» Willkommen auf Software «

JHMaster
aus die Maus
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2600 MHz @ 2600 MHz


:moin:

auf meinem PC hatte ich bis jetzt nur Windows XP Professional, ich habe mir letztens per Partition Magic eine Linux-Partition eingerichtet um dort Suse Linux 9.3 Personal zu installieren. Hat alles geklappt, Linux hat gestartet und WIndows sogar in seinen Bootmanager integriert.
Ich konnte beide Betriebssysteme starten, jedoch kam bei Windows ein unbehebbarer Fehler, der irgendwas mit der Partition zu tun hatte.
Also Windows-Partition formatiert und neu installiert.
Dann wurde aber immer nur Windows gestartet und die Linux-Partition war nur im Hintergrund irgendwo auf der Festplatte.

Frage: Kennt ihr ein geeigneten Bootmanager(bitte Freeware) oder könnt ihr mir anders helfen? Ich möchte Linux und Windows beim Bootvorgang auswählen können.

Danke schonmal.


www.acs-team.de

Beiträge gesamt: 332 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6653 Tagen | Erstellt: 14:30 am 11. Okt. 2005
CREON
aus Dormagen
offline



OC God
20 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 2700 MHz
70°C mit 1.12 Volt


linux bringt immer einen bootmanager mit.

meist lilo (linux loader) oder grub (grand unified bootmanager (oder so)).
diese erkennen auch meist windows partitionen perfekt und binden diese ein. daher immer: erst windows, dann linux installieren.

der windows bootmanager ist dazu nicht in der lage. dieser liegt außerdem nicht im master boot record (mbr) sondern meines wissens im header der windowspartition, sodass dieser, wenn denn vorhanden immer nach dem lilo/grub gestartet wird (falls denn windows im lilo ausgewählt wird)


Die Zensur ist das lebendige Eingeständnis des Herrschenden, dass er verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren kann.

Beiträge gesamt: 4048 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7426 Tagen | Erstellt: 15:52 am 11. Okt. 2005
JHMaster
aus die Maus
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2600 MHz @ 2600 MHz


Ja das hab ich alles gemacht, aber mein problem hab ich ja beschrieben, windows lies sich nach der installation von linux nicht mehr starten, war zwar im bootmanager integriert, hat dann aber einen fehler angezeigt und ich musste formatieren.


www.acs-team.de

Beiträge gesamt: 332 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6653 Tagen | Erstellt: 19:22 am 11. Okt. 2005
666Luzifer666
offline


OC God
20 Jahre dabei !


Du musst irgendwie wieder Linux booten. Geht ja bestimmt mit einer der Linux-CDs. Und in Linux stellst du dann den Lilo erneut ein, dann müsste es gehen.

Beiträge gesamt: 1533 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7447 Tagen | Erstellt: 20:04 am 11. Okt. 2005
Svenauskr
aus Krefeld
offline



Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2200 MHz
43°C mit 1.65 Volt


Jep, so wie Luzi ;) es beschreibt, ist es korrekt. Starte dein System von CD oder DVD (Suse) und dort dann das Rescue System. Von dort aus solltest du yast starten können und damit kannst du deine Bootmanager neu konfigurieren. In deinem Fall ist es übrigens Grub.


Listen, here's the thing. If you can't spot the sucker in the first half hour at the table, then you ARE the sucker.

Beiträge gesamt: 17202 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7429 Tagen | Erstellt: 21:38 am 11. Okt. 2005
JHMaster
aus die Maus
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2600 MHz @ 2600 MHz


Alles klar, danke für die Antworten, werd ich dann gleich mal versuchen.

:ocinside:


www.acs-team.de

Beiträge gesamt: 332 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6653 Tagen | Erstellt: 15:38 am 14. Okt. 2005
JHMaster
aus die Maus
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2600 MHz @ 2600 MHz


Neues Problem, mit dem Rescue System oder so is ja alles kein Problem da reinzukommen, nur dann muss ich mich anmelden, hab mich halt als root angemeldet. Dann war ich zwar eingeloggt jedoch nichts zu sehen von ner grafischen Oberfläche, nur so nen Texteingabemodus. Dort kenn ich mich bei Linux ja überhaupt nicht aus. Könnt ihr mir sagen wie ich den Bootmanager nun aktiviere??


www.acs-team.de

Beiträge gesamt: 332 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6653 Tagen | Erstellt: 12:12 am 17. Okt. 2005
wakko0816
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4200 MHz
55°C mit 1.18 Volt


wenn du als root eingeloggt bist tippst du "yast2".
anschliessend kannst du unter "system" -> "konfiguration
des bootloaders" den bootmanager grub wieder im
mbr installieren.

mfg.
wakko

Beiträge gesamt: 1146 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 6236 Tagen | Erstellt: 8:50 am 18. Okt. 2005