» Willkommen auf Luftkühler «

kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Das Problem an Sprühplastik ist, daß es gleichzeitig isolierend wirkt. So könnten die entsprechenden Teile recht warm werden. Ob das dann im Sinne des Erfinders ist?

Wenn man auf Ölkühlung gehen will, sollte es auch Sinn machen. Und das ist eben mit gewissen Problemen behaftet oder (bei speziell dafür ausgelegtem Öl) teuer. Eine billige, unproblematische Alternative zu LuKü oder WaKü ist es jedenfalls nicht, sonst wäre es schon in Serie gegangen. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6727 Tagen | Erstellt: 11:14 am 10. Dez. 2006
Ino
aus Heilbronn
offline



Real OC or Post God !
19 Jahre dabei !

Intel Core i3


was ganz wichtig bei der sache ist! die platte darf nicht unter öl da sie luft zum leben braucht


Ein Kaffee am morgen vertreibt alle Sorgen :)

Beiträge gesamt: 21487 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 7102 Tagen | Erstellt: 6:42 am 12. Dez. 2006
Der Ultimative
aus DDR
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2500 MHz @ 2500 MHz


jup weiss ich. Da ich ein sehr großes gehäuse habe wollt ich ja auch im gehäuse ein geäuse baun aus Plexiglass wo MB mit dem was drauf ist drin ist. :D

genialer satz :D

also wäre CD-ROM oder HDD's und all sowas drausen im gehäuse wie jetzt auch.

ich glaub ich male mal ein bild :D


PC Daten:Grafikkarte Zotac GeForce GTX 560 Ti AMP! Edition; 1GB GDDR5 Motherboard GigaByte 965P-DS4 RAM 4x G.E.I.L. 1 GB DDR2-800 PC2 6400 CL4 4-4-12 Festplatte(n) 2x Hitachi 1TB S-ATAII mit 7200UPM UDMA100 Betriebssystem Windows XP SP3

Beiträge gesamt: 107 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 6298 Tagen | Erstellt: 17:05 am 13. Dez. 2006
Riva
aus Ruhrpott
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 3000 MHz
50°C


Aber wie schon erwähnt gibts bessere Flüssigkeiten als einfaches Öl.

Vermutlich wirds von diversen Chemie-Konzernen geeignete Mittelchen geben, die ungiftig + dauerhaft elektrisch nicht leitend + transparent sind und auch so gute Wärmeableiteigenschaften haben.

Mit etwas Glück sind die Stoffe dann sogar Wasserlöslich, so dass man die Hardware mit destiliertem Wasser reinigen kann - falls man mal was austauschen will.


Diablo Gamer Blog / Forum

Beiträge gesamt: 208 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 5979 Tagen | Erstellt: 12:12 am 15. Dez. 2006
Der Ultimative
aus DDR
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2500 MHz @ 2500 MHz


geben tut es die aber die werden nicht bezahlbar sein. Reinigen kannst du auch mit normalen wasser denn sobald destiliertes wasser mit der hardware in kontakt kommt ist es ganz normales wasser.

Wichtig nur gut trocknen lassen! (es geht sogar der geschirrspühler mit milden tabs)


PC Daten:Grafikkarte Zotac GeForce GTX 560 Ti AMP! Edition; 1GB GDDR5 Motherboard GigaByte 965P-DS4 RAM 4x G.E.I.L. 1 GB DDR2-800 PC2 6400 CL4 4-4-12 Festplatte(n) 2x Hitachi 1TB S-ATAII mit 7200UPM UDMA100 Betriebssystem Windows XP SP3

Beiträge gesamt: 107 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 6298 Tagen | Erstellt: 7:39 am 18. Dez. 2006
maxpayne
aus tra lien
offline



Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2830 MHz @ 2830 MHz mit 1.07 Volt



Zitat von Riva um 18:52 am Dez. 6, 2006
Es gab glaub ich auch einige Versuche mit Löschmitteln für Rechenzentren. In einigen Bereichen dürfen sie wegen der Erreichbarkeit keine CO²-Löschanlagen benutzen, so dass sie eine Art elektrisch neutrales dünnflüssiges Gel nehmen.

hab sowas auch gelesen. soein löschmittel (wird halt überwiegen in rechenzentren u.ä. verwendet) löst sich dann innerhalb kürzester zeit unter raumtemperatur in luft auf. :biglol: bisher gab es tatsächlich noch nie eine bessere und noch bezahlbare lösung als normales öl ... schon krass. :(


We're born naked, wet and hungry. Then things get worse...

Beiträge gesamt: 16286 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 7308 Tagen | Erstellt: 2:42 am 24. Dez. 2006
poschy
aus die Maus :D
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7



Zitat von maxpayne um 2:42 am Dez. 24, 2006

Zitat von Riva um 18:52 am Dez. 6, 2006
Es gab glaub ich auch einige Versuche mit Löschmitteln für Rechenzentren. In einigen Bereichen dürfen sie wegen der Erreichbarkeit keine CO²-Löschanlagen benutzen, so dass sie eine Art elektrisch neutrales dünnflüssiges Gel nehmen.

hab sowas auch gelesen. soein löschmittel (wird halt überwiegen in rechenzentren u.ä. verwendet) löst sich dann innerhalb kürzester zeit unter raumtemperatur in luft auf. :biglol: bisher gab es tatsächlich noch nie eine bessere und noch bezahlbare lösung als normales öl ... schon krass. :(



Tomshardware :


Nicht zu verachten ist die Aggressivität einzelner Ölsorten (vor allem mit hohem Fettsäure-Gehalt) gegenüber Kunststoffen. Der Einfachheit halber entschieden wir uns für Pflanzenöl - empfehlen jedoch Neutralöl oder Paraffin. Die beiden letztgenannten Flüssigkeiten sind farblos und enthalten fast keine freien Fettsäuren, so dass im Dauerbetrieb auch keine Korrosion zu erwarten ist.


42

Beiträge gesamt: 10046 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 6078 Tagen | Erstellt: 12:02 am 24. Dez. 2006
Cebore
aus Troisdorf
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2130 MHz @ 3200 MHz
54°C mit 1.375 Volt


liegt das denn alles noch im verhältniss? wenn ich heutige luftkühler sehe. heutige prozessoren, die bei weitem nicht mehr das an wärme liefern wie es vor ein paar jahren noch der fall war ... sehr ausgereifte wasserkühlungen....

für mich wäre es ein schritt nach hinten. lieber einen guten tower ausbauen. mit einer gut durchdachtn wasserkühlung oder einem guten luftkonzept und das dann noch fast unhörbar ist. das geht alles. selbst bei starkem oc.

und wenn ich höre "eine art wippe unters gesamte aquarium"zu bauen ... so ein aquarium mit dem ganzen öl wiegt ein bisschen was. zumal dort sicher nicht genug bewegung stattfindet. also nicht bei so leichten wippbewegungen die noch möglichwären. ist mir klar, das wenn ich einen eimer mit wasser schüttel, da jede menge bewegung stattfindet .. aber öl ist nicht wasser und bedarf es da schon wesentlich mehr kraft .. was man mit leichtem wippen sicher nicht hinbekommt.

aber viel spass bei der sauerei ;)


Und übrigens, hab es das schon vor fast 10 jahren.

(Geändert von Cebore um 14:18 am Dez. 26, 2006)


Ich glaub ich muss kotzen !

Beiträge gesamt: 550 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6645 Tagen | Erstellt: 14:17 am 26. Dez. 2006
BurnoutHerbert
aus Speyer
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1834 MHz @ 2204 MHz
44°C mit 1.75 Volt


@cebore
Ich glaub den meisten geht es eher um den Spass bzw. Bastelfaktor ;)


Freund über HL:DM
diese kleine maschinenpistole ist doch voll schwach. da kann man gleich mit klopapier werfen

Beiträge gesamt: 1046 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 6363 Tagen | Erstellt: 12:54 am 27. Dez. 2006
hathor
aus Am Schönen Berg
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz


http://www.wdr.de/themen/computer/1/rechner_in_oel/index.jhtml

http://www.markusleonhardt.de/de/oelrechner.html

Google mal nach "mainboard öl" - da findest Du massenhaft Links.


Nachtrag: Entschuldigung - eigentlich ist der Thread zu "uralt"
um noch darauf zu antworten...


(Geändert von hathor um 15:53 am Dez. 27, 2006)

Beiträge gesamt: 377 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 5476 Tagen | Erstellt: 15:48 am 27. Dez. 2006