(
trotzdem Danke!!

Beiträge gesamt: 65 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2007 | Dabei seit: 3988 Tagen | Erstellt: 19:30 am 1. Sep. 2007
Postguru
aus Bratwurschtland ;o))
offline



Moderator
16 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3400 MHz @ 3940 MHz mit 1.41 Volt



Zitat von Jodelautomat um 19:30 am Sep. 1, 2007
hmm - schade - die Progs funzen bei mir alle nicht. Da wird zwar ein bda treiber mitgeliefert aber es wird nix erkannt:(
trotzdem Danke!!




schau mal unter der Deutschen Seite http://www.dvbdream.de/

Code
Neues BDA-Interface für DD  
Gestern, 14:18
Neues BDA-Interface für DD Seit es BDA-Treiber für Windows gibt und DD dieses 'System' unterstützt, gibt es leider auch viele Probleme mit der Erkennung der Karten / Boxen, sowie dem Tunen auf einen Transponder / Sender.
Ich habe mich mal hingesetzt und dazu ein neues Device-Interface für DD geschrieben. Es unterstützt nun gegenüber den beigefpgten Interfaces von DD über die Möglichkeit, alle BDA-Geräte zu verarbeiten - DVB-S, DVB-C und DVB-T.
DiSEqC zum Betrieb von (Multi-) Schaltern ist zwar nicht im BDA-Standard definiert, aber ich behelfe mich eines (nicht all zu) bekannten Tricks um das zu umgehen.
Leider klappt das nicht für alle Hersteller. Weitere Informationen dazu gibt es hier:

- Diskussion, Danksagungen, Meckereien und anderes HIER.
- Zum Download der jeweils aktuellsten version gehts HIER.

Bei Problemen einfach mal laden und ausprobieren.
Viel Erfolg !


ist die 1. news ... must du als plugin einbinden

(Geändert von Postguru um 18:02 am Sep. 2, 2007)


60Hz-Käfer umgehen ohne Software  100%  Funktionstüchtig
Wichtige Fakten über das PC Netzteil  (ATX und AT)
Bilder posten leicht gemacht ..

Beiträge gesamt: 13405 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6058 Tagen | Erstellt: 18:01 am 2. Sep. 2007
Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !


Geht das auch mit nem Dual-Tuner? Und kann ich damit 2 sender gleichzeitig aufnehmen?


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12566 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5398 Tagen | Erstellt: 19:53 am 2. Sep. 2007