» Willkommen auf Elektronik «

Bananaman
offline



OC Newbie
18 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1733 MHz @ 2040 MHz
38°C mit 1.62 Volt


hi leute.

ich hab mir mal gedacht, wenn der rechner ausgeschaltet wird, gibts doch eher wenig dagegen einzuwenden, daß die lüfter (gehäuse, vielleicht auch noch NT- und CPU-lüfter) ein, zwei minuten nachlaufen, ähnlich wie bei autos...
was haltet ihr davon? ist hier vielleicht jemand, der das ganze löttechnisch umsetzen könnte? oder vielleicht sagen könnte, wie man es anstellt?
wenn man den rechner ausgeschaltet hat, ist das NT ja immer noch "online", da müsst sich doch was machen lassen, um die ekelige restwärme rauszubekommen, odr'ha?

:nacht:
Bananaman

Beiträge gesamt: 18 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6722 Tagen | Erstellt: 20:02 am 31. März 2003
auf hasch
aus Böblingen
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1466 MHz @ 2046 MHz mit 1.8 Volt


Die Restwärme ist innerhalb von einer halben Std. spätestens weg..... von daher frag ich mich was das bringt :-)

Beiträge gesamt: 1245 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2002 | Dabei seit: 6900 Tagen | Erstellt: 20:11 am 31. März 2003
MrElektro
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2556 MHz
49°C mit 1.95 Volt


ich hab vor ner weile mal irgendwo im netz in einem shop solch eine lüfternachsteuerung gesehen

k.a. wo das war und was das gekostet hat


Abit NF7-S Rev.2 , RPMW , R9500pro , Infineon 11-2-2-2 (11 läuft oft schneller als 5, testet bei euch!)

Beiträge gesamt: 623 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6716 Tagen | Erstellt: 20:55 am 31. März 2003
Deathblow DoG
aus Ilmenau
offline



OC God
20 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2266 MHz @ 2907 MHz mit 1.72 Volt


#Moderation Mode



Hierhin verschoben

Beiträge gesamt: 9981 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7396 Tagen | Erstellt: 21:32 am 31. März 2003
Richard1302
aus Dresden
offline



OC Newbie
18 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2175 MHz
39°C mit 1.6 Volt


ALso möglich wäre das auf alle Fälle du müstest dir nur eine zweites netzteil rein setzten bissl löten und dir Zusatzschalter reinsetzen...

Beiträge gesamt: 49 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6745 Tagen | Erstellt: 22:12 am 31. März 2003
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


Hatten wir schon.

Nutze die Suche und du findest ;)

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7377 Tagen | Erstellt: 22:45 am 31. März 2003
DJ
aus Luxemburg
offline



OC God
19 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3078 MHz
50°C mit 1.70 Volt


nutze die macht luke , aaeh nutze die suche user :)


CU

Beiträge gesamt: 8177 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 7055 Tagen | Erstellt: 2:38 am 1. April 2003
nBrKronic
aus Pfalz
offline



Real OC or Post God !
19 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2000 MHz


klick mich

Beiträge gesamt: 10387 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 7173 Tagen | Erstellt: 10:16 am 1. April 2003
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


Yo,den Inovatek hatten wir damals ja schon angesprochen aber der kann nur 5V liefern (Mehr ist im Standby ja nicht vorhanden).

Wer mehr will der muß schon etwas mehr aufwand betreiben

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7377 Tagen | Erstellt: 16:24 am 1. April 2003
Pirke
aus NRW
offline



Basic OC
19 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1700 MHz @ 2166 MHz
55°C mit 1.65 Volt


Nun ja, könnte man nicht über Kondensatoren  die man dazwischen hängt einen Nachlauf realisieren? Ich kenne mich damit nicht sehr gut aus, aber ie liefern doch etwas spanung hinterher.

Beiträge gesamt: 147 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 7003 Tagen | Erstellt: 17:34 am 1. April 2003