» Willkommen auf Elektronik «

Svenauskr
aus Krefeld
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2200 MHz
43°C mit 1.65 Volt


Ich hätte da gerne mal ein Problem:

Ich habe im Badezimmer eine Steckdose und eine Lampe, die Strom bekommen, sobald ich das Licht einschalte. Der Elektriker hat mir ein schwarzes und ein braunes Kabel da gelassen, die miteinander verbunden sind. Schliesse ich dazwischen das Radio, geht das Radio beim einschalten an, aber das Licht bleibt aus. :confused:
Das Licht verfügt übrigens auch nochmal über einen separaten Schalter.

Jetzt habe ich aber noch eine Phase gefunden, auf der ständig Strom anliegt unabhängig davon, ob das Licht eingeschaltet ist. Dachte ich mir, super kein Problem. Aber Pustekuchen...
Ich meine, ich hätte jetzt schon sämtliche Konstellationen durch aber entweder habe ich Licht oder das Radio läuft.
Das seltsame ist nämlich, wenn ich den Hauptschalter im Bad einschalte, kann ich über den kleine Schalter an der Lampe das Radio ein und ausschalten, aber das Licht geht trotzdem nicht an. Bekommt die Lampe zu wenig Saft?

Wenn ihr antwortet, stellt euch vor ihr erklärt es einem Kind, ich habe nämlich null Plan von dem Zeug. Als das in Physik durchgenommen wurde, habe ich nicht aufgepasst. :lol:


Hier noch der Schaltplan vom Radio


Listen, here's the thing. If you can't spot the sucker in the first half hour at the table, then you ARE the sucker.

Beiträge gesamt: 17202 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6694 Tagen | Erstellt: 12:07 am 12. April 2011
Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 4200 MHz



Zitat von Svenauskr um 12:07 am April 12, 2011
...Der Elektriker hat mir ein schwarzes und ein braunes Kabel da gelassen, die miteinander verbunden sind. Schliesse ich dazwischen das Radio, geht das Radio beim einschalten an, aber das Licht bleibt aus.....



Wo hat der Elektriker diese Kabel "gelassen"?

Wenn die Kabel im Normalzustand verbunden sind, ist ja klar dass man daran keinen Verbraucher anschließen kann.

Ich nehme eher an, dass man hier noch einen Schalter einbauen könnte.
Was passiert denn wenn das Licht an ist, und du die 2 Kabel trennst?
Geht das Licht dann aus?

...
Das seltsame ist nämlich, wenn ich den Hauptschalter im Bad einschalte, kann ich über den kleine Schalter an der Lampe das Radio ein und ausschalten, aber das Licht geht trotzdem nicht an. Bekommt die Lampe zu wenig Saft?...


Wenn so wie ich annehme die 2 Kabel für einen Schalter bestimmt sind, dann könnte ganeu das passieren.
--> Lampe und Radio sind in Serie geschaltet --> Aufgrund der unterschiedlichen Leistungen, hat die Lampr einen rel. geringen Widerstand und das Radio einen rel. hohen Widerstand.
--> D.h. das Radio bekommt viel Spannung und funktioniert, aber die Lampe bekommt zu wenig.


(Geändert von Jean Luc um 12:35 am April 12, 2011)


       Live long and prosper.

Beiträge gesamt: 2841 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6540 Tagen | Erstellt: 12:26 am 12. April 2011
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Da wirst du wohl das Radio in Reihe zur Lampe geschaltet haben und das gibt nichts bzw. zumindest nichts gutes.
Möchtest du nicht vielleicht doch lieber nochmal kurz deinen Elektriker dran lassen ?
Da die ja ohnehin gerade alles neu gemacht haben, werden die das ja wohl nicht berechnen, wenn die das nicht so beschaltet haben, wie es für ein Radio gewünscht war.
Ich glaube du hattest gesagt, daß die alles mit FI Schalter abgesichert haben, aber ansonsten würde ich ohnehin lieber nicht weiterbasteln, wenn du in Physik nicht aufgepasst hast und dir dein Leben wichtig ist :lol: ;)


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 157882 | Durchschnitt: 24 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6715 Tagen | Erstellt: 13:01 am 12. April 2011
Svenauskr
aus Krefeld
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2200 MHz
43°C mit 1.65 Volt


Och, so stark war der Stromschlag nun auch wieder nicht. :lol:

Ich hatte dem Fricko (Elektriker) extra gesagt, dass wenn ich das Licht einschalte, auch das Radio und die Steckdose Saft bekommen sollen. Echt ärgerlich.


Wo hat der Elektriker diese Kabel "gelassen"?

