» Willkommen auf Luftkühler «

Hamster
offline



OC Newbie
19 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1400 MHz @ 1800 MHz
58°C mit 2.00 Volt


also hi erstmal,

ich hab mal ne frage, evtl wurde es hier schon einmal diskutiert, konnte aber nichts dazu finden.

ich habe vor einen peltier samt luftkühlung von einer autokühlbox auf einen CS-601 oben auf zu bauen. von dem will ich dann schläuche ins gehäuse führen.
einer der auf die graka bläst und 2 auf den cpu kühler.
ich hab mal ein schema gemacht, ich weiß sieht beschissen aus, sollte aber schnell gehen und nur verdeutlichen: http://members.tripod.de/Hamster2099/kuehler.jpg

so die beiden kleinen lüfter an der seite sollen die kalte luft auf/in den kühler blasen (wo ich so einen hohen kupferkühler herbekomm hab ich noch gar keine ahnung)
der ober große kühler soll saugen montiert sein und die luft absaugen. ich möchte mit dieser methode ca 15grad unter raumtemperatur, so dass noch kein kodenswasser entsteht, natürlich soll der kühlbox peltier tempgeregelt sein.

hat das schon mal jemand gemacht??
hat das chancen??
oder sagt ihr von vorneherein das müll?


ahoi!

Beiträge gesamt: 54 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 7244 Tagen | Erstellt: 1:29 am 14. Aug. 2001
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


Moin

Hört sich zwar gut an aber mit nem Kühlbox einsatz kommste nicht weit.

Rechne mal nach.

Wieviel Watt setzt dein Proz in Wärme um ?
  "          "       bringt dein Peltier (Meistens ham die Kühlboxteile nur 20-30W).

Das haut nicht hin.

Was du brauchst ist ne vernünftige Kühlung.

Um deinen Proz 15 Grad unter Raumtemperatur zu bringen und zu halten brauchst du ein Kühlagregat und Einen Wasserkühler.

Wie ne Wakü gebaut bzw. montiert wird kannst du im entsprechenden Topic nachlesen.

Damit das Kühlwasser auch wirklich kühl bleibt mußt du es ebenfalls Kühlen.
Dazu gibt es mehrere möglichkeiten.

A. Einen Kompressorkühler dessen Kühlschlange ins Kühlwasser deiner Wakü kommt.

Vor/Nachteile: Ist teuer und Laut

B. Kühlung des Wasser mittels verdunstung.Dafür brauchste ne Pumpe ne Düse und ein Rohr.
Das prinzip ist wie bei einem Kühlturm.

Vor/Nachteile: Ist Sperrig und bringt nicht die von dir geforderte leistung.

C. Du Kühlst das Wasser mit ein Paar Peltierellementen.
Es ist natürlich von vorteil wenn der Wasserbehälter aus metall und eckig ist (Flache Seiten).
Die Peltiers kommen auf die Flachen seiten des Wasserbehälters.Dann noch Kühlkörper mir Lüfter auf die Peltiers.Schalte 2 in Reihe damit se nicht volle Pulle laufen und zu heiß werden (Warme seite).
Am besten währe naturlich ne regelung der Versorgungsspannung.
Wievile Peltiers du Brauchst um den Proz 15Grad unter Raumtemperatur zu bringen.
Lass mal Rechnen (Alle jetzt PI mal Daumen)

ca. 60 Watt verlustleistung vom Proz.
Die üblichen Kühlverluste an Wakü, Schlauch, Vorratsbehälter usw.
Effektive Kühlleistung (Delta t=15 Grad ) des Peltiers.

Du bräuchtest entweder 6x60Watt oder 3x120Watt.


Vor/Nachteile: Teuer und Laut.


Von der geforderten Leistung kommen nur A und C in Frage.Aber das ist eine Sache des geldbeutels wobei man sich Fragen muß ob es nicht billiger ist sich nicht gleich nen Proz mit dem anvisierten Takt zu holen.
Oder hast du spaß am übertakten ?

