» Willkommen auf Software «

Subseven
aus gefallen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Xeon
3400 MHz


Wie gesagt steige ich jetzt entgültig um da meine XP-Lizens nun mein Vadder kriegt.
Also: Ich will mit dem Rechner nicht spielen! Nur arbeiten usw. Als Distribution hab ich mir Kubuntu ausgesucht.
Ich mach grad meine Festplatte leer und wollte nun wissen entweder: wie krieg ich meine NTFS Partiotion mit ins Lunix oder wie kann ich die Musik von mir von einem MS Rechner ziehen?


(Es werden noch einige Fragen folgen deswegen ein ungenauer Titel)


Dummheit ist kein Kavaliersdelikt

Beiträge gesamt: 5765 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 5695 Tagen | Erstellt: 14:06 am 26. Jan. 2007
Svenauskr
aus Krefeld
offline



Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2200 MHz
43°C mit 1.65 Volt


Von NTFS lesen ist überhaupt keine Problem und normalerweise kannst du bei der Partitionierung während der Installation von (K/X)Ubuntu einen Mountpoint für deine NTFS Partition angeben, bsp. /media/ntfs o.ä.


Listen, here's the thing. If you can't spot the sucker in the first half hour at the table, then you ARE the sucker.

Beiträge gesamt: 17202 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7368 Tagen | Erstellt: 14:34 am 26. Jan. 2007
Subseven
aus gefallen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Xeon
3400 MHz


Also ich bin jetzt auf der Oberfläche bzw. am Anfang der Installation von Kubuntu.
Bei Schritt 5 kann ich die Partitionen einstellen usw. ich hatte schon eine 40GB Parttion drauf, aber ich weis jetzt nicht welche Partitionen mit welchem Typ ich installieren muss.
Es ist eine 80GB Festplatte und sie ist im Moment leer, mein Problem ist ich hab auf einem MS-Rechner meine Musik und Daten usw. abgelegt die auch später wieder drauf sollen.
Also welche Partitionen muss ich erstellen und wie bekomme ich die Daten wieder drauf?
(Bei den Daten entweder Netzwerk oder die Platte in den anderen Rechner reinhängen)


Dummheit ist kein Kavaliersdelikt

Beiträge gesamt: 5765 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 5695 Tagen | Erstellt: 15:40 am 26. Jan. 2007
Zenmouron
aus NRW, Oberhausen
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2500 MHz @ 3200 MHz
00°C mit 1.30 Volt


uff also wenn ich mich recht erinnere

wenn du bei der Partitionierung bist musste ja die Mountpunkte angeben. Fürn Root (benötigst auf jedenfall fürs installieren) musst du mit ext3 formatieren und dann "/" auswählen. Wenn dein HomeVerzeichnis auf ne andere Partition soll musste bei ner anderen partition dann bei mountpunkt "/home" auswählen. Kopieren via netzwerk sollte kein Problem darstellen. Achja und leg noch ne 2gb partition für die "swap" partition an. Ist quasi ne "Auslagerungsdatei" wenn dein Ram aus irgendwelchen gründen voll wird. Bedenke ich bin selbst auch noch ein Noob in der sache und das sind jetzt angaben die ich glaube aber nicht beschwören würde.


Du bist auch so eine kleine Red-Dot Pussi, oder? :)... Kimme und Korn, das ist noch ehrlich und gut.

Beiträge gesamt: 1236 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 6035 Tagen | Erstellt: 17:31 am 26. Jan. 2007
Svenauskr
aus Krefeld
offline



Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2200 MHz
43°C mit 1.65 Volt


Ich kann dir ja mal schreiben, wie du es einrichten könntest, ist aber kein muss.
Mountpoint          Dateisystem       Größe
/boot                      ext2                      ca. 75mb (Fedora möchte das z.B. so haben)
/swap                    swap                    so groß wie dein RAM
/                              ext3                      ca. 5GB veranschlagen*
/home                    ext3                      den Rest

*kommt drauf an, was du alles systemweit installieren möchtest. Ich habe 10GB wovon noch 39% frei sind.

Oben das sind jeweils einzelne Partitionen, nur zum besseren Verständnis.

Normalerweise packt man /var auch noch auf eine separate Partition, aber das muss nicht sein.

