» Willkommen auf Elektronik «

Nsp
aus Vellmar
offline



OC Profi
19 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3600 MHz


Genau, also so schwer zu verstehen war es dann doch nicht... :)


Modding bedeutet "selber machen", nicht "kaufen"!

Beiträge gesamt: 799 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 7074 Tagen | Erstellt: 18:52 am 7. Okt. 2002
CoolPCman
aus FFM / Griesheim
offline



OC Profi
19 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1533 MHz @ 1667 MHz
35°C mit 1.85 Volt


achso now i´f checked(hab mich schon gefragt warum der IC nur so wenig kontakte hat)

btw: WOW Ratber 800MHZ höher!!!!!


-

Beiträge gesamt: 756 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 7190 Tagen | Erstellt: 18:53 am 7. Okt. 2002
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


@Nsp

Yo.ich schwinge den Lötkolben ja schon knapp über 25 Jahre aber für die anderen muß man es schon erläutern sonst gibt es verwirrung ohne Ende.

@Cool

Yo,aber solnage ich nicht nen besseren Kühler habe muß ich meinen Box-Kühler mit nem 120er bei 7V unterstützen damit es läuft.

Mit Klimaanlage hatte ich ihn auch schon auf 2800 aber das war mir etwas zu laut und die Stromrechnung würde mich dann vollends erschlagen (700W für Klimagerät) :lol:

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7380 Tagen | Erstellt: 1:19 am 8. Okt. 2002
CoolPCman
aus FFM / Griesheim
offline



OC Profi
19 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1533 MHz @ 1667 MHz
35°C mit 1.85 Volt


Also wenn ich bald meine Wakü zusammen hab hab ich nen Thermalright SK6 Kupferkühler abzugeben! Hat zwar schon leichte gebrauchsspuren aber ich werd mal sehen was sich da mit kochendem spiritus so machen lässt


-

Beiträge gesamt: 756 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 7190 Tagen | Erstellt: 1:35 am 8. Okt. 2002
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


Da in meinem Betrieb die Umbauten für dieses Jahr vorbei sind und wieder mehr "Gammelzeit" ansteht überlege ich ob ich mir nicht selber einen schnitze

Die grobe Bearbeitung des Kupferblocks kann ich bei uns inner Werkstatt machen und bei Mannesmann (Fitting's) nebenan kan ich auch mal anne Fräse ran wenn Feierabend ist.

Mala sehen was mir so einfällt.

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7380 Tagen | Erstellt: 1:41 am 8. Okt. 2002
KSDStake
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !


Einfacher und kostengünstiger geht es mit dem LPT Port, da der ja sowieso nicht mehr gebraucht wird (USB Drucker etc.).

Da spart man sich den seriellen Port Treiber....

Hier ein Topic, welches das ganze mit einfachen Transistoren und LEDs löst. Das Prog arbeitet ähnlich...

https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=6&topic=662

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 6803 Tagen | Erstellt: 11:13 am 19. Dez. 2002
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


Tja leider haben viele nen LC-Display am Parport so das er nicht zur verfügung steht.

In dem Tread ist zudem nix von der Anleitung zu finden.
Aber es gibt ja genug davon im Netz.

Was einfaches
http://www.arunet.co.uk/tkboyd/ele1pp2.htm

Etwas aufwendiger aber dafür erweiterbar und lässt auch eingaben zu.
http://www.esc.auckland.ac.nz/Academic/DES/675.232/IOBoardSpecs.pdf

Noch ne einfache
http://www.frii.com/~katana/PPG.html

Etwas besser erklärt
http://ourworld.compuserve.com/homepages/Bill_Bowden/page6.htm#PPRIC

Auch ganz nett.Soft ist auch dabei.
http://www.steppuhn.de/alt/projekte/parallel/parallel.htm

Und hier nochmal einer mit nen paar Buchstaben.
http://www.activevb.de/tutorials/tut_parallel/parallel.html

Usw. usw.

Dann gibt es noch die ganz alten versionen von Elektor aus den 80ern wobei die Software nicht mehr nutzbar ist weil se für die damaligen Homecomputer geschrieben wurde.

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7380 Tagen | Erstellt: 13:10 am 19. Dez. 2002