Ich würde den Kompressor bevorzugen da er mit der angegebenen leistung noch am effektivsten arbeitet.
Aber die dinger sind nicht einfach zu bekommen.

Mit ein wenig Handwerklichem Geschick ist das aber zu schaffen.

Gruß
Ratber

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7329 Tagen | Erstellt: 3:38 am 14. Aug. 2001
YourMajesty
offline



Enhanced OC
19 Jahre dabei !


also das ein verdunster nicht genügen leistung bringt möcht ich mal gröber anzweifeln.

das ganze ding ist relativ preiswert nur etwas laut, da ja standardmässig n duschkopf verwendet wird, der oben das wasser in den bong einsprüht.

also....kühlen tut das ding astrein! nur denkste du wärst in ner dusche !

Beiträge gesamt: 404 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 7299 Tagen | Erstellt: 16:11 am 14. Aug. 2001
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


Yo is schon richtig.
Kommt halt auf die Größe an.
Ausserdem haste da noch die Verdunstung am hals,also regelmäßig nachgießen.

Da baue ich mir doch lieber nen Kühlschrank-kompressor um.
Is übrigens garnicht so schwer.
Die dinger sind geschlossen,leise,klein und Portabel (Lan).

Vieleicht könnte "Hamster" etwas genauer erklären warum er soweit runter will.
(Ich nehme mal an das er Kräftig überakten will)

Gruß
Ratber

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7329 Tagen | Erstellt: 18:00 am 14. Aug. 2001
NBKristopher
aus Hofheim/Wallau
offline



Enhanced OC
19 Jahre dabei !


wo gibts ne Deutsche!!! Anleitung, wie man einen Kühlschrank umbaut??? Wollte nur mal sagendass mich bei allen sachen das kondenzwasser stört, wie verhütet man seinen PC ambesten vor so was tötlichem ;) ???


Nur wer nix macht macht nix falsch!!!

Beiträge gesamt: 353 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 7295 Tagen | Erstellt: 19:34 am 14. Aug. 2001
Hamster
offline



OC Newbie
19 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1400 MHz @ 1800 MHz
58°C mit 2.00 Volt


hiho ich bins nochmal
ok 15 grad unter raumtemperatur ist vielleicht bissl hochgegriffen, aber evtl = zimmertemperatur.
ich möchte nur eine luftkühlung einstetzen, da mir ne wakü zuviel aufwand bedeutet und für lans eher ungeeignet ist, naja und sie ist relativ teuer. daselbe bei einem peltier direkt auf der cpu, zu teuer (bei heutiger abwärem) und auch wieder das problem wie führe ich die wärme ab, wo ich wieder bei einer wakü lande. nene ;)
also ich favorisiere eine luftkühlung + aktiver kühlung (sprich der peltier ausner kühlbox) sicherlich hat der nicht dir kraft ne cpu sehr tief zu kühlee, sollte aber aufjedenfall was bringen, wenn kalte luft direkt auf den kühler bläst.
also was haltet ihr von meiner zeichnung ( nein nicht wies gemalt ist, sondern das schema) ist das so am besten gelöst? oder hat jemand bessere vorschläge?


ahoi!

Beiträge gesamt: 54 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 7244 Tagen | Erstellt: 20:39 am 14. Aug. 2001
Deathblow DoG
aus Ilmenau
offline



OC God
20 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2266 MHz @ 2907 MHz mit 1.72 Volt


Hehe Ratber hat ja soweit alles schon gesagt nur das sind doch etwas viele tec's!!!
Ich weis jetzt nicht was du für ne CPU hast aber nehmen wir mal an du hast nen 1300 TB @1700 bei 2Vcore der hat 116.86W Wärmeleistung, das heist das du ein sehr starkes Peltier nehmen mußt. Aber eins mit 170W Pumpleistung sollte schicken. Die Kühlbox kannste wie schon gesagt vergessen, die Teile sind für sowas nicht gedacht und auch viel zu schwach!!!!! Und nochwas bei 15°C unter Raumtemp bildet sich meist schon Kondenswasser es hängt zwar auch von deiner Luftfeuchtigkeit ab, aber man kann so im schnitt sagen ab 10° unter Raumtemp bildet sich Kondenswasser und bei so nem starken Peltier mußt du einfach isolieren da deine idle Temp unter dieser Marke sein wird!!!!

