» Willkommen auf Luftkühler «

MisterY
aus der Finsternis
offline


OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2800 MHz
42°C mit 1.4 Volt


Hi,

Ich habe da eine frage: da meine NAS passiv ist, die Festplatte aber sehr warm wird, will ich das alles mit einem 80er Lüfter, der einfach Luft von oben durch die Nas pustet, kühlen. Nun, ich kann den Lüfter entweder über USB oder über ein steckernetzteil betreiben. Nun habe ich die frage, ob ich den Lüfter irgendwie mit einem tempsensor koppeln kann, sodass dieser bei 45 grad angeht und ob es schädlich ist, den Lüfter 24/7 laufen zu lassen (austretendes Schmiermittel oder gar Brandgefahr)??

Beiträge gesamt: 5438 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4980 Tagen | Erstellt: 20:41 am 26. Okt. 2012
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Hochwertige Lüfter kann man auch 24/7 laufen lassen.
Mit 5 Volt kommst du bei vielen Lüftern zum Start allerdings nicht hin.
6 Volt oder mehr wären sicherer.
Die Festplatte hat aber nicht nur 5 Volt, sondern auch eine 12 Volt Stromversorgung.
Sollte also kein Problem darstellen, dort die nötige Spannung abzugreifen.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 157631 | Durchschnitt: 24 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6688 Tagen | Erstellt: 20:45 am 26. Okt. 2012
MisterY
aus der Finsternis
offline


OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2800 MHz
42°C mit 1.4 Volt


Derzeit steht die NAS auf einem alten notebookkühlerpad. Meinst du, hält das solch eine Belastung aus ohne abzufackeln?

Beiträge gesamt: 5438 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4980 Tagen | Erstellt: 21:02 am 26. Okt. 2012
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Tag und Nacht würde ich sowas lieber nicht durchlaufen lassen, es sei denn es ist einigermaßen hochwertig.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 157631 | Durchschnitt: 24 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6688 Tagen | Erstellt: 21:07 am 26. Okt. 2012
MisterY
aus der Finsternis
offline


OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2800 MHz
42°C mit 1.4 Volt


Was würdest du empfehlen?

Wie gesagt, am liebsten mit temperaturfühler?

Wie sieht es mit sowas aus: http://ht4u.net/news/20643_arctic_cooling_stattet_arctic-pro-tc-luefter_mit_temperaturfuehler_aus/ gibt es sowas neuer?

(Geändert von MisterY um 21:42 am Okt. 26, 2012)

Beiträge gesamt: 5438 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4980 Tagen | Erstellt: 21:15 am 26. Okt. 2012
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo,
wenn du ein wenig elektronisches Geschick besitzt kannst du auch eine der vielen temp. geregelten Lüfterschaltungen auf einer kleinen Lochraster Platine nachbauen.
Der Vorteil liegt darin, das du eine Wunschtemperatur einstellen kannst.
Auch kann man höherwertigere Lüfter als diesen Arctic "Lüfter" einsetzen, und der temp. Widerstand läßt sich frei im Gehäuse positionieren.

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2757 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5144 Tagen | Erstellt: 13:01 am 27. Okt. 2012