Er hat drei Dosen übereinander gesetzt. In der unteren ist die Steckdose. Die Mitte ist frei für das Radio. Da liegt ein Kabel mit Dauerstrom, dass nirgends angeschlossen ist. Und dann waren da noch das braunen Kabel das über so einen kleine graunen Stecker mit dem schwarzen verbunden ist. Ich nehme an, das ist die Leitung von der Steckdose zur Lampe. Aber sich bin ich mir da nicht. :dontknow:


Listen, here's the thing. If you can't spot the sucker in the first half hour at the table, then you ARE the sucker.

Beiträge gesamt: 17202 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6694 Tagen | Erstellt: 13:09 am 12. April 2011
The Papst
aus Lüneburg
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1300 MHz @ 1300 MHz


Ich würde das Radio einfach parallel an die Steckdose klemmen, allerdings hast du dann immer noch die anderen zwei Adern da liegen. Du solltest noch mal den Elektriker ansprechen. Entweder hat er ne ganz schlaue Idee gehabt oder richtig Mist gebaut.

Beiträge gesamt: 36710 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5732 Tagen | Erstellt: 13:18 am 12. April 2011
Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 4200 MHz



Zitat von The Papst um 13:18 am April 12, 2011
Ich würde das Radio einfach parallel an die Steckdose klemmen,....


So würde ich das auch machen, speziell wenn das ja alles in der Nähe ist (also gleich in der Nachbardose)


       Live long and prosper.

Beiträge gesamt: 2841 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6540 Tagen | Erstellt: 14:56 am 12. April 2011
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Wie das Radio beschaltet werden muß, steht ja oben im Schaltplan beschrieben.
Man verbindet insgesamt 3 Leitungen mit dem Radio.
Einmal die beiden, die miteinander verbunden wurden, dann die beiden anderen Phasen, so wie es auf der Abbildung dargestellt ist.
PS: Beim N-Leiter leuchtet die Glimmlampe vom Prüfschraubendreher nicht, beim L-Leiter leuchtet sie auf.
So kann man einfach die Phasen rausfinden.
Aber das weiß dein Elektriker für dich ;)


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 157882 | Durchschnitt: 24 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6715 Tagen | Erstellt: 15:10 am 12. April 2011
Postguru
aus Bratwurschtland ;o))
offline



Moderator
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3400 MHz @ 3940 MHz mit 1.41 Volt


mach mal Foto !!!  die brauchst auf alle fälle noch ein blaues kabel :thumb:


60Hz-Käfer umgehen ohne Software  100%  Funktionstüchtig
Wichtige Fakten über das PC Netzteil  (ATX und AT)
Bilder posten leicht gemacht ..

Beiträge gesamt: 13605 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6700 Tagen | Erstellt: 15:33 am 12. April 2011
quake34ever
aus land
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz


alles neu gemacht?? Eigl darf die Steckdose nicht denselbe Stromkreis wie das Licht haben?! Da gabs doch ne VDE änderung?

aber ansonsten:

normalerweise eine zuleitung (L1, N, PE), davon geht L1 (evtl. braun) auf den Schalter Einang, wird geschaltet und vom Ausgang auf L1, der zur Lampe geht (geschaltete Phase). N Lampe (blau) wird mit N Zuleitung verbunden.
Hast du nun dein Radio eine Dose tiefer,  musst du von L1 Zuleitung (geht zum Schalter Eingang = dort abgreifen) auf "L" vom Radio.
Vom Schalter Ausgang auf den "1" vom Radio gehen. Den N vom Radio mit dem N der Zuleitung verbinden wo auch die Lampe (N) dranhängt.

Sollte dort nun noch iwo eine Steckdose mit dranhängen, dann wird diese einfach an Zuleitung L1,N,PE angeschlossen

grün/gelb wird einfach komplett miteinanderverbunden!



(Geändert von quake34ever um 18:02 am April 12, 2011)


Hier war mal was ^^ => Under Construction cD

Beiträge gesamt: 3290 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6282 Tagen | Erstellt: 17:53 am 12. April 2011
Svenauskr
aus Krefeld
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2200 MHz
43°C mit 1.65 Volt


Ein blaues Kabel habe ich auch noch "gefunden" :biglol:

Ok, also ich glaube ich hab's verstanden. Ich gehe mit dem blauen und dem braunen, sowie der Dauerphase ins Radio und vom Radio dann auf blau und schwarz zur Lampe.

Die Steckdose hat übrigens Dauerstrom. Ist also nicht an der Lampe angeschlossen.

Hier noch die Bilder:

Was nach oben weggeht, geht zur Lampe. Also Schwarz, blau und Masse. Von unten kommt Masse, braun und blau, sowie die Dauerphase.

Schwarz/rot sind nur die Boxenkabel.




Listen, here's the thing. If you can't spot the sucker in the first half hour at the table, then you ARE the sucker.

Beiträge gesamt: 17202 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6694 Tagen | Erstellt: 11:56 am 13. April 2011