Beiträge gesamt: 9981 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7347 Tagen | Erstellt: 20:44 am 14. Aug. 2001
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


Hmmm

Wennde nur nen Peltier als luftkühler nehmen willst dann must du die Oberflächen auf beiden seiten vergrößern.
Auf der Warmen reicht nen guter Kühlkörper mit Lüfter.
Auf der  Kalten muß das geflecht sehr fein sein (Viel oberfläche)
Kleiner tip: umwickle die Zinken des Kk mit Kupferdraht.

Aber auch hier hast du wieder das Problem mit dem Kondenswasser was du ableiten must.

Gruß
Ratber

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7329 Tagen | Erstellt: 23:25 am 14. Aug. 2001
MMquark
aus Berlin
offline



OC Profi
20 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2000 MHz mit 1.35 Volt


Hi Hamster
ICh kann verstehen wenn dir die anderen Sachen zuviel aufwand sind, aber die aufwand/Nutzen relation von deiner Idee ist minimal, der Nutzen ist ppraktisch null!.
Das problem ist: es fallen am Prozzi bzw. Graka insgesammt locker 80Watt an. Dein Peltier schafft wenn es optimal am Prozzi anliegt maximal 30 Watt Na? da bleiben noch 50 übrig, und die müssen herkömmlich entfernt werden. Effekt am Prozzi: nichht mal 0,3 Grad. Deine Aktion könnte sehr effektiv sein, aber nur aus dem einen Grund der Prozzi bekommt immer Frischluft. Das alleine ist GOLD!!! und wesentlich wniger aufwendig ;-)
Grüße MMquark


Wo ein Dremel ist, ist auch ein Weg!

Beiträge gesamt: 601 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7341 Tagen | Erstellt: 10:28 am 15. Aug. 2001
Hamster
offline



OC Newbie
19 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1400 MHz @ 1800 MHz
58°C mit 2.00 Volt







Zitat von MMquark am 10:28 am am Aug. 15, 2001
Hi Hamster
ICh kann verstehen wenn dir die anderen Sachen zuviel aufwand sind, aber die aufwand/Nutzen relation von deiner Idee ist minimal, der Nutzen ist ppraktisch null!.

Grüße MMquark





sowas in der art wollte ich hören ;)

meine idde ist einfach nur die, ich bin überzeugt von einer luftkühlung, sie kann ja richtig angewand, sehr effektiv sein. nur ist mir eben die umgebungsluft, sprich zimmertemp zu warm. desewgen die idee mit dem peltier. er soll ja nicht den prozzi direkt kühlen, sondern nur den "normalen" kühler mit kälterer luft versorgen.
meint ihr echt das wäre nicht so sinvoll??? mmh.
in der aktuellen ct steht, eine cpu wird um so besser gekühlt, je größer der tempunterschied ist. naja das mache ich dann doch oder?
es z.zt nur sone idee von mir, über die ich eigrig nachdenke. auch wie ich mir einen so großen kupferkühler bastel hab ich mir schon überlegt. das problem ist nur, das jetzt erstmal ein umzug ansteht, und ich mich erst dann praktisch drum kümmern kann.

es kam die frage auf welche cpu ich einsetzen möchte.
naja mir schwebt vor mir einen palamino mit 1,5 oder 1,6 ghz zu holen, und den dann auf 2ghz laufen zu lassen (hoffe da klappt, naja erstmal abwarten bis es ihn gibt).bin aber für verbesserungsvorschläge offen.


ahoi!

Beiträge gesamt: 54 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 7244 Tagen | Erstellt: 17:32 am 15. Aug. 2001