Wenn du doch noch einen Parallelbetrieb mit Windows planst, brauchst du A natürlich noch eine Partition für Windows, oder separate Platte, und B kannst du auch noch eine Partition mit vfat abzwacken, die du dann zum Austausch von Daten benutzen kannst, da dort beide OS ohne Probleme von lesen und schreiben können.


Listen, here's the thing. If you can't spot the sucker in the first half hour at the table, then you ARE the sucker.

Beiträge gesamt: 17202 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7368 Tagen | Erstellt: 17:31 am 26. Jan. 2007
Subseven
aus gefallen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Xeon
3400 MHz


Soo hab das jetzt auch alles so gemacht funzt 1A:godlike:
Jetzt hab ich noch ein Problem uns zwar bekomme ich den Flashplayer nicht installiert(habn schon runter geladen) Netzwerk funzt auch!
Und ich suche noch ein Instandmessenger der die Away lesen kann, weil der Kopete das irgendwie net macht.
Und ich bekomm es nicht aus die Reihe Java zu installieren, da ist zwar ne Anleitung dabei abre irgendwie klappts net :(

Oder soll ich zu Debian umsteigen?

(Geändert von Subseven um 18:52 am Jan. 26, 2007)


(Geändert von Subseven um 19:09 am Jan. 26, 2007)


Dummheit ist kein Kavaliersdelikt

Beiträge gesamt: 5765 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 5695 Tagen | Erstellt: 18:35 am 26. Jan. 2007
Svenauskr
aus Krefeld
offline



Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2200 MHz
43°C mit 1.65 Volt


Nee, nee, bleib jetzt mal bei Ubuntu. Das basiert auf Debian, hast damit also nix gewonnen, eher verloren.

Deine erste Anlaufstelle bei Problemen sollte ein deutsches Wiki über Ubuntu sein. Zu finden ist das ganze unter www.ubuntuusers.de
Da steht detailliert und eigentlich für jeden verständlich drin, wie du die Sachen installieren kannst.


Listen, here's the thing. If you can't spot the sucker in the first half hour at the table, then you ARE the sucker.

Beiträge gesamt: 17202 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7368 Tagen | Erstellt: 19:37 am 26. Jan. 2007
razzzzia
aus Sektion 31
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4200 MHz mit 1.3 Volt


Beim Flashplayer musst du eigentlich nur runterladen und doppelklicken zum insten...
Das Problem ist, das nachher rechte-hickhack los ist, im ubuntuforum steht aber drin, was man chmoden muss. ich hab bei mir da ewig rumgefummelt und plötzlich liefs...danach hab ich das howto gefunden -.-

bei kopete kannst du die awaymsg über rechtsklick - irgendwas lesen iirc. (hab gerade kein kopete eingerichtet)


NON EX TRANSVERSO SED DEORSUM
--
http://www.eve-radio.com Tune in!

Beiträge gesamt: 8061 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6592 Tagen | Erstellt: 19:57 am 26. Jan. 2007
Subseven
aus gefallen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Xeon
3400 MHz


Thx tolle Hilfe:godlike:
Also bei Kopete (hab ich rausgefunden) muss man nur die Maus kurz auf den Buddy halten und schon wirds angezeigt
:thumb:


Eine Sache vorert noch ich wollte mit dieser Anleitung Die Siedler2 installieren, aber ich bekommen den dosemu net installiert.
Kann mir einer Bitte sagen wie ich das mache? Ich versteht den ganzen Plunder net.
Ich solls Complimentieren odre so aber dann steht da in dem gepackten Ordner is noch einer drin mit dem man den anderen auch noc complimentieren muss so, ich blick da nicht durch.
Also eine Anleitung wie ich da diesen Emulator installiere würde mir reichen.


(Geändert von Subseven um 21:05 am Jan. 26, 2007)


Dummheit ist kein Kavaliersdelikt

Beiträge gesamt: 5765 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 5695 Tagen | Erstellt: 20:31 am 26. Jan. 2007
Svenauskr
aus Krefeld
offline



Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2200 MHz
43°C mit 1.65 Volt


Bekommst du denn einen der genannten Fehler? Wenn ja welchen? :noidea:

Ich könnte mich ja mal bei dir einloggen und versuchen es dir dann einzurichten. Ist natürlich nur eine Frage des Vertrauens. ;)


Listen, here's the thing. If you can't spot the sucker in the first half hour at the table, then you ARE the sucker.

Beiträge gesamt: 17202 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7368 Tagen | Erstellt: 0:14 am 27. Jan. 2007