» Willkommen auf Elektronik «

country
offline


OC God
7 Jahre dabei !

Intel Core i7
3500 MHz


Hi zusammen

Im Gehäuse habe ich 2 140er e-Loop Lüfter an der Front die über PWM laufen. Die sind das lauteste am PC. Den PC verwende ich aber eben nicht nur zum zocken sondern auch als DVD-Player und habe dann den Fehrnseher am PC angeschlossen. Die abwärme ist in der situation natürlich minimal. Das Rauschen stört mich aber etwas.
Nun suche ich eine möglichkeit die Lüfter bei Bedarf abzustellen. Lüftersteuerungen sind meistens nur für 3-Pin und lassen sich auch nicht über die CPU-Temp steuern.
Ist es technisch möglich und unbedenklich einen Lichtschalter von einer Nachtischlampe (oder irgendwas anderes kleines) in die 12V Leitung zu hängen?
Also 4-Pin Leitung abisolieren, 12V Leitung trennen und abisolieren, Schalter mit verlängerrungskabel zwischenklemmen. Den Schalter würde ich mit doppelseitigem Klebepads an einer gut erreichbaren aber nicht sichbaren stelle am Gehäuse kleben.
Ja, das ist eine seltsame Idee.
Schreibt mal eure Meinung :thumb:

Beiträge gesamt: 1181 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2012 | Dabei seit: 2658 Tagen | Erstellt: 22:15 am 24. April 2017
hoppel
aus Magdeburg
online



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD FX
3300 MHz @ 4400 MHz
45°C mit 1.308 Volt


:huhu: country

Klar ist das möglich, gibt eine Art Chabby Chic als Modding :thumb:


Geld ist nicht alles im Leben...
Ami go home

Beiträge gesamt: 24112 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5640 Tagen | Erstellt: 6:12 am 25. April 2017
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Ganz abschalten würde ich zumindest beim DVD schauen nicht empfehlen, denn DVD oder BD abspielen ist auf dem PC gar nicht so anspruchslos, wie man meinen mag.

Schau dir mal die CPU und GPU Auslastung an und schau dann, wie weit du die Lüfterdrehzahl reduzieren kannst, um noch ausreichende Kühlung der Komponenten zu erhalten und prüfe dabei auch gleich, ob es wirklich der CPU Lüfter ist, der die "Rauschkulisse" erzeugt.
Das ASRock Z77 Extreme4 aus deinem Profil sollte sich eigentlich schon ganz gut über den 4 Pin CPU Fan1 Anschluss regeln lassen.

Bei den neuen Mainboards gibt es glücklicherweise noch bessere integrierte Fan Controller mit PWM oder Analog Auswahl, Step Up und Step Down Zeit, etc. - kannst du dir beim nächsten PC Upgrade ja mal im Hinterkopf behalten.

Falls es der Grafikkarten Lüfter ist, gibt es für die Grafikkarte natürlich auch entsprechende Tools und selbst wenn das DVD Laufwerk zu laut ist, kann man mit Tools die Geschwindigkeit drosseln, um das DVD Laufwerk leiser machen zu können :thumb:


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 156842 | Durchschnitt: 24 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6595 Tagen | Erstellt: 8:30 am 25. April 2017
country
offline


OC God
7 Jahre dabei !

Intel Core i7
3500 MHz


Danke :thumb: Werde ich die nächsten Tage mal beigehen.

@hoppel:
Soll ja so verbaut werden das man es nicht sieht. Wie es hinter dem Gehäuse ausschaut ist mir egal.

@ocinside:
Um nochmal auf die Lüfter einzugehen: Ich habe 2 140mm an der Front und 2 hintereinander liegende 120mm Lüfter mit dem Radiator der Kompa-Wakü dazwischen hinten oben. Im Spielbetrieb pusten die vorne mehr Luft rein als die hinteren rausblasen. So braucht nicht die ganze Wäreme durch den Radiator.

Ja, ist staubig :lol:
Wenn alle Lüfter laufen und ich Prime und Furmark gleichzeitig starte hat die GPU 58C und die CPU 51C. Wenn die vorderen Lüfter aus sind und ich Furmark starte kommt die GPU auf 72C. Ich denke für eine DVD sollte das reichen.

Die Grafikkarte schaltet die Lüfter im Idle und wenig Last aus. Selbst wenn die langsam drehen ist die Graka nicht zu hören.

Das DVD Laufwerk ist natürlich hörbar, aber da was zu machen ... bringt das reduzieren der Drehzahl etwas? Mal schauen. Wusste garnicht das es das gibt.

Beiträge gesamt: 1181 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2012 | Dabei seit: 2658 Tagen | Erstellt: 11:18 am 25. April 2017
Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 4400 MHz


Etwas grundsätzliches zu Schaltern (oder auch Relais).

Wenn man einen Schalter, der für Wechselspannung (AC) gedacht ist zum Schalten von Gleichspannung (DC) verwendet, dann ist die Lebensdauer sehr stark verkürzt.
In Deinem Fall wird das vermutlich aber egal sein.
Ist das aber ein Schalter, den man täglich mehrmals betätigt, so sollte man darauf achten, wofür der Schalter zugelassen ist.

Es gibt da sozusagen einen "galvanischen Effekt", durch den das Kontaktmaterial -je nach Polung- allmählich von einem Kontakt zum anderen "wandert". Bei AC ist das kein Problem, weil man ja statistisch gesehen, den Schalter zu 50% bei pos. Halbwelle öffnet und zu 50% bei negativer. D.h. dieser Effekt hebt sich durch die wechselnde Polarität auf.

Bei DC ist die Polarität aber immer gleich. Darum verwendet man bei DC-Schaltern ein "stabileres" Material, wie z.B. vergoldete Kontakte.
Trotzdem ist die Lebensdauer bei DC meist kürzer als bei AC.

Am Ende passiert es dann, dass das Kontaktmaterial eines Kontakts komplett weg ist, und sich durch Funkenbildung auch die Kontaktfeder verabschiedet.

(Geändert von Jean Luc um 14:39 am 26. April 2017)


       Live long and prosper.

Beiträge gesamt: 2820 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6421 Tagen | Erstellt: 14:38 am 26. April 2017
country
offline


OC God
7 Jahre dabei !

Intel Core i7
3500 MHz


Wieder was gelernt. Danke für den Hinweis. :thumb:

Beiträge gesamt: 1181 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2012 | Dabei seit: 2658 Tagen | Erstellt: 17:23 am 26. April 2017
Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 4400 MHz


In Deinem Fall wird das vermutlich recht egal sein, aber in Fällen wo man häufig Gleichspannung schaltet (z.B. KFZ) ist das sehr wichtig.


       Live long and prosper.

Beiträge gesamt: 2820 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6421 Tagen | Erstellt: 11:56 am 1. Mai 2017
country
offline


OC God
7 Jahre dabei !

Intel Core i7
3500 MHz


Ist nicht das schönste, aber es läuft.
Einen Schalter hatten wir nicht mehr liegen. Gibt es aber für 3€ auf ebay. Kabel und die grauen stecker hatten wir noch.


(Geändert von country um 12:49 am 10. Mai 2017)

Beiträge gesamt: 1181 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2012 | Dabei seit: 2658 Tagen | Erstellt: 12:48 am 10. Mai 2017
Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 4400 MHz


Ja das sieht doch gar nicht schlecht aus :thumb:


       Live long and prosper.

Beiträge gesamt: 2820 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6421 Tagen | Erstellt: 20:32 am 10. Mai 2017