» Willkommen auf Elektronik «

mast0r
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1600 MHz @ 1600 MHz
50°C mit 1.75 Volt


moin.
habe zur Zeit ein 340W netzteil von Chieftec(soweit ich mich da erinner*g)
ist schon älter als 1.5 jahre.
Da ich aber demnächst neue Komponenten für meinen Rechner bestelle werde, muss ich jetz wissen ob dieses netzteil da noch ausreicht!?
nun brauch ich euren rat :ocinside:
achja wo kann ich überhaupt nachgucken wieviel Watt mein System überhaupt verbraucht??
postet ma kräftig!

mfg
mast0r


EPOX 8k3a |AMD XP 1900 Palo | GF TI 4200 |

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 6454 Tagen | Erstellt: 12:52 am 9. Dez. 2003
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


Ich machs Kurz:

Örtlicher Energielierferant: Leistungsmeßgerät für einige Tage Kostenlos ausleihen und damit zuhaus Nachnmessen.

Ergebnis hier Posten .

Die Aufrüstungen des nächsten Rechners Dazuschreiben.


Dann sehen wir weiter. :cu:

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7382 Tagen | Erstellt: 14:40 am 9. Dez. 2003
faulpelz
aus Köln
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3900 MHz @ 4400 MHz
62°C mit 1.35 Volt


ist nich nötig. ich würd allein schon aus OC gründen ein fetteres NT reinballern so um die 400W damit wirste keine probs haben nur achten das auf allen spannungsbereichen für die jeweilige spezifische spannung genug ampere sind.:thumb:


Die Weisheit des faulpelz:
Und wenn's dich auch etwas mehr kostet: Solange es dir ein bisschen Arbeit erspart, war es das Geld wert!!!

Beiträge gesamt: 3783 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 6517 Tagen | Erstellt: 21:43 am 11. Dez. 2003
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


Naja,ganz so einfach ist das auch nicht.

Das stärkste Netzteil nutzt nix wenn die Lastausreglung nix bringt oder die Spannungen stark verrauscht sind.

Wer nen DigiOskar hat kann ja mal die Einzelnen Spannungen überwachen wärend der Rechenknecht werkelt.

Ein Ekg ist da oft nen Dreck gegen :lol:

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7382 Tagen | Erstellt: 22:15 am 11. Dez. 2003
AlexW
aus "far far away"
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 1800 MHz
32°C mit 1.20 Volt


:lol: hamm wir iner ausbildung mal gemacht :ohno: sach ich da nur..

wenns danach ginge dann bastelste dir dein netzteil selber... mit Hochleistungswiderstand im 0,00% Toleranzbereich genauso beiden Spuelen und den Elkos..

ich kann die nt von www.9-euro.de empfehlen leisten mir hier in 6facher ausgabe sehr gute leistungen..

(nicht nur im PC aber trotzdem gut)


Dadadadadada Das Leben ist ein Drecksack, dadadadadadaa so ist das Leben eben.

Beiträge gesamt: 20826 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6687 Tagen | Erstellt: 22:25 am 11. Dez. 2003
Venom
aus Berlin
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
500 MHz @ 666 MHz mit 1.54 Volt


wtf is nen digiOskar?

aber ich würd sagen dat 350W wird erstmal reichen... wennsten allzu heftig übertaktest kannst Du dir ja immer noch nen neues kaufen... und 350W oder 400W macht den braten auch nicht fett.. mein rechner (NF7, Radeon95@97 und TBred@2100MHz, 2 HDD, DVDLaufwerk und CDBrenner) kommt mit den ich glaub 300-350W auch locker aus...
sonst alternativ nen billig NT für die laufwerke holen...


ich mag Kinder... ich schaff nur kein ganzes

Beiträge gesamt: 1771 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 6629 Tagen | Erstellt: 22:28 am 11. Dez. 2003
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


"Digioskar"

"Digi" Digital
"Oskar" Kurzbezeichnung für Oszilloskop (Dat Meßjerät mit dem Bildschirm und dem wandernden Punkt.)

Ein Digioskar hat aufgeund seines Digitalteils die Möglichkeit längere Kurvenverläufe darzustellen.
Damit kann man zb. die Spannungsschwankungen über einen längerenz Zeitraum beobachten.

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7382 Tagen | Erstellt: 11:08 am 12. Dez